Durchfall für immer?

07.07.09 16:58 #1
Neues Thema erstellen

Launebaer ist offline
Beiträge: 1
Seit: 06.07.09
Hallo zusammen!
Wollte mal hören, ob sich jemand damit auskennt. Ich habe schon viele Eurer Beiträge gelesen, aber irgendwie habe ich mich noch nicht angesprochen gefühlt.

Zu meiner Geschichte. Seit nun mehr 15 Jahren ist der Wirkstoff Loperamid mein fast täglicher Begleiter. Angefangen hat es immer mit Durchfäälen, hauptsächlich im Sommer, dies bekäpfte ich mit Kohletabletten. Es entwickelte sich zu einem nervösen Magen bei Wettkämpfen und Lampenfieber, so das ich mit dem Sport aufhören mußte. Man machte über 4000 Allergietest, aber ohne befund. Bei der Bundeswehr wurde ich dann auch ausgemustert, ich kann ja auch nicht ständig aus der Reihe tanzen. Die Durchfälle nahmen dann zu und ich versuchte verschiedene Produkte wegzulassen. Mittlerweile weiß ich, das ich keine Milch(Lactose und Fruchtzucker) vertrage, hinzu kommt eine unverträglichkeit bei frischem Brot und Bier und auf jedenfall vertrag ich nichts aus dem Kühlschrank.
Ich sehne mich nach festem Stuhlgang und schön das die Werbung so viele Produkte gegen Verstopfung hat und was ist mit mir??? Ich möchte auch mal wieder in Ruhe aus dem Haus gehen und nicht nur immer alles abchecken, ob ei WC in der Nähe ist.
Hieraus entwickelte sich natürlich ein psychisches Problem. Ich habe Angst vor Durchfall. Und wenn der sich bemerkbar macht muß ich sehr schnell reagieren, durch diese Angst suche ich ,um mich zu beruhigen, nach einem WC, wenn dieses aber nicht auffindbar ist, ist das für mich schon wieder Panik, das ich dadurch wieder Duchfall bekomme und ein WC brauche.

Ich habe jetzt gemerkt, das es auch vom Wetter abhängig ist. Wärme über 25 Grad vertrag ich garnicht und Hilfe wenn Nebel oder schwüle Luft in der Nähe ist. Am besten gehts mir im Winter und psychisch, wenn es dunkler wird.

Aufregen ist absolut tabu.

Also täglich weicher Stuhl, alle 3 Tage durchfall, meist sofort nach dem Aufstehen und ca. 2 Std später bessert es sich erst ein wenig und zum Abend hin ist nicht mehr ganz so schlimm.
Ca. Alle 4 Wochen richtig mit klarem Wasser Stuhl ( Jetzt weiß ich als Mann, wie das ist wenn Mädchen pullern, nur halt hintenrum.
Und interressant ist es kündigt sich durch krummeln an, dann eine richtige Wehe und dann sofort alles raus.(innerhalb von 2 Minuten) Vorher gibt es meist noch nen richtigen Schweißausbruch und ich werde richtig nervös und dannach geht es mir ca 2 Tage nicht so gut. ermattet und müde.
Dank Loperamid kann ich aber am Leben teilnehmen, aber auf dauer?.
Und zur Info gespiegelt wurde ich öfter von beiden Seiten, organisch alles in Ordnung,

Ich habe gelernt, damit zu leben. Ich habe es nur langsam satt, aber kein Arzt kann mir helfen. Meine Hoffnung ist, alte Menschen leiden ja meist an Verstopfung, so das es sich irgendwann mal erledigt.

Geändert von Launebaer (07.07.09 um 17:01 Uhr)

Durchfall für immer?

Nachtjäger ist offline
in memoriam
Beiträge: 2.178
Seit: 24.03.08
Hallo,
ich denke mal,da haben Sie sich möglicherweise 20 Jahre umsonst rumgequält ! Da Sie schreiben,dass Sie "Milch garnicht" vertragen,dürfte da eine Allergie vorliegen,die man in ca. 80% der Fälle heilen kann ! Sicher kommen dann noch andere Belastungen hinzu,die das Problem noch verstärken.

Wenn Sie wollen,können Sie mir eine pn schicken.Dann kann ich Ihnen eine wichtige Adresse nennen,mit deren Hilfe Sie einen kompetenten Therapeuten finden können.

Nachtjäger

Durchfall für immer?

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
ist denn ein Atemtest auf Laktose- und Fruktoseintoleranz gemacht worden und hältst Du Dich an eine entsprechende Ernährung?

Dazu könnten meiner Meinung nach noch dazukommen: eine Histaminintoleranz und/oder eine Glutenintoleranz!
Schreibst Du eigentlich auf, was Du so ißt und ob es nach bestimmten Lebensmitteln immer die gleichen Reaktionen gibt oder auch nicht?
Hauptseite - Symptome, Ursachen von Krankheiten - Forum, Hilfe, Tipps zu Gesundheit

War damals vor ca. 16 Jahren irgendetwas Neues in Deinem Leben los?: Umzug, Umgang mit Giften, Impfungen, Krankheit/Medikamente, Renovierung, Unfall ....?
Grüsse,
Uta


Optionen Suchen


Themenübersicht