was hab ich bloß?

14.06.09 00:53 #1
Neues Thema erstellen

Iwikiwi ist offline
Beiträge: 82
Seit: 08.04.09
hallo ihr,
bin schon sehr lange krank hatte auch öfters mal im forum geshrieben.
seit januar hab ich auch neurologische symptome dazu bekommen , und komme am mittwoch deswegen ins krankenhaus. wollte aber mal vorab fragen ob jemand weis woher meine neuen neurologichen symptome kommen könnten.
ich habe : taubheit in den ellenbogen und knien bzw taubheitsgefühl ich spüre nochwas aber mässig.
starke bis leichte empfindungsstörungen , teilw. so sehr das ich mich ganz komisch fühle / schwer zu beschreiben , schreckliches gefühl
gleichgewichtsstörungen ( beim liegen in den füßen die ganze zeit ein kreisen ebenso im stehen) und im körper ein gefühl als würde ich aus dem bett fallen , auch beim sitzen immer das gefühl weg zu kippen durchs gleichgewicht , einen strich vor den augen besser kann ichs nicht beschreiben so geht immer so ein duenner strich beim gucken hervor , herzklopfen die ganze zeit , nervenstiche die ziemlich schmerzhaft sind , hände spannen , feuer/brand geruch im kopf der sehr unangenehm ist , schwindelanfälle stark bis leicht , und schwere erschöpfung so das ich seit januar fast nur liegen kann. habe bestmmt nochws vergessen.. aber das war erstmal etwas.

auserhalb davon noch im mund "pickel" die aber schnell wieder verschwinden , magen darm probleme


im blut gefunden : antikörper gegen nervenzellen wert ,der erhöht ist. anti gm ikg oder irgendwie sowas. hab ihn grad nicht hier.

kennt das jemnd?:-(

bin fix und fertig seit monaten. die symptome sind so schrecklich


auserdem hab ich die diagnose cfs syndrom.

das hatte ich wohl schon angefangen von 2006 damit kam ich immer gut klar , naja was heisst gut aber ich konnte leben , und noch rausgehen trotz symptomen. im sommer war es eigentlich zu 95% WEG und dann im dezemeber platze noch citalopram einnahme die bombe. und bis heute geht es mir irre schlecht und es wird immer schlimmer..

was hab ich bloß?

ory ist offline
Weiblich ory
Moderatorin
Beiträge: 7.867
Seit: 04.02.09
hallo iwikiwi,
..............habe deine beiträge heute gelesen.ich weiß nicht ob es für dich etwas ändert,aber deine kette der symptomen die du aufgezählt hast ,haben mich 45 jahre zurückversetzt,ich war damals in einem ungefähren wie alter wie du jetzt........
heute weiß ich das bei mir all diese symptome psychosomatisch waren. mein körper schafft es auch heute immer wieder mich hinters licht zu führen......nur heute kenne ich meinen körper besser und reagiere sofort,komme ich allein nicht klar ,muß eine diagnose her .es ist nicht ratsam alles in die psychosomatische schiene zu schieben.
aber eins ist sicher :die angst vor krankheit ist die haubtursache all unserer körperlichen leiden und der größte hinderungsgrund im gesundheitsprozess und je anstrengender wir versuchen ,unser leben zu kontrollieren um so weniger gelingt uns dieses vorhaben .
geh deinen klinikaufendhalt mit dem bewußtsein an das man dir hilft ,versuche positiv dabei zu denken auch wenn es dir noch so schwer fällt ,es wird dir aufjedenfall behilflich sein .
ich wünsche dir alles erdenklich gute viel kraft und energie

lg ory

was hab ich bloß?

leneken ist offline
Beiträge: 70
Seit: 01.02.09
beim liegen in den füßen die ganze zeit ein kreisen ebenso im stehen
Hallo Iwikiwi,

ich kenne nicht alle deine Symptome, aber bei obigem Zitat hats mich von den Socken gehauen, denn genau dieses Gefühl hab / hatte ich auch. Angefangen hats mit einem Kreisen, in der schlimmsten Zeit wurden Krämpfe daraus und heute ist es wieder ein schwaches Kreiseln, was aber zum Glück nur noch selten auftritt. Ich hab das Gefühl, es zieht sich genauso zurück, wie es gekommen ist. Du bist allerdings die erste, bei der ich das auch lese.

Bei mir wurde es nach ca. einem halben Jahr gaaanz langsam besser, inzwischen bin ich ein gutes Jahr dabei und bescheiden gehts mir nur noch nach Sport bzw. Anstrengungen. Gib die Hoffnung nicht auf, so wird es auch bei dir sein.

Ich bin mal gespannt, was die in der Klinik bei dir rausfinden. Bei mir wurde übrigens nur ein aktiver ebv nachgewiesen.

LG Lene

was hab ich bloß?

Iwikiwi ist offline
Themenstarter Beiträge: 82
Seit: 08.04.09
Hallo Ory,
Was waren denn deine Symptome damals? ( Ist ja schon lange her).

und an Lene, ja das gefühl hatte ich mal ziemlich stark. Als würde es die ganze zeit KREISEN unter den Füßen.. ein ganz komisches Gefühl.. Kanns kaum beschreiben. Es war manchmal so krass , das ich kaum schlafen konnte. Hattest du sonst noch neurologische Probleme?

was hab ich bloß?

ory ist offline
Weiblich ory
Moderatorin
Beiträge: 7.867
Seit: 04.02.09
hallo iwikiwi,
……………..sie waren deine sehr ähnlich ,aber wie schon bemerkt ,bei mir waren alle symptome psychosomatisch.
es würde dir und mir nichts bringen alles noch einmal aufzulisten. wichtig ist das du alles abchecken lässt um dann auch vertrauen darin zu finden wenn wirklich nichts organisches gefunden wird ,es dann auch anzunehmen. .
finden werden die ärzte immer etwas ,aber ob es dann auch behandlungsbedürfte ist, ist dann die zweite frage .informiere dich immer vor untersuchungen was deine symptome sein könnten , ideal wäre es, würdest du dabei eventuell auch die ursache finden , zeig deinen arzt das du nicht ganz unwissend bist ,geht er nicht darauf ein ,wechsele ihn ,tausche ihn gegen einen patientenfreundlicheren arzt aus. „ ärzte sind keine götter mehr „

alles gute für dich und für deinen aufendhalt in der klinik

solltest du im bezug auf psychosomatisch noch fragen haben beantworte ich sie dir gerne.

lg ory


Optionen Suchen


Themenübersicht