Durchfall

10.07.09 16:56 #1
Neues Thema erstellen

vivi19 ist offline
Beiträge: 8
Seit: 10.07.09
Hallo

Brauche euere Hilfe.
Vielleicht hat ja jemand von Euch das gleiche Problem.

Also ic habe seit ca 8 Jahren Durchfall,am Anfang war er nicht so schlimm wie jetzt.Ich habe zwar Diabetes seit ungefaehr 3 Jahren und nehme Metformin ein.
Aber meine Durchfall Attaken kommen immer oefters,ich dachte mir am Anfang,das ich was falsches gegessen habe.
Mir wir brutal heiss fange an zu schwitzen,dann friert mich mir wird leicht schwindlig dann uebel dann beginnt das Bauchzwicken und dann muss ich einen Weltrekord zum Klo aufstellen.
Es geht dann weg wie Wasser(sorry wenn ich das so schreibe)
Das geht dann ungefaehr 5 mal so.
Wenn wir unterwegs sind bekomm ich aus heiteren Himmel Durchfall, wenn ich zu Hause bin oder in der arbeit .
Ich weiss mir schon keinen Rat mehr.Habe Angst etwas zu essen.

Kann mir jemand helfen.Mein DOc in Germany meint die Stuhlprobe is okay.
Habe auch keine Sorgen oder Probleme.

Lg
vivi

Durchfall

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Für mich klingt das nach Intoleranzen, die nicht erkannt werden.
Aus dem Blut bzw. aus dem Stuhl kann man nichts finden.

Es gibt mehrere Intoleranzen:
Histamin-, Gluten-, Laktose- und Fruktose-Intoleranz.

Es wäre auf jeden Fall die Mühe wert, daß Du Dich darüber informierst.
Hier im Wiki gibt es schon einige Infos:
Hauptseite - Symptome, Ursachen von Krankheiten - Forum, Hilfe, Tipps zu Gesundheit

Was war vor ca. 8-9 Jahren bei Dir los, was evtl .Auslöser des Durchfalls sein könnte?:
Umzug, neue Möbel/Teppiche/Farben/Lacke/Böden, Krankheit, Medikamente, Zahnbehandlung, Impfung ....?
Ist Deine Bauchspeicheldrüse von den Werten her in Ordnung (Amylase, Lipase)?

Grüsse,
Uta

Durchfall

Nyxia ist offline
Beiträge: 45
Seit: 05.07.09
hallo,

also wo du erwaehnst das du diabetes hast seit 3 jahren und seit 8 jahren immer wieder durchfall habe ich sofort an zoeliakie/glutenunvertraeglichkeit gedacht !

sehr oft ist die glutenunvertraeglichkeit gepaart mit schildruesenunterfunktion und/ oder diabetes besonders wenn sie viele jahre unerkannt bleibt....

mein rat waere auf jeden fall eine blutuntersuchung auf antikoerper gegen gluten und eine duenndarmbiopsie beim gastroenterologen machen zu lassen

du koenntest natuerlich auch versuchen einfach mal gluten also vor allen dingen mal brot nudeln kekse pizza und fertiggerichte wegzulassen fuer einige tage/wochen, andererseits vor den untersuchungen solltest du nicht glutenfrei essen damit die ergebnisse nicht verfaelscht werden

viel erfolg und baldige besserung

nyxia

Durchfall

vivi19 ist offline
Themenstarter Beiträge: 8
Seit: 10.07.09
Danke Euch zwein,fuer die schnelle Antwort.
Werde mal Gluten frei essen.Wen alles gut geht besucht uns ende dieses Monats unser Hausarzt aus Germany,dann werde ich in alller Ruhe mit ihm darueber reden und auch euere Berichte vorlegen.
Die Untersuchung lasse ich mir aber lieber beim naechsten BRD Urlaub machen .
Hat noch jemand die gleichen Probleme???

Lg
Vivi

Durchfall

Ulla71 ist offline
Beiträge: 30
Seit: 20.09.08
Zoeliakie mit Glutenunverträglichkeit, war auch mein erster Gedanke dazu.

Das kannst du sicher auch in USA abklären lassen, je früher du es weisst, desto weniger musst du doch leiden.

Alles Gute

Durchfall

Ulla71 ist offline
Beiträge: 30
Seit: 20.09.08
Zitat von Nyxia Beitrag anzeigen
mein rat waere auf jeden fall eine blutuntersuchung auf antikoerper gegen gluten und eine duenndarmbiopsie beim gastroenterologen machen zu lassen

du koenntest natuerlich auch versuchen einfach mal gluten also vor allen dingen mal brot nudeln kekse pizza und fertiggerichte wegzulassen fuer einige tage/wochen, andererseits vor den untersuchungen solltest du nicht glutenfrei essen damit die ergebnisse nicht verfaelscht werden

viel erfolg und baldige besserung

nyxia
Das ist wichtig, damit die Diagnose gestellt werden kann!

Durchfall

Nyxia ist offline
Beiträge: 45
Seit: 05.07.09
ja da kann ich mich silke nur anschliessen, warum warten auf den naechsten deutschland besuch ???
die amis sind doch wirklich sehr kompetent, vielleicht sogar noch mehr als wir hier, mindestens aber genauso gut und glutenunvertraeglichkeit ist in den USA absolut bekannt !!!
ich lebe z.b in frankreich, hier ist man mehr oder weniger aufgeklaert, aber im vergleich zu deutschland hinken die hier total hinterher, ich hab selbst auf untersuchungen bestehen muessen und sogar selbst sagen muessen welche untersuchungen gemacht werden sollen da aerzte absolut faul und/oder inkompetent waren

in den USA bist du da sicher viel besser aufgehoben !!!

liebe gruesse
nyxia

Durchfall

vivi19 ist offline
Themenstarter Beiträge: 8
Seit: 10.07.09
Danke,aber US Aerzte sind ein Rotes tuch fuer mich.
Als ich eine Magenschleimhautenzuendung mal hat,tippte der Arzt auf Magenkrebs ich war verzweifelt erst eine Untersuchung in der Roehre kam die Diagnose Magenschleimhautentzung die Fehldiagnose kostet mich 5800 $ und dann noch dazu die Arztkosten.
Ich fliege in 4 Wochen nach BRD und lass mich durchchecken.
liebe gruesse vivi19

Durchfall

Nyxia ist offline
Beiträge: 45
Seit: 05.07.09
oh je das ist dann natuerlich verstaendlich das du kein vertrauen mehr hast, dachte eigentlich nicht das das da so ablaufen koennte, 5800 $ fuer eine fehldiagnose, das ist ja der wahnsinn ! hier in frankreich hat mich die fehldiagnose zwar nichts gekostet waere aber ohne meine eigene iniative und kraft in der psychiatrie gelandet !

wenn du dich in deutschland durchchecken laesst, oft wird zwar eine magenspiegelung/darmspiegelung gemacht aber nicht explizit nach zoeliakie gesucht (dazu ist eine biopsie des duenndarmes noetig ), auc bei den blutuntersuchungen werden die standardwerte abgecheckt aber nicht die antikoerper bestimmt ( IgA/IgG ) die auf zoeliakie hinweisen, da muss man eventuell hartnaeckig sein und ein wenig "anschubsen", sollten die untersuchungen negativ ausfallen heisst das nicht unbedingt das keine glutenunvertraeglichkeit vorliegt, da wuerde ich dann wirklich einfach mal ausprobieren und gluten in der nahrung fuer einige wochen konsequent weglassen, nur so kannst du sehen ob sich der durchfall nicht doch bessert bzw. verschwindet.....

liebe gruesse und viel erfolg nyxia

Durchfall

vivi19 ist offline
Themenstarter Beiträge: 8
Seit: 10.07.09
Danke,das du mich verstehst.Es war ja nicht nur eine Fehldiagnose,bekam auch eine von meinem Knie,da hiess es schon als ich reinkam zum doc.Ja was hast du denn???
Das ganze kostete ca.1150$.
Und das vertrauen ist weg.
Aber ich habe nun viel im Net gelesen und ich trinke nun mehr.
Und ich sag es nur sehr leise,mein Durchfall ist seit dem auch nimmer da gewesen.

lg Vivi


Optionen Suchen


Themenübersicht