Kopf-Zahn-Herz

26.06.09 23:59 #1
Neues Thema erstellen

Aua08 ist offline
Beiträge: 21
Seit: 26.06.09
Hallo,

( bin 18 Jaher alt)

Ich habe schon eineige beiträge gelesen über Herzstechen etc.
aber keine 100% passende symp. gefunden.....

selber habe ich bis jetzt immer wieder probleme mit der lunge gehabt, chronische bronchitis. (eine katzenallergie habe ich glaube ich auch)
begonnen hat alles vor drei wochen mit starken Kopfschmerzen (um das linke Ohr herum bis zu den Stirn?hölen?), ich dachte Zahnschmerzen, ging zum Z.Arzt, der machte ein röntgen, und stellte fest, entzündung im linken unterkiefer (backenzahn)
schneidete dort ein stück auf und "kratzte" eiter raus, und gab mir Antibiotika die für 5 tage reichten
die zwei betroffenen zähne werden mir in 2 wochen gezogen
in den letzten 2 wochen kam es mir so vor wie als würde mir jemand mit einem messer von der stirn bis unter die schwäfel einschneiden.
nebenbei, bekam ich ein immer stärker werdendes herzstechen (hate ich früher auch schon aber nicht länger als 5-10 min, dachte mir nie was)
in der letzten woche wurden die schmerzen schon sehr stark und dauerten auch länger. zum arzt kann ich momentan nicht weil ich nicht versichert bin der zahnarzt ist ein freund von meiner mutter deswegen hat der das gratis gemacht.......

seit einer woche ist eine kombination: schmerzen (stechen) im herz bereich , mir kommt es so vor wie als würde mein herz weiter unten schlagen als es ist, und sehhhhhrrrr stark, das herzschlagen, dazu die stirnschmerzen und schwäfel (links selbe seite wie die zähne), plus einwenig übelkeit und panik die aus dem magen bereich aussrtahlt......

kann mir jemand helfen ....?
danke

(ps: bei stirn: mehr ein druck von innen als schmerz)
(meine theorie, (vl. kann die jemand bestädigen:
zahmprobleme, können doch (?) rückenprobleme verursachen-habe ich von eienr Kiatsu Frau gesagt bekommen- und von den Rücken dann richtung Herz?

Kopf-Zahn-Herz

Aua08 ist offline
Themenstarter Beiträge: 21
Seit: 26.06.09
vl noch sachen die wichtig sind:

Männlich, Sport ( laufen), wohne schon seit ein paar jahren alleine, hab dann immer ein ungutes gefühl, denn wenn ich zusammen brechen sollte wäre keiner da der was machen könnte......, 18 jahre alt, viel probleme mit zähnen schon seit kindheit ( einige wurzelbehandlungen , zwei "tote" zähne, plus die zwei neuen die gezogen werden, bräuchte eigentlcih eine zahspange schon seit geraumer zeit ----habe einer nie eine gehabt), raucher, wenig bis gar nciht alkohol, habe auch immer wieder kiatsu behandlungen,

Kopf-Zahn-Herz

Aua08 ist offline
Themenstarter Beiträge: 21
Seit: 26.06.09
( ich vergiss so viel zeug, also mein hauptsächliches problem is momentan, die schmerzen im herz , die echt weh tun, sehr weh tun, und immer wieder die schmerzen im stirn bereich die sich manchmal vom nasenbein übern kopf nach hinten ausbreiten ...

Kopf-Zahn-Herz

Aua08 ist offline
Themenstarter Beiträge: 21
Seit: 26.06.09
Danke für hilfe

Kopf-Zahn-Herz

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Es tut mir leid,daß Du bis jetzt keine Antworten bekommen hast. Wahrscheinlich waren andere User auch ratlos
- weil Du nicht versichert bist und es deshalb schwierig ist, Dir zu raten, z.B. mal ein EKG beim Arzt machen zu lassen, ein Blutbild, um darin nach Entzündungen zu suchen usw.
- weil anscheinend geplant ist, die zwei Zähne zu ziehen, durch die die Entzündung entstanden ist. Es wäre gut, wenn das früher gemacht würde, damit man dann sieht, ob sich an Deinen "Herzschmerzen" etwas ändert.

Es kann gut sein, daß diese Schmerzen von der Entzündung im Kiefer kommen. Welche Zähne sind es denn genau?

Zu den Bronchien haben die Zähne 2.4 und 2.5. und 1.4 und 1.5 z.B. Beziehungen.
Das Herz hat vor allem Beziehungen zu den Weisheitszähnen.
http://www.amalgamsanierung.com/Bilder/gleditsch3.jpg

Grüsse,
Uta

Kopf-Zahn-Herz

Aua08 ist offline
Themenstarter Beiträge: 21
Seit: 26.06.09
keine ahnung wie man die nennt, es sind die zwei backenzähne ( die letzten) im linken unter kiefer, hatten beide schon wurzelbehandlung hinter sich, wobei mein ganz alter zahnarzt den vorletzten backenzahn so behandelt hat, das die wurzelbehadnlung ok war, aber vom zahn nichts mehr übrig war, ich habe eine blommbe bekommen die sich nach der zeit immer mehr gelöst hat, wenn ich jetzt mit der zunge über den zahn drüber fahre, spüre ich noch diese art schraube von der wurzelbehandlung...

Kopf-Zahn-Herz

Aua08 ist offline
Themenstarter Beiträge: 21
Seit: 26.06.09
es sollten eh die 48 und 47 sein ,

Kopf-Zahn-Herz

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Der 4.8 ist ein Weisheitszahn - das würde zum Herzen passen.

Die Schraube von der Wurzelbehandlung dürfte ein (Titan)Stift sein, der da eingebaut wurde, damit die Krone auf dem wurzelbehandelten Zahn hält.

Es ist gut, daß das alles rauskommt. Da das die Zähne ganz hinten sind, kannst Du Dir ja dann Zeit lassen und überlegen, was Du mit den Lücken machen willst.

Gruss,
Uta

Kopf-Zahn-Herz

Aua08 ist offline
Themenstarter Beiträge: 21
Seit: 26.06.09
hallo mal an alle, wieder

nun, jetzt bin ich auf antibiotika und parkemet unterwegs, jetzt konzentriert sich der ganze schmerz richtung linke schläfe leicht über den linkem auge, es ist ein druck und manchmal ein stechen, hat jemand eine idee was ich dagegen tun kann, und beeintrechtigt das rauchen diese symptome ? ( vor allem wenn da eine kleine offene wunde noch im mund ist )

Kopf-Zahn-Herz

Aua08 ist offline
Themenstarter Beiträge: 21
Seit: 26.06.09
hinzu kommt, das der zahnarzt gesagt hat, dasd die herde bzw. der eiter in den Knochen (im unterkiefer) hineindrückt, was das aber geneu für folgen etc. hat, sagte er mir nciht

Weiterlesen

Optionen Suchen


Themenübersicht