Kein Stuhlgang

24.06.09 17:13 #1
Neues Thema erstellen
Kein Stuhlgang

ory ist offline
Weiblich ory
Moderatorin
Beiträge: 7.867
Seit: 04.02.09
....es gibt immer jemanden der auf die kinder aufpassen kann

lg ory

Kein Stuhlgang

Loewenzahn ist offline
Themenstarter Beiträge: 26
Seit: 24.06.09
na ja, da muss ich dir leider wiedersprechen, ich wohne erst seit kurzem in Spanien, und noch kuerzer in dieser Gegend, ich kenne meine Nachbarn noch nicht gut genug um ihnen meine Kinder anzuvertrauen. Aber ich muss eh nur noch 2 Stunden warten...

Kein Stuhlgang

Angie ist offline
Beiträge: 3.390
Seit: 18.04.08
Das mit den Kindern kann ich gut verstehen; aber wenn es jetzt irgendwie schlimmer wird z.B. Übelkeit, Erbrechen, Schwindel, Blutdruckabfall solltest du sofort ins KKH - nimm die Kids mit und hinterlasse Nachricht.

Das habe ich auch schon mal so gemacht.

Alles Gute - ich drück dir fest die Daumen!

Angie

Kein Stuhlgang

ory ist offline
Weiblich ory
Moderatorin
Beiträge: 7.867
Seit: 04.02.09
.............loewenzahn ,nur du kannst die ganze sache wirklich abschätzen.
nach deinem schreiben aber auszugehen ,würde ich keine 2 std mehr warten ,nimm ein taxi ,nimm die kinder mit .gerade hier in spanien ist das mit den kindern gar kein problem

lg ory

Kein Stuhlgang
Männlich Sternenstaub
Lieber Loewenzahn,
bitte lies mein Posting, es kam mit Deinem gleichzeitig herein, es ist wichtig für Dich!

Ich bin in meinem Herzen bei und mit Dir!

Ganz liebe Grüße Sternenstaub

Kein Stuhlgang

Carrie ist offline
Beiträge: 3.747
Seit: 21.05.06
Stimme Ory zu, nimm Dir ein Taxi und Deine Kinder und fahr zum nächsten Krankenhaus. Lass Dich nicht abwimmeln. Das ist wirklich ernst!
__________________
Liebe Grüße Carrie

Kein Stuhlgang
Männlich Sternenstaub
Zitat von Sternenstaub Beitrag anzeigen
Oh Gott, was wird denn hier getan, dass darf doch alles nicht wahr sein, nein, nein, nein, nein....

Den Tipp von gpsbiker anwenden....

Lieber Loewenzahn, dann wirst Du sofort notoperiert, und ob dies überhaupt erforderlich ist, ist doch überhaupt noch nicht sicher.

Was sind denn hier für Leute, die welche verückten Ratschläge geben, ich bin total

Nein, keine Lüge, aber Dringlichkeit anmelden und nicht Abweißen lassen, es muss ganz schell abgeklährt werden, jedoch nicht mit einer Lüge, dies währe sofortige Notoperation, die wiederum nicht unbedingt erforderlich ist.

Ich bin ja von ein paar hier dermassen enttäuscht hier in diesem Thread, dass ich es einfach nicht fassen kann....und kein Moderator schreitet da ein, denn da warte ich auch darauf.

Bitte kein Schauspiel oder Lüge, nur weil jemand Dir einen Verückten Tipp gibt, weil er völlig naiv ist und um die Konsequenzen nicht weiß!

Bitte fahre ins Krankenhaus, bestehe auf Abklährung, jedoch ohne Lüge und lass Dich nicht Abweisen...

Ich drücke Dich in meinem Herzen, dass alles bald wieder gut ist mir Dir und bitte unternehme sofort die Schritte die notwendig sind, dies fängt schon mit der Krankenhausauswahl an, erkundige Dich und suche Dir das dementsprechende Krankenhaus mit den besten Möglichkeiten.

Ganz liebe und Herzlichste Grüße Sternenstaub
Und noch mal, ich habe keine andere Wahl als diese!

AWNotfall

Rota ist offline
Beiträge: 2.554
Seit: 22.07.08
Zitat von Loewenzahn Beitrag anzeigen
.....hab niemand zum fahren bzw. zum Kinderaufpassen....
Im Notfall kann man seine Kinder immer mitbringen

und das mit dem Fahren.

Lebst Du denn in eine menschenleeren Gegend? gibts da keine Pfarrei, die Dir unter die Arme greift?

Ich habe die Südländer als sehr hilfsbereit in Erinnerung, da muß doch was zu machen sein.


Viel Erfolg
Wahrnehmer

Kein Stuhlgang

pita ist offline
Beiträge: 2.883
Seit: 08.04.07
Zitat von Sternenstaub Beitrag anzeigen
Ich habe ein tiefes Bedürfnis dazu, Dir einmal in Deine Augen zu schauen, Dich direkt vor mir zu sehen von Angesicht zu Angesicht!

lg. Sternenstaub
Sternenstaub, nun schalt mal mindestens einen Gang zurück !
Es ist super, dass du gleich in deinem ersten Posting darauf hingewiesen hast, dass hinter diesen Beschwerden und bei dieser Beschwerdedauer auch eine ernste Ursache stecken, resp. daraus entstehen kann. Und stell dir vor - das weiss ich auch!

Loewenzahn hatte in den letzten Wochen und Tagen mehrfach Kontakt mit Ärzten.
Sie wurde untersucht, sie wurde geröntgt (wobei das typische Ileus-Bild nicht festgestellt wurde) mit Abführmitteln versorgt und ihr wurde zuletzt gesagt, dass sie sich bei ausbleibendem Erfolg dort morgen wieder melden soll. Das sind Ärzte, die sie gesehen haben, du stellst deine „Diagnose“ übers Internet – nicht vergessen, bitte.
Ausserdem finde ich es nicht sinnvoll, sie von einem Arzt zum andern, von einem Spital ins andere zu schicken und dann über diese unfähigen Ärzte zu schimpfen. Meiner Meinung nach wäre es erfolgversprechender, sie ginge zu der Person zurück, bei der sie sich am ehesten ernst genommen fühlte.

Mir missfällt diese Panikmache und Hexenjagd auf Postings, welche nicht in denselben Tenor verfallen, die sich hier entwickelt hat (und ja: kein Mod schreitet ein...).
Übrigens, lässt sich in solch verängstigter Stimmung wohl schlecht „loslassen“ und genau dies sollte Loewenzahn aber tun können. Dass sie sich mittlerweile sehr unwohl fühlt ist nachvollziehbar, dass daraus eine akute Situation entstehen kann, stellt hier niemand in Abrede. Aber sie fühlte sich beispielsweise gestern Abend nicht so, als wäre sie in einer Notfallsituation. Weshalb dann nicht die Zeit nutzen, bis sie heute wieder einen Arztbesuch organisatorisch hin bekommen kann? Hättest du meinen Link betr. Koprostase gelesen, wüsstest du, dass dort als Behandlung u.a. genau das angegeben wird, was ich ihr geraten habe (Einnahme von Olivenöl, Einlauf).
Da brauchst du mir gar nicht dermassen tief in die Augen schauen wollen, dass ich dabei schon fast deine Faust auf meiner Nase spüre .

Gruss
pita

Kein Stuhlgang

gpsbiker ist offline
Beiträge: 525
Seit: 26.11.08
Zitat von pita Beitrag anzeigen
Sternenstaub, nun schalt mal mindestens einen Gang zurück !
------------------------------------------Da brauchst du mir gar nicht dermassen tief in die Augen schauen wollen, dass ich dabei schon fast deine Faust auf meiner Nase spüre .

Gruss
pita
Hallo Pita

Dein letzter Satz gefällt mir im allgemeinen betrachtet sehr gut.
Für meine Verhältnisse müsste Jogi noch einen Gang zuschalten.
Das Problem bei ausbleibendem Stuhlgang ist, das das Gewebe seinen natürlichen Schutzfilm verliert. Unterstützt durch eine Entzündungsreaktion. Dies endet meist mit einem niedlichen Plastedeckel im Bauchraum zur Darmentleerung derZukunft. Das sollte man verhinden. Und ich denke hierbei gar nicht mal an einen Darmdurchbruch. Das wäre die Apokalypse !

Gruß
Frank

Nachtrag: Kein verantwortungsbewuster Arzt, schickt einen Patienten mit ( wenn auch leichten) Schmerzen im Bauchraum, Stuhl seit Tagen negativ, und Blut bei Darmausscheidungen wieder nach Hause. Kein Arzt !!!
Zum Thema Ferndiagnose gebe ich dir ja Recht. Aber selbst in Deutschland sterben ca. 10000 Patienten jährlich an ärztlichen Fehlentscheidungen.
Wenn Leute wie Sternenstaub sich um das Leid anderer so engagieren ( Anruf beim Arzt), dann haben sie meine absolute Hochachtung.
__________________
"Die verhängnisvolle Neigung der Menschen, über etwas, was ihnen nicht mehr zweifelhaft scheint, nicht länger nachzudenken, ist die Ursache der Hälfte aller Irrtümer." (John Stuart Mill)

Geändert von gpsbiker (27.06.09 um 21:23 Uhr)


Optionen Suchen


Themenübersicht