Ständiges Hungergefühl - auch nach dem Essen

26.06.09 15:21 #1
Neues Thema erstellen

adriano ist offline
Beiträge: 22
Seit: 12.06.09
Hallo Leute,

ich bin relativ neu in diesem Forum und brauche dringend eure Hilfe.

Seit ca. 2 Jahren habe ich ein ständiges Hungergefühl. Ich muss dauend essen weil ich das Gefühl habe dass ich unterzuckert bin und in Ohnmacht fallen kann. Ich bekomme Herzrasen, Zittern, Schwitzen, Schwächegefühl, Nervösität, depressive Verstimmung ..

Es ist so schlimm dass ich sogar nach dem Essen so ein gefühl bekommen kann.
Manchmal wird mir richtig schlecht nach dem Essen und ich brauche danach dringend etwas süßes. Manchmal esse ich soviel dass ich erschöpft bin. Satt werde ich dabei nicht.
Wenn ich eine Zigarette rauche (was ich seitdem nicht mehr mache) fange ich an zu zittern und bekomme ein Hungergefühl als ob ich gleich zusmmen brechen werde. Ich muss sofort viel Fettes (z.B. Grillhänchen) essen. Sonst droht mir eine Unterzuckerattacke.

Nachts muss ich regelmäßig nach ca. 4 Stunden Schlaf aufstehen und etwas festtes essen (kann auch purer Käse sein). Wenn ich nichts esse, bleibe ich wach und kann nicht mehr einschlafen.

Ich habe viele Ärzt gefragt und keiner konnte mir helfen, da meine Blutwerte angeblich i.O. sind. Schließlich bin ich im Internet auf den Begriff "reaktive Hypoglykämie" gestoßen. Nur ich weiß nicht was ich dagegen machen kann.

Kann Jemand von Euch mir weiter helfen? Mein Leben ist nicht mehr lebenswert. Es ist eine Qual ständig essen zu müssen und dabei nicht satt zu werden.
Danke. Adriano


Geändert von adriano (26.06.09 um 15:36 Uhr)

ständiges Hungergefühl - auch nach dem Essen

Stengel ist offline
Beiträge: 1.482
Seit: 07.04.09
Das ist häufig bei Quecksilberbelastung.

Ist ein Problem mit Blutzucker.

Was tun?

Chrom nehmen mit jeder Mahlzeit. Das allein reichte bei mir aus um reaktive Hypoglykämie zu beseitigen.

Viel Protein essen.

Und informiere dich sorgfältig über Nebennierenschwäche. Die reguliert nämlich Glukose. Leider ist das auch ein Thema wo viel Ärzte nicht wirklich weiterwissen und dich einfach als gesund abstempeln trotz eindeutiger Symptome, nur weil der Labortest besagt dass du nicht an Morbus Addison leidest.

ständiges Hungergefühl - auch nach dem Essen

adriano ist offline
Themenstarter Beiträge: 22
Seit: 12.06.09
Danke Stengel für Deine Antwort.
Ich habe Chrom über längere Zeit genommen aber es hat bei mir leider nichts gebracht. Bei mir wurde auch eine Nebennierenschwäche festgestellt (niedrige Cortisolwerte im Speichel bei Dr. Bieger, Antox München). Seitdem nehme ich Prednisolon aber das hat mein Problem mit dem Blutzucker auch nicht gelöst - alles beim Alten.

Möglicherweise liegt ein Adrenalinmangel vor. Aber wie kann man das herausfinden und evtl.beseitigen?

ständiges Hungergefühl - auch nach dem Essen

Stengel ist offline
Beiträge: 1.482
Seit: 07.04.09
Wiviel Chrom hast du genommen? Es sollte schon 200 mcg bei jeder Mahlzeit sein. Wenn das nicht hilft, dann ist das wohl keine Lösung.

Ich denke das beste wäre es, wenn du einen aufgeschlossenen Arzt aufsuchst, der bereit ist deine Symptome zu behandeln (und nicht den Labortest), und der nach Lösungen sucht die wirken.

Trotzdem könnte ein komplettes Nebennierenprofil sehr informativ sein.

Also Cortisolverlauf während des Tages, Adrenalin, Aldosteron, DHEA.

Wenn Quecksilber im Spiel ist, könnte es überall auf der ganzen hormonellen Achse (vom Gehirn, über Schilddrüse, Nebennieren bis zu Geschlechtsdrüsen) Abweichungen geben.

Was mir sonst einfällt, bist du morgens abgeschlagen und abends erregt?

Geändert von Stengel (26.06.09 um 17:44 Uhr)

ständiges Hungergefühl - auch nach dem Essen

hallo1234 ist offline
Beiträge: 13
Seit: 26.06.09
vllt is auch das glutamat schuld? wer weiss...

ständiges Hungergefühl - auch nach dem Essen

Stengel ist offline
Beiträge: 1.482
Seit: 07.04.09
Ach ja, um das Nebennierenproblem besser zu verstehen, lies dir mal die Symptome der Addison Krankheit durch. Nebennierenrindeninsuffizienz ? Wikipedia

Bei Quecksilber kommt häufig eine subklinische Nebennierenunterfunktion vor, bei der die Werte eben laut Test nicht pathologisch sind, aber trotzdem Symptome die ähnliche wie die der Addion-Krankheit sind, auftreten.

Das einzige der Symptome auf Wikipedia, was da nicht so passt ist die braune Hautfarbe. Quecksilbervergiftet neigen eher zu bleichheit, wegem gestörter Hämsynthese.

ständiges Hungergefühl - auch nach dem Essen

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo: welches Glutamat meinst Du?
++++
Hier gab es das Thema schon mal mit ein paar Antworten http://www.symptome.ch/vbboard/koenn...ig-hunger.html
Hier wird auch darüber gesprochen: http://www.ht-mb.de/forum/showthread.php?t=1056862

Wie sehen Deine Schilddrüsenwerte aus?
Wie sehen die Blutzuckerwerte aus (nüchtern, 1 STunde nach dem Essen, 2 Stunden nach dem Essen)?
Weißt Du, ob Du eine Laktoseintoleranz hast? Ißt Du Milchprodukte?

Du schreibst,d aß das ganze vor ca. 2 Jahren anfing. Gab es da ein spezielles Ereignis, z.B. Umzug, Renovierung, Impfung, Krankheit, Zahnbehandlung, Stress ....?

Was ißt Du denn jetzt so gegen den Hunger? Schnelle Kohlehydrate, also Zucker, Weißmehl, süsses Obst, Obstsäfte und ähnliche Lebensmittel helfen zwar zunächst, den Blutzucker schnell ansteigen zu lassen, aber er sinkt dafür genauso schnell wieder und der Hunger meldet sich erst recht.

http://www.zentrum-der-gesundheit.de...stress-ia.html (da steht auch etwas zu den Nebennieren dabei).

Gruss,
Uta

Geändert von Oregano (26.06.09 um 18:49 Uhr)

ständiges Hungergefühl - auch nach dem Essen

hallo1234 ist offline
Beiträge: 13
Seit: 26.06.09
kenne mich da nicht 100% aus...naja was ich hörte, wird zu der katogerie Verschwörungstherorien gesetzt... es heisst Glutamat sei ein Produkt, das absichtlich Hungergefühle verstärkt, wie auch die Kost als schmackhafter empfinden lässt. aber ich denke damit kommen wir nicht weiter =)
sonst kommt es wieder zu streitereien

naja zum hungergefühl auch nach dem essen... das kenne ich. wie genau es bei dir ist weiss ich natürlich ist, was ich gemacht habe ist....1. ESSEN, ESSEN bis ich sagt ok ok ...jetzt reichts dann aber auch.... und dafür JOGGEN JOGGEN!!! =) 2. eine Mahlzeit die dich 100% satt macht =) bei mir zB MILREIS ajajjj

viel glück weiterhin

euer hallo, tschüssss

ständiges Hungergefühl - auch nach dem Essen
Männlich Bodo
Hallo Hallo.


Zitat von hallo1234 Beitrag anzeigen
kenne mich da nicht 100% aus...naja was ich hörte, wird zu der katogerie
Verschwörungstherorien gesetzt... es heisst Glutamat sei ein Produkt, das
absichtlich Hungergefühle verstärkt, wie auch die Kost als schmackhafter
empfinden lässt.
Das mit dem (Mono-Natrium)-Glutamat ist nicht so abwegig.

Geändert von admin (27.06.09 um 22:59 Uhr)

ständiges Hungergefühl - auch nach dem Essen

adriano ist offline
Themenstarter Beiträge: 22
Seit: 12.06.09
danke für die interssanten Beitäge.

Schilddrüse laut Arzt i.O. TSH ca. 0,5, FT3/4 auch in der Norm.
Cortisoltagesprofil (Speichel): niedrige Werte den ganzen Tag, DHEA im untersten Normbereich. Es wundert mich dass die Substition mit Prednisoln meine städige Unterzuckerung nicht gestoppt hat. Ansonsten muss ich nicht mehr so viel Wasserlassen und bin etwas stärker.
Andere Hormone: TSH, FSH, ACTH sind wohl in der Norm.

Meine Probleme mit dem niedrigen Blutzucker hab ich schon länger aber seit 2 Jahren besonders katastrophal - nach einer Infektion.

Ich esse ganz normal aber ich merke dass ich Zucker überhaupt nicht vertrage besonders auf dem leeren Magen, dann verstärken sich die Symptome.

Ob eine Fruktoseintolerenz vorliegt kann ich nicht sagen. Milchprodukte esse ich auch. Wie kann ich das wissen?


Optionen Suchen


Themenübersicht