Knochenschmerzen und neue Symptome dazugekommen

20.06.09 23:16 #1
Neues Thema erstellen

laurag2008 ist offline
Beiträge: 26
Seit: 11.03.09
Hallo!
Ich habe schon Mal vor langer zeit geschrieben ! Sollte ja zum Doc gehen bin ich aber bis heute nicht! Nun ist zu den Knochenschmerzen noch schwindel übelkeit bis hin zum Erbrechen (selten) Manchmal fühle ich mich so als wenn ich unterzuckert bin aber irgendwie als wenn ich geich zusammenbreche! Ist schon Komisch ! Kann mir jemand helfen was kann das sein! Und ich habe seid langem Hustenanfälle und Lungenschmerzen weiß aber nicht warum bin eigentlich so gut wie nie Krank Also kaum schnupfen oder Husten! Kern gesund eben nur bis auf die knochenschmerzen Und der schwindel
Liebe grüße Andrea

Knochenschmerzen und Neue Symtome dazu Gekommen

Hexe ist offline
Beiträge: 3.842
Seit: 13.07.07
Hallo Andrea,

Welcome back.
(zum Nachlesen, hier der letzte Thread von Andrea: http://www.symptome.ch/vbboard/koenn...schlimmer.html)

du warst seitdem noch nicht beim Doc? Also ich finde, jetzt wäre es schon mal an der Zeit dahin zu gehen.

Aber ganz abgesehen davon. Du schreibst, du hast schon lang Probleme mit deiner Verdauung. Hast du nun schon mal in Richtung Nahrungsmittelintoleranzen geschaut?

Hier gibt es ein paar Infos dazu:
Fructose-Intoleranz - Symptome, Ursachen von Krankheiten - Forum, Hilfe, Tipps zu Gesundheit
Gluten-Intoleranz - Symptome, Ursachen von Krankheiten - Forum, Hilfe, Tipps zu Gesundheit
Histamin-Intoleranz - Symptome, Ursachen von Krankheiten - Forum, Hilfe, Tipps zu Gesundheit
Laktose-Intoleranz - Symptome, Ursachen von Krankheiten - Forum, Hilfe, Tipps zu Gesundheit

Gibt es bestimmte Lebensmittel bei denen du den Verdacht hast dass sie dir nicht oder schlecht bekommen?

liebe Grüße von hexe

Knochenschmerzen und Neue Symtome dazu Gekommen

laurag2008 ist offline
Themenstarter Beiträge: 26
Seit: 11.03.09
Hallo!
Also ich Vertrage alle lebensmittel! Weil auch wenn ich mal nichts esse gehts mir chlecht! Sogar noch schlechter! Und es wird durch das essen nicht besser! Gestern auch Hatte ganz normal mittag gegessen um 12 und um 1 uhr ging es mir dann wieder ganz schlecht! Habe dann was egessen aber nichts wurde besser! Und so nach 3 -4 stunden ging es dann wieder hatte dann aber auch kein Hunger mehr! Liebe grüße

Knochenschmerzen und Neue Symtome dazu Gekommen

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Was hattest Du denn gestern mittag z.B. gegessen?

Wie sehen Deine Zuckerwerte aus? Die könntest Du mit einem in der Apotheke geliehenen Gerät selbst messen.

Trotzdem schließe ich mich hexe an: Du solltet einen Arzttermin ausmachen.

Gruss,
Uta

Knochenschmerzen und Neue Symtome dazu Gekommen

laurag2008 ist offline
Themenstarter Beiträge: 26
Seit: 11.03.09
Gestren habe ich gegessen Crepes mit nutella und nen hamburger wie immer aber mir war ja davor schon spei übel! Sonst habe ich nichts gegessen Ich trinke bis zu 5 tassenKaffee am tag trinke Tee , und mum alete saft für stillende mütter aber nur jeden 3 tag! Ich fühle mich manchmal so als wenn einem Körper was fehlt wie eine unterzuckerung! Habe auch oft das gefühl das ich jetzt umkippse mir wird heiß und schwarz vor den augen und ganz schlecht ! Mein Kopfdrückt dann auch ... Keine ahnung wie ich es beschreiben soll!

Knochenschmerzen und Neue Symtome dazu Gekommen

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Wenn Du häufig Crèpes mit Nutella und Hamburger ißt, dann wundert mich nicht, daß Dein Körper sich wehrt. Wie sieht es denn mit Gemüse und Obst aus? Wie mit frischen Salaten?

Wenn Du stillst,d ann braucht Dein Körper erst recht Nahrungsmittel, die ihn wirklich nähren, nicht "leere" Nahrungsmittel wie Weißmehl, Nutella , Süssigkeiten, Hamburger usw.
Wahrscheinlich fehlen Dir einige Vitamine und Spurenelemente und dazu noch dürfte Dein Körper übersäuert sein.

Wenn Du so viele "leere" Kohlehydrate ißt, dann bedeutet das, daß der Blutzucker schnell nach oben saust, das Insulin sofort dafür sorgt, daß er sich wieder normalisiert und eher noch weiter nach unten geht - das ist dann ein Unterzucker, und Deine Symptome klingen danach.

Was man da tun kann?
Z.B. Logi-Ernährung:
Die LOGI-Methode: LOGI-Methode

Gruss,
Uta

Knochenschmerzen und Neue Symtome dazu Gekommen

laurag2008 ist offline
Themenstarter Beiträge: 26
Seit: 11.03.09
Nein das war nur gestern weil wir brunnenfest haben! Ich koche ja jeden tag! Und viel Karotten erbsen Fleisch Blumenkohl Kohlrabi... ach mal ein Auflauf mit bunten gemüse Und wenn mal gar keine zeit ist einfach nur brötchen mit Kinderwurst oder auch tomaten und gurke also ich ernhäre mich schon gesund! Ich meine jeder isst mal nen Burger oder eine Pizza ..... Jetzt zum beispiel Gerade hab ich meine kleine gefüttert und habe uch etwas davon genascht nun is mir schlecht! Habe auch sehr viel durst übern tag! Manchmal zu viel so schnell kann ich gar nicht trinken!

Knochenschmerzen und Neue Symtome dazu Gekommen

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Ach so - es klang so, als ob Gemüse eher ein Fremdwort wäre. Tut mir leid!

Der große Durst tagsüber könnte ein Hinweis auf Diabetes sein. Ich finde, Du solltest wirklich zu einem guten Internisten oder gleich in eine Diabetologische Schwerpunktpraxis gehen...

Gruss,
Uta

Knochenschmerzen und Neue Symtome dazu Gekommen

laurag2008 ist offline
Themenstarter Beiträge: 26
Seit: 11.03.09
Hallo!
Ja ich muss mal schauen! Ich denke das ich erst mal zum Hausarzt gehe und mir Blutabnehmen lasse und meine probleme schildere! Weil irgendwann will ich ja auch mal wieder schmerzfrei sein! Und vor allem das mit dem kreislauf oder umkippen ist ja auch gefährlich weil ich die kleine (7 monate ) Immer auf dem arm habe!
lg


Optionen Suchen


Themenübersicht