Zunehmen - es klappt einfach nicht

13.06.09 20:17 #1
Neues Thema erstellen
Zunehmen - es klappt einfach nicht

Cherry x3 ist offline
Themenstarter Beiträge: 4
Seit: 13.06.09
Hey,
Und was ist mit online versand Häusern ?
Da gibts sowas wie
mybestmix.de ( Das ist sogar BIO )
und mymuesli.de
Gehn die ?
Weil die kann ich mir da ja Gesund zusammen stellen ;P
Ich mag eigentlich eher so Schokomüsli..
Ich hatte mal eins, das war mit Kokosnuss und dafür warn da dann keine Erdnüsse drinnen.
Ich hasse Erdnüsse in einem Müsli !!!

Oder im Reformhaus nen Biomüsli kaufen ?
Ach manno, das ist so schwer :(

Zunehmen - es klappt einfach nicht

Joachim ist offline
Beiträge: 1.944
Seit: 14.04.08
Hallo Cherry,

Wenn du Getreide flockst, werden die vorher im Keim und den Randschichten geschützten Vitalstoffe dem Luftsauerstoff ausgesetzt, wodurch sie größtenteils zerstört werden. Nach spätestens zwei Wochen sind solche Getreideflocken gesundheitlich praktisch genauso schlecht, als hätten sie nie Vitalstoffe enthalten. Alles, was du im Versandhaus, im Internet oder Reformhaus haufen kannst, ist älter als zwei Wochen und zudem unter Heißdampf gewalzt, also praktisch hitzekonserviert. Es gibt da keine Ausnahmen, weil das Fett aus dem Getreidekeim ranzig werden würde, das Müsli wäre dann nicht mehr zu verkaufen.

Ach manno, das ist so schwer :(
Eigentlich ist es relativ einfach: Kaufe das Getreide so wie es in der Natur vorkommt und bereite es selbst frisch zu. Alles andere sind nunmal leider Konserven. Du kannst dir in den meisten Bioläden ja das Getreide gleich frisch mahlen oder flocken lassen. Das sollte dann nur baldmöglichst verbraucht werden.

Schwer ist daran eigentlich nur, die eigenen Gewohnheiten zu ändern. Ob ich nun morgens eine Müslitüte aufmache oder eine Handvoll Hafer in den Flocker werfe, ist ja kein wirklicher Unterschied.
__________________
Liebe Grüße, Joachim. (Alles, was ich schreibe, ist meine persönliche Meinung.)

Zunehmen - es klappt einfach nicht

Magdalena20 ist offline
Beiträge: 21
Seit: 08.12.09
Hay ich bin jetzt 20 jahre alt und 1.73cm gross und wiege 49kg ich hab schon alles probiert um zu zunehmen aber nichts klappt ich war bei artz habe meine schildrüse untersuchen lassen mehrere blutteste und und und so viel schon aber er konnte nichts finden.
Dann habe ich angefangen nüsse zu essen unterwegs mein problem ist ich esse sehr unregelmässig und ich rauche und mein kopf spielt noch nicht mit um auf zuhören meine zwillings schwester ist auch sehr dünnt aber sie raucht nicht und seit sie die pille nimmt hat sie zu genommen aber ich vertrage leider keine pille deswegen weiss ich einfach nicht weiter ich habe mir jetzt so ein pulver geholt was ich jetzt ausprobieren möchte aber eben nicht weiss ob das funktioniert ich fühle mich nicht weiblich habe einfach keine kurven also meine brust ist okay aber mein po hat recht abgenommen den will ich wieder haben mit den genen hat es bei mir denke ich nichts zutun meine mutter ist recht dick und mein vater normal könnt ihr mir nicht irrgendwie helfen mit tipps ausser viel essen und so weil das tuhe ich schon

liebe grüsse magdalena

Zunehmen - es klappt einfach nicht
Assel
Hallo
ich möchte nicht böse klingen, aber ich habe mir den Spaß gemacht und als erstes mal deinen BMI ausgerechnet.
Wenn Deine Daten stimmen, hast Du anscheinend stark Untergewichtig, also sollten Deine Eltern mit Dir zum Arzt gehen.
Da ich selber Kinder habe, kann ich mir schwer Vorstellen das Deine Mutter das noch nicht schon gemacht hat oder das ganze ist ein Fake ?
Ich bin übrigens sowieso dagegen das Kinder sich in solchen Foren irgendwelche Tipps holen, außer über ihren Liebeskummer.

BMI Kinder - BMI Rechner für Kinder & Jugendliche

hier kannst Du den BMI Kinderleicht für Kinder errechnen, wenn dies kein Fake ist, dann solltest Du tatsächlich mal zum Arzt gehen. Es kann so vieles sein, die gern genommene Schilddrüse oder ein Wurm ? Oder falsche Daten ?

Zunehmen - es klappt einfach nicht

Hexe ist offline
Beiträge: 3.842
Seit: 13.07.07
Hallo Magdalena,

zuerst einmal: Herzlich Willkommen hier bei uns im Forum.
Schön dass du da bist.

Dein Gewicht ist wirklich sehr niedrig. Wenn du magst, schreib uns doch mal was du so über den Tag verteilt zu dir nimmst, in der Regel.

Leidest du unter bestimmten Nahrungsmittelunverträglichkeiten? Bekommen dir manche Lebensmittel nicht, oder nur schlecht?

Hast du irgendwelche körperlichen Probleme, Schmerzen?

liebe Grüße von hexe

Zunehmen - es klappt einfach nicht

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Weiter oben schreibst Du, daß Du nach einer Nudelsuppe Durchfall bekommen hast. Hast Du öfters Durchfall oder war das eine Ausnahme?
Evtl. verträgst Du manche Nahrungsmittel einfach nicht...

Gruss,
Uta

Zunehmen - es klappt einfach nicht

Magdalena20 ist offline
Beiträge: 21
Seit: 08.12.09
hay danke für die antwort also ich hab jetzt in den letzten 2 wochen wieder 3 kilo verloren mein freund und ich hatten viel stress ich denke vielleicht hat das damit was zutun ich essen in der regel kein frühstück und wenn dann müsli oder so mittags ess ich wenn ich hunger habe ich essen aber nur schweine fleisch und huhn sonst keines ich habe eisen mangel und bin blutarm aber mein artzt sagt das hat eigendlich nichts damit zutun ich find mich einfach so unwohl so dünn und ich kann einfach nix machen ich brauch einfach hielfe und keiner weiss was ich machen soll ich hab mich sogar schon verschuldet mit dem bestellen von pulvern. zu fettige sachen vertrage ich nicht und meist mus ic auch diregt nach der nahrungs aufnahme aufs wc ich verdaue unglaublich schnell.

Zunehmen - es klappt einfach nicht

Magdalena20 ist offline
Beiträge: 21
Seit: 08.12.09
Hay Assel hattest du auch das problem zu dünn gewessen zu sein ? Ich kann verstehen das du nix von tipps aus dem internet hälts aber manche hier sind so verzweifelt wie auch ich die einfach nicht weiter wissen und keiner kann ihnen helfen.
liebe grüsse magdalena

Geändert von Magdalena20 (08.12.09 um 17:29 Uhr)

Zunehmen - es klappt einfach nicht
Assel
Zitat von Magdalena20 Beitrag anzeigen
Hay Assel hattest du auch das problem zu dünn gewessen zu sein ? Ich kann verstehen das du nix von tipps aus dem internet hälts aber manche hier sind so verzweifelt wie auch ich die einfach nicht weiter wissen und keiner kann ihnen helfen.
liebe grüsse magdalena
Hallo,
Ich halte nichts davon wenn Kinder sich solche Tipps holen, denn Kinder und grade mit 15 Jahren und in der Pubertät sehen viele Dinge aus ganz anderen Perspektiven, das war bei uns nicht anders.
Erwachsene sollten auch in der Lage sein Tipps abzuwägen, aber dafür ist sie erst 15. Für Ihr Problem sind Ihre Eltern zuständig und nicht Buchstaben im Internet.
Das mit zu dünn Problem habe ich selber nicht so gesehen und ich sehe das heute auch nicht selber.
Ich habe allerdings einen ganz normalen BMI zur Zeit.

Zunehmen - es klappt einfach nicht

Susi forte ist offline
Beiträge: 356
Seit: 17.10.09
Hi Magdalena !

Für mich klingt das schon sehr nach einer Nahrungsmittelintoleranz.
Könnte eine Zöliakie sein.

Ich war auch sehr dünn in deinem Alter.

Bis ich 22 war. Dann plötzlich nahm ich in einem Jahr 7 Kilo zu.

Je eher man dagegen etwas tut, desto besser. Der Stoffwechsel kann über die Jahre sehr aus dem Takt geraten und die Psyche kriegt das auch voll ab. Das hängt zusammen.

Also erstmal muss man in so einem Fall auf glutenfrei umstellen und wenn sich die Verdauung erholt hat, kann man probieren, ob man zu denjenigen gehört, die nach Regeneration wieder in geringen Mengen Gluten essen können.
Z.B. in Form von naturbelassenem Hafer oder Dinkel.
An der Stelle macht es dann tatsächlich Sinn, sein Brot selbst zu backen.

Es gibt verschiedene Theorien, weshalb manche Menschen kein Gluten vertragen.
Zum einen kann es die fehlende Anpassung über die Jahrmillionen sein (Getreide enthält Stoffe gegen Fraßfeinde), dann ist Getreide oft pestizidbelastet und auch Schimmelpilze mögen Getreide.
Außerdem wird wegen der Backeigenschaften das Gluten beim Bäcker noch mal zusätzlich ins Brot (und Brötchen) getan, womit es dann nicht nur 30 sondern sogar 60 Prozent enthält.
Das ist der Körper noch viel weniger gewöhnt.
Dann ist eine Quecksilberbelastung durch Impfungen und Amalgamfüllungen möglich, die sich vorzugsweise im Gehirn und im Verdauungstrakt ablagern.

Falls du deine Ernährung umstellen willst, findest du sicher wertvolle Tipps dafür hier. Es lohnt sich wirklich.
Zu beachten gilt : es ist nicht gesagt, dass man andere Getreide wie Mais und Reis verträgt.
Die Industrie bietet Leuten mit Zöliakie wirklich teure Sachen an, die leider unglaublich viel Stärke enthalten. Dabei wird genau die nicht vertragen.
Und da ist es egal, ob sie aus Mais oder Reis oder glutenhaltigem Getreide kommt.
Diese ganzen teuren Sachen kann man sich sparen. Und wenn man sie kauft, dann besser keine mit zusätzlicher Stärke drin.
Ich rate dringend von Wasa-Knäcke glutenfrei ab. Hat mich ins Krankenhaus gebracht. Da ist wirklich alles Mögliche drin, was da nicht reingehört.

Du kannst gern fragen, das ist anfangs alles kompliziert. Und auch sehr individuell.

Zitat von Assel :
Ich halte nichts davon wenn Kinder sich solche Tipps holen, denn Kinder und grade mit 15 Jahren und in der Pubertät sehen viele Dinge aus ganz anderen Perspektiven, das war bei uns nicht anders.
Man sollte nicht alle über einen Kamm scheren und darf ihnen ruhig ein bisschen mehr zutrauen. Wie heißt es so schön : man wächst mit seinen Aufgaben ?! Wäre sie nicht verantwortungsbewusst, was ihre Gesundheit betrifft, hätte sie sich wohl kaum hier angemeldet.

Für Ihr Problem sind Ihre Eltern zuständig und nicht Buchstaben im Internet.
Das ist richtig. Wer sagt, dass das eine das andere ausschließen muss ? Besser sie erfährt hier etwas, als gar nicht.

Ich habe allerdings einen ganz normalen BMI zur Zeit.
Der BMI ist übrigens völlig überholt; bewährt hat sich das Taille-Hüft Verhältnis.

Lg, Susi

P.S. : hier noch ein paar Infos zur Ernährung und auch zu Spiegelungen, die eher nicht anzuraten sind zur Feststellung einer Zöliakie oder Glutenintoleranz (schwächere Form der Zöliakie) : http://www.symptome.ch/vbboard/gesun...piegelung.html


Optionen Suchen


Themenübersicht