Total ausgeknockt, überwiegend Kopfdruck und Gliederschmerzen

22.06.09 14:57 #1
Neues Thema erstellen

Lunamel ist offline
Beiträge: 2
Seit: 22.06.09
Hey Leute,[/B]
meine Symptome sind ähnlich wie bei LaUs3r (Beitrag vom 27.07.2008: Kopfschmerzen, Augendruck,....).
Nochmal hier ne kurze Zusammenfassung über mich und mein "Problemchen":
- Alter: 27 Jahre, Größe: 1,65m, Gewicht: 52kg (Ernährung: gesund, Gelegenheitsraucherin, Alkohol: Wochenende, Sport: liebe Mountainbiken (Anfängerniveau/gerade Strecken), schwimmen, inlinern, spazieren gehen)
2004 war ich für 6 Monate in Mexiko (?!) und Ende März 09 in Ägypten für eine Woche, habe ich jedoch beim Arzt erwähnt

Krankheitsverlauf:
Am 13.05. von einem Moment auf den anderen: Plötzlich erhebliches "Unwohlgefühl", ähnlich Kreislaufschwäche, Kopfschmerzen im Stirnbereich (Schläfen), das Gefühl "total neben sich zu stehen", als ob es einen gleich umhaut (ist aber nie passiert...)
- seither unverändert, hinzu kommt: erhebliches Schlafbedürfnis (teilweise: 10 h nachts + Mittagsschlaf von 3-4h), heißes Gesicht (überwiegend abends), taube Beine (vergleichbar mit dem Emfpinden bei einer Grippe), extreme Antriebslosigkeit, häufig weißer Schleim im Stuhlgang, extrem kalte Füße (abends) - habe weder Fieber noch Grippesymptome, hatte nur vom 25.05. - 27.05. mal angeschwollene Lymphknoten und leicht Schnupfen

Ärzte:
Hausarzt,
Neurologe
Radiologe
Osteopath

Blutwerte o.k.(Schilddrüse, etc.), Borreliose/FSME getestet: negativ, Stuhlprobe o.k., MRT Schädel: ok (nebenbei Befund: leichte Nebenhöhlenentzündung), Osteopath sagt: leichte Verspannung nix auffälliges...Derzeitige Diagnose: hartnäckiger Virus. Medikamentation: NIX (!)

Vielleicht scheinen meine 6 Wochen Krankheitsverlauf lächerlich, möchte jedoch erwähnen, dass ich noch NIE krank war (Erkältung war das höchste der Gefühle...) in meinem 4-jährigen Arbeitsleben hatte ich noch keinen Krankheitstag bis vor dieser besagten "Geschichte" :-( bin echt mit meinem Latein am Ende...komm mir vor wie eine Simulantin...
Bin dankbar für jeden Tipp,
ganz liebe Grüße
Melinda


Total ausgeknockt, überwiegend Kopfdruck und Gliederschmerzen

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo Melinda,

manche Deiner Symptome deuten auf Wirbelsäulenprobleme hin. Hast Du am 13.5. oder kurz davor irgendwelche sportlichen Aktivitäten gehabt, bei denen sich evtl. ein Wirbel oder mehrere verschoben haben könnten?
Wobei ein Osteopath das eigentlich hätte finden müssen.

Wie sieht es bei Dir aus mit Allergien auf Lebensmittel bzw. Intoleranzen?
Hauptseite - Symptome, Ursachen von Krankheiten - Forum, Hilfe, Tipps zu Gesundheit > Allergie > Amalgam > Ernährung

Wie sehen Deine Zähne aus?

Hattest Du eine Zahnbehandlung, bevor das anfing? Oder bist Du umgezogen, hast renoviert, bist mit Giften in Kontakt gekommen, wurdest Du geimpft?

Grüsse,
Uta


Optionen Suchen


Themenübersicht