Schlucken (sehr wichtig)

14.06.09 23:19 #1
Neues Thema erstellen
Schlucken (sehr wichtig)

Difi ist offline
Beiträge: 4.052
Seit: 28.04.09
Jepp....gebe mir noch ein paar Tage!

Also rauchen verengen die Gefäße und Alkohol erweitern sie.
Wenn du allerdings gut schlafen kannst bedeutet das vielleicht, das die Körperlage sich verändert.
Bedeutet das , dass es erst nach einiger Zeit nach dem Aufstehen beginnt...oder sofort wenn du dein Liegeposition verlässt?

LG, Difi

Schlucken (sehr wichtig)

Noname09 ist offline
Themenstarter Beiträge: 24
Seit: 14.06.09
Wenn ich wieder wach bin sozusagen fängts an, während dem schlafen merke ich nichts...deswegen schlafe ich auch ziemlich viel zurzeit !!

Schlucken (sehr wichtig)

Difi ist offline
Beiträge: 4.052
Seit: 28.04.09
Mal endlich so richtig ausgeschlafen!

Nicht den Schlucknerv vergessen.

LG, Difi

Schlucken (sehr wichtig)

Noname09 ist offline
Themenstarter Beiträge: 24
Seit: 14.06.09
Weiss den niemand wie ich dieses schlucken wegkriege ??

Schlucken (sehr wichtig)

Difi ist offline
Beiträge: 4.052
Seit: 28.04.09
Noname....du hast die Symptome...aber die Ursache muss gefunden werden.
Warst du bei einem HNO Arzt, der den Kehlkopf untersucht hat?
Wie hat der HNO Arzt deine Schildkröte untersucht?

Es nervt bestimmt und du musst was unternehmen.

LG, Difi

Schlucken (sehr wichtig)

Difi ist offline
Beiträge: 4.052
Seit: 28.04.09
Räusper- und Schluckzwang: Ursache (Trockenheits-, Kloß- oder Fremdkörpergefühl), Symptome und Behandlung - GESUNDHEIT HEUTE

Hier ein Link. Vielleicht hilft es.....

Denke immer, selbst wen ich ein Facharzt auf dem Gebiet wäre, könnte ich keine Ferndiagnose stellen. Nur Denkanstöße geben.

Es können organische Erkrankungen im Schlund-Kehlkopf-Speiseröhren-Bereich ursächlich sein.

Dazu zählen:

eine vergrößerte Schilddrüse,
Funktionsstörungen der Halswirbelsäule,
Ausstülpungen der Speiseröhre ,
Seitenstrangangina,
Refluxerkrankung bei Rückfluss von Magensäure,
in seltenen Fällen auch Speiseröhrenkrebs.


Also es müssen Untersuchungen gemacht werde. Es können auch Medikamente sein die den Schluckreiz aktivieren.

Viel Glück, Difi.

Schlucken (sehr wichtig)

Noname09 ist offline
Themenstarter Beiträge: 24
Seit: 14.06.09
Bei einem HNO Arzt war ich schon, jedoch wurde nur meine Schilddrüse untersucht, ich habe es selbst beim Monitor gesehen also meine Schilddrüse. Da war gar nichts. ALLES OK !!!
Einen zweiten neuen Termin beim HNO brauche ich aufjedenfall !!!!!
Ich denke nicht dass ich etwas bei meinem kehlkopf habe, dass habe ich nähmlich bei der schilddrüse auch gesagt und es kam wirklich dabei nichts raus.
Aber trotzdem werde ich es mal unteruschen lassen....
Zum Kotzen mein Problem !!!!!!

Geändert von Noname09 (11.07.09 um 15:33 Uhr)

Schlucken (sehr wichtig)

Malve ist offline
Moderatorin
Beiträge: 22.476
Seit: 26.04.04
Hallo Noname,

wurde Deine Schilddrüse beim HNO-Arzt untersucht?

Ob er sich tatsächlich mit Ultraschalluntersuchungen der Schilddrüse auskennt, ist die Frage... Da wäre ich sehr misstrauisch.

Liebe Grüsse,
Malve

Geändert von Malve (06.05.14 um 23:09 Uhr)

Schlucken (sehr wichtig)

Difi ist offline
Beiträge: 4.052
Seit: 28.04.09
Und wurde eine Blutuntersuchung gemacht?


Ein Endokrinologe ist dafür zuständig. Will dir keine Angst machen aber vor 9 Jahren wurde meine unauffällige Schilddrüse untersucht. Bekam von meinem Hausarzt die Überweisung zum Endokrinologen. Obwohl er es nur gemacht hat um ganz sicher zu sein. Hätte er irgendwie nur mit dem Ultraschall was gemacht, wäre ich tot. Bei der Punktierung stellte man Krebszellen fest. Hatte Glück, war noch rechtzeitig! Einer von uns (auch wieder in einer Spezialklinik) kam zu spät. Da hatte ein HNO-Arzt nur den Hals abgetastet und konnte nichts auffälliges entdecken.

Wenn du versichert bist, gehe den Weg der Überweisungen.

Schätze nicht das jemand sich hier meldet und sagt du musst nur einen Kopfstand machen oder nur lange genug die Luft anhalten.


In den meisten Fällen ist es harmlos....aber du gehst den falschen Weg.

LG, Difi

Schlucken (sehr wichtig)

Noname09 ist offline
Themenstarter Beiträge: 24
Seit: 14.06.09
@Malve: Ja meine schilddrüse wurde untersucht, aber da habe ich nichts.
Difi eine Blutuntersuchung wurde nicht gemacht.

Geändert von Malve (06.05.14 um 23:09 Uhr)


Optionen Suchen


Themenübersicht