gelber Stuhl

14.12.06 17:34 #1
Neues Thema erstellen

human ist offline
Beiträge: 969
Seit: 20.01.06
hi leute,

letzte woche bekam ich auf einmal ne mittelstarke verkühlung (also laufende nase, halsschmerzen, viel schleim).

diese woche hat sich eben gelber stuhl (konsistenz: weich) u nachtschweiss dazu gesellt. nachtschweiss eben zur leberzeit nach tcm.
im netz findet man zu gelbem stuhl: leber- u gallenerkrankungen bzw pankreaskarzinom.

hab im amalgambereich schon unter rizinus meine gedanken disbezüglich meine gedanken dargelegt.

weiss sonst noch wer auf die schnelle etwas? sieht echt grauenhaft aus der stuhl u riecht auch so.

greetz
human

gelber stuhl

Anne S. ist offline
Beiträge: 4.240
Seit: 28.03.05
Hallo human,

es fällt mir eigentlich auch nur Leber und Galle ein.
Bei hellem Stuhlgang wird nicht genügend Gallenfarbstoff produziert.
Ich würde jetzt einfach beobachten ob es nur kurzzeitig ist, vielleicht normalisiert sich der Stuhl ja nach einigen Tagen wieder.

Liebe Grüße
Anne S.

gelber stuhl

human ist offline
Themenstarter Beiträge: 969
Seit: 20.01.06
beobachte jetzt schon 3 tage....

greetz
human

gelber stuhl

Bakunin ist offline
Beiträge: 28
Seit: 19.10.06
Ist die Erkältung denn bereits überstanden? Falls nicht würde ich mir noch keine Sorgen machen, Infektionen bringen den Körper meist zeitweise etwas aus dem Gleichgewicht.

MFG Bakunin

gelber stuhl

DarkSavant ist offline
Beiträge: 145
Seit: 07.12.06
Hört sich nach Erkältung an, die sitzt man in der Regel aus, solange sonst nichts weh tut. Wie ist das sonstige Befinden? Man muß halt schaun wie sich das in den nächsten Tagen entwickelt. Wie wäre es mit einem heißen Bad?

gelber stuhl

ostseeola ist offline
Beiträge: 218
Seit: 03.08.06
da spielen auch gerne medikamente mit rein. antibiotika z.b.

gelber stuhl

human ist offline
Themenstarter Beiträge: 969
Seit: 20.01.06
hab jetzt erst antworten können, da das inet spinnt.

ich nehm keine antibiotika, nur meine schulddrüsentablette. aber von der kommt das nicht. verkühlung wird besser, also der schnupfen u das halsweh. befinden ist zurzeit leichte übelkeit, schwäche, dieser gelbe stuhl (seit drei tagen)....

werd morgen noch beobachten, dann arzt.

greetz
human

gelber stuhl

human ist offline
Themenstarter Beiträge: 969
Seit: 20.01.06
hi leute,

wollt nur mal berichten...

nehm seit gestern mariendistelkapseln zur unterstützung der leber (wegen dem gelben stuhl). gestern am abend, während des zähneputzens, hat dann das zahnfleisch bei zahn 12, 13 echt stark zu bluten begonnen. hab echt nur in meiner amalgamzeit zahnfleichbluten gehabt u da eher auch wenig. aber das jetzt. dass der 13er der "leberzahn" macht mir des weiteren sorgen.

greetz
human

gelber stuhl

OoOMauOoO ist offline
Beiträge: 1.148
Seit: 02.01.09
Hallo ..

Mensch Leute ich dreh noch durch *weiiin* habe heute morgen plötzlich gelben Stuhl gehabt *kein durchfall* meine Galle wurde per US schon nach gesehen kein einziger stein wurde gefunden und Leber sah da auch gut aus .. woher kann das plötzlich kommen *habe Angst* boooor bekomme gleich wieder Panik

LG

gelber stuhl
Weiblich KimS
Hallo OooMauooo

Nun ja, einmal einen gelben Stuhl muss ja nichts besonderes heissen, das kann ja auch zusammenhangen mit dem was man am Tag zuvor gegessen hat... Wie Rote Bete den Stuhl verfärbt, und Spinat, so kann es auch sein dass wenn man z.B. fast gar kein Gemüse gegessen hat, und vielleicht viel Käse, der Stuhl eher gelblich ist. Also kein Grund direkt in Panik zu geraten, denke ich.

Herzliche Grússe
Kim


Optionen Suchen


Themenübersicht