Unwohlsein

29.06.09 19:44 #1
Neues Thema erstellen

Schnuri ist offline
Beiträge: 12
Seit: 29.06.09
Hallo, ich hatte letzte Woche eine Magendarm-Grippe. Erbrochen habe ich nicht, aber Durchfall. Es floss nur so raus. Ich war 4 Tage K.O. Dann ging es langsam wieder, aber so richtig wohl fühle ich mich nicht. Mir ist ständig schwindlig, am Morgen muss ich mich des öfteren hin legen, da ich sonst zusammen klappen würde (evt. niedriger Blutdruck), mal ist mir kalt, dann wieder heiss, und ich habe immer noch Probleme mit dem Essen. Esse ich nichts, ist mir schlecht, esse ich etwas, dann ist mir einfach komisch und ich muss mich hinlegen. Bin nun am Überlegen, ob ich zum Arzt muss, aber die Darm-Grippe habe ich ja nicht mehr und nur wegen unwohlsein zum Arzt, finde ich auch doof.
Ist das normal nach einer Magendarm-Grippe? Habe ich einfach zu wenig Geduld mit meinem Körper bis er wieder fit ist?

Unwohlsein

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo Schnuri,

evtl. hast Du durch den Durchfall einiges an Spurenelementen und Vitaminen verloren? Dann wäre es eine Möglichkeit, daß Du Dir ein Präparat besorgst, um zu versuchen, die wieder aufzufüllen.

Auf der Spurenelemente-Seite haben die Neukönigsförder Mineraltabletten einen guten Ruf: apo-rot

Wenn Du nicht einfach so ins Blaue irgendwelche Mittel nehmen möchtest, wäre es auch eine Idee, beim Arzt einen Mineralstatus machen zu lassen.

Grüsse,
Uta

Unwohlsein

Schnuri ist offline
Themenstarter Beiträge: 12
Seit: 29.06.09
Reicht es vielleicht, wenn ich einfach in der Apotheke, nach einem Multipräparat frage?


Optionen Suchen


Themenübersicht