ACE-Hemmer bei Bluthochdruck

11.07.09 19:32 #1
Neues Thema erstellen
Bluthochdruck

Gastkommentar ist offline
Beiträge: 35
Seit: 16.07.09
Zitat von dmps123 Beitrag anzeigen
In welcher Welt lebst du bitte? Glaubst du alles muss schön auf Kindergartenniveau in kleinen bekömmlichen Bissen in einem Artikel zusammengefasst werden damit du dann schön einfach mit Information gefüttert werden kannst?

Ich spreche von STUDIEN nicht von netten kleinen Zusammenfassungen von einem Jounalisten im Spiegel.
Ich habe nichts anderes gesagt.

Du sollst nur einen Artikel mit deinen Thesen angeben, der Bezug nimmt auf deine Vielzahl von Studien, anhand derer ich mich dann einarbeiten kann.

Wo ist das Problem? Hast du keine Studien oder Artikel parat?
Wer nicht glauben will, daß Amalgam schaden kann, weil es u.a. Quecksilber enthält, der wird sich auch durch vorhandene Studien nicht überzeugen lassen sondern weiter die Studien hochhalten, die "belegen", daß Amalgam ungefährlich ist.

Wer nicht glauben will, daß Amalgam nicht zwangsläufig schaden muss, obwohl es Quecksilber enthält, der wird sich auch durch vorhandene Studien nicht überzeugen lassen, sondern weiter die Studien (und Artikel) hochhalten, die behaupten, daß Amalgam hochgefährlich ist.


Also, wie ich schon mehrfach sagte. Ich habe nicht erwähnt, daß Amalgam keine Schäden und keine Leiden verursacht, direkt oder indirekt. Lediglich die Aussagekraft von Korrelationsstudien stelle ich zur Diskussion und hinterfrage die Qualität pauschaler Amalgambezüge bei allen möglichen Beschwerden.


liebe Grüße


PS: Ich habe ja mehrfach schon gebeten diese Diskussion zu beenden oder ins entsprechende Fachforum zu verlagern. Belassen wirs nun dabei. Danke für den Gedankenaustausch.

Bluthochdruck

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Du könntest mit diesem Buch anfangen:
Bücher von Amazon
ISBN: 3898815226


Darin findest Du eine lange Liste mit LIteraturangaben.

Gruss,
Uta


PS: ich hoffe, daß einer der ModeratorInnen, die diesen Thread teilen können, das tun werden.

Bluthochdruck

nobix ist offline
Beiträge: 1.923
Seit: 30.11.04
Hier wird man nicht am Händchen in ein Fachthema geführt, sondern man liest die Bedienungshilfen hier wie jeder neue User und weiss dann wie das geht, so das man selbst im entsprechenden Bereich einen Thread eröffnet.

Ich sage immer, wer lesen kann ist im Vorteil! <g>

Du hast genug Link-Material von mir erhalten, damit kannst du dich spielend einige Monate informieren, aber man muss es selbst lesen. Und es gibt seit einiger Zeit die Vorlesefunktion hier, das wäre doch eine Alternative... <g>

Woher weisst du eigentlich so gut Bescheid über medizinische Fragen, wo du doch gar keine Probleme oder nur die Andeutung davon bisher beschrieben hast?

Und dann noch speziel im Thema Amalgam und seiner Unschädlichkeit. Bist du Zahnarzt oder Hochschuldozent der med. Fakultät oder hast einen medizinnahen Beruf?

Evtl. können wir deinen Worten ja mehr Gewicht geben, wenn wir da etwas mehr über deinen Background wissen.

Bluthochdruck

Tobi09 ist offline
Beiträge: 2.401
Seit: 23.01.07
Zitat von Gastkommentar Beitrag anzeigen
Wer nicht glauben will, daß Amalgam nicht zwangsläufig schaden muss, obwohl es Quecksilber enthält, der wird sich auch durch vorhandene Studien nicht überzeugen lassen, sondern weiter die Studien (und Artikel) hochhalten, die behaupten, daß Amalgam hochgefährlich ist.
Amalgamfüllungen setzen Quecksilber frei, welches in den Körper gelangt. Das ist bei ausnahmslos jedem der Fall. Jeder Amalgamträger hat höhere Quecksilberspiegel im Körper als wenn er kein Amalgam tragen würde. Das ist einwandfrei und unbestreitbar nachgewiesen.
Persons with amalgam fillings excreted about three times more mercury than those without.
Diagnostic value of a chelating agent in patients ...[J Dent Res. 2000] - PubMed Result

Du kannst hier auch über die SuFu nach "DMPS Test" suchen. Ausnahmslos jeder Amalgamträger hat erhöhte Werte.

An dieser Stelle ist für mich persönlich die Diskussion schon beendet.
Darüber zu diskutieren, ob diese erhöhten Spiegel einen Krankheitswert haben oder nicht, ist sowas von hohl...Quecksilber ist ein Gift. Weißt du, was ein Gift ist?
Als Gift oder auch Giftstoff bezeichnet man einen Stoff, der Lebewesen über ihre Stoffwechselvorgänge oder durch Berührung oder Eindringen in den Körper (bereits in vergleichsweise geringer Dosis) einen Schaden zufügen kann.
Gift ? Wikipedia

Jeder vermehrte Kontakt mit mit Giften führt automatisch dazu, dass die Krankheitsanfälligkeit steigt.

Wie doof kann man sein, sich mit diesem Wissen Amalgamfüllungen legen zu lassen oder diese nicht entfernen zu lassen? Wer wissentlich dieses vermeidbare Risiko eingeht, dem geschieht es auch ganz recht wenn er krank wird. Wer nicht hören will...
Zu Demonstrationszwecken sollte man dann gleich seine ganze Familie damit versorgen. Einigen scheint es Spaß zu machen, ihre Kinder zur Behindertenschule zu schicken.
__________________
Gruß Tobi

Geändert von Tobi09 (17.07.09 um 19:05 Uhr)

Bluthochdruck

Gastkommentar ist offline
Beiträge: 35
Seit: 16.07.09

Wie doof kann man sein, sich mit diesem Wissen Amalgamfüllungen legen zu lassen oder diese nicht entfernen zu lassen? Wer wissentlich dieses vermeidbare Risiko eingeht, dem geschieht es auch ganz recht wenn er krank wird. Wer nicht hören will...
Zu Demonstrationszwecken sollte man dann gleich seine ganze Familie damit versorgen. Einigen scheint es Spaß zu machen, ihre Kinder zur Behindertenschule zu schicken.
Sehr interessant. Wenn man nicht 100% ins allgemeine Horn tutet, dann ist man ein Abweichler und wird bekämpft.

Zu der Frage ob ich mich mit persönlichen Problemen näher einbringen möchte: Nein, mir gehts gut, ich möchte sehen ob ich hier dem einen oder anderen Ideen aufzeigen kann, woran seine Beschwerden liegen.

Alles andere ist nicht weiter wichtig. Daher diskutiere ich auch nicht mehr über die Amalgam-Problematik, da sowieso nur ein Ergebniss als informiert gilt, macht es keinen Sinn ins weitere Detail zu gehen.

Paracelsus: "Alles ist ein Gift, allein es macht die Dosis.“

Lieben Gruß

Bluthochdruck

Horaz ist offline
in memoriam
Beiträge: 5.734
Seit: 05.10.06
Wir haben hier im Forum tausende Seiten Amalgam-Diskussionen.
Dieser Thread hat den Titel Bluthochdruck.
Ich möchte diejenigen ersuchen, die eine Amalgam-Diskussion führen wollen, in die entsprechenden Threads zu übersiedeln. Weitere Amalgam-Beiträge in diesem Thread werde ich löschen.

Danke für euer Verständnis und viele Grüße, Horaz

Bluthochdruck

jAnInE23 ist offline
Themenstarter Beiträge: 358
Seit: 11.04.09
bitte streitet euch nicht

ich bin froh über jeden kommentar und über eure tipps"was könnte es sein" damit ich weiter komme und vieleicht mal das richtige finde..ich weiß das ihr keine ärzte seid aber einige haben hier viel wissen und ich freue mich das man mich hier ernst nimmt...ich werde mein amalgan rausnehmen lassen...klar könnte es das sein oder auch nicht aber wenn ich es nicht probiere woher soll ich es denn herausfinden.danach werde ich schlauer sein.ich danke euch jedenfalls für eure tipps und werde ihnen weiter nachgehen...LG

Geändert von jAnInE23 (18.07.09 um 15:57 Uhr)

Bluthochdruck

dmps123 ist offline
Beiträge: 3.880
Seit: 05.09.08
Für den Fall dass du dein Amalgam rausnimmst darfst du es nur mit Schutz(Sauerstoff+Kofferdam) machen. Alles andere ist ziemlich gefährlich und macht dich nur noch kränker. siehe WIKI...

Bluthochdruck

jAnInE23 ist offline
Themenstarter Beiträge: 358
Seit: 11.04.09
ok danke werde ich mit meiner neuen zahnärztin bereden...Lg


Optionen Suchen


Themenübersicht