Überpigmentierung im Gesicht

10.06.09 21:26 #1
Neues Thema erstellen

Sunnyblueorange ist offline
Beiträge: 8
Seit: 08.06.09
Auf meinen vielzähligen Recherchewegen bezüglich Candida bin ich auf einen Bericht gestoßen, in dem ein Betroffener u.a. auch von unzähligen "braunen Flecken" im Gesicht berichtet hat. Leider finde ich diese Ausführung nicht mehr... Kennt jemand von Euch die "Flecken" im Zusammenhang mit dem "Mitbewohner" Candia ?
Merci im Voraus für Eure Antworten & viele Grüße,
sunnyblueorange


Überpigmentierung im Gesicht

mezzadiva ist offline
in memoriam
Beiträge: 955
Seit: 06.04.06
Hmm,

unzählige braune Flecken im Gesicht werden gemeinhin als Sommersprossen bezeichnet - das hat eigentlich mit Candida gar nichts zu tun. Oder wie hat der Betroffene die Flecken beschrieben - was unterscheidet sie von Sommersprossen?

Gruß
mezzadiva

Überpigmentierung im Gesicht

jeannys ist offline
Beiträge: 217
Seit: 17.06.06
Zitat von Sunnyblueorange Beitrag anzeigen
Auf meinen vielzähligen Recherchewegen bezüglich Candida bin ich auf einen Bericht gestoßen, in dem ein Betroffener u.a. auch von unzähligen "braunen Flecken" im Gesicht berichtet hat. Leider finde ich diese Ausführung nicht mehr... Kennt jemand von Euch die "Flecken" im Zusammenhang mit dem "Mitbewohner" Candia ?
Merci im Voraus für Eure Antworten & viele Grüße,
sunnyblueorange
hallo sunnyblueorange,

vielleicht meinst du Melasma bzw. Chloasma. Mir ist das in Zusammenhang mit weiblichen Hormonen (Schwangerschaft, hormonelle Verhütung) bekannt. Oder auch als häufiger auftretende Begleiterscheinung von Schilddrüsenstörungen.
Ob man irgendwo einen Zusammenhang zu Candida herstellen kann, weiß ich nicht.

viele Grüße
jeannys

Überpigmentierung im Gesicht

Sunnyblueorange ist offline
Themenstarter Beiträge: 8
Seit: 08.06.09
Hallo Zusammen,

was Sommersprossen sind und wie diese ausschauen, ist mir schon klar ;-)
Gestern habe ich den Hinweis erhalten, dass es vermutlich eine sehr späte Nebenwirkung einer längst abgeschlossenen Chemotherapie sein könnte... !? Was aber dagegen tun, ausser sich unter den Laserstrahl zu legen (Chemisches Peeling hat leider nichts gebracht)? Bin dankbar für jeden Tipp.
Ciao, sunnyblueorange


Optionen Suchen


Themenübersicht