Beschwerden und erhöhte Temperatur

08.06.09 18:11 #1
Neues Thema erstellen

mth77 ist offline
Beiträge: 2
Seit: 08.06.09
Hallo, ich bin Maria,hab seit ca drei Wochen Beschwerden die sich wie Periodenschmerzen anfühlen und erhöhte "Temperatur...ich" habe momentan einen entzündeten Kiefer, der Zahn muß herausoperiert werden und ist total "vereitert.Meine" Frage ist nun, wie die Schmerzen im Lenden/Unterleib zustande kommen, und ob es sich hierbei schon um eine rheumatische Erkrankung handeln "kann...ich" war sowohl beim Hausarzt um die Blase auszuschließen, sowie beim Frauenarzt, auch hier ist alles "i.O." jetzt hab ich echt Angst, das dei Schmerzen auch nach der OP "bleiben....Kann" mir hier jemand "evt." einen Tipp geben?

Beschwerden und erhöhte Temperatur

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Ich würde an Deiner STelle schauen, daß der entzündete Zahn so schnell wie möglich gezogen wird. Welcher Zahn ist es denn?

http://www.amalgamsanierung.com/Bilder/gleditsch3.jpg

Gruss,
Uta

Beschwerden und erhöhte Temperatur

mth77 ist offline
Themenstarter Beiträge: 2
Seit: 08.06.09
Zitat von Uta Beitrag anzeigen
Ich würde an Deiner STelle schauen, daß der entzündete Zahn so schnell wie möglich gezogen wird. Welcher Zahn ist es denn?

http://www.amalgamsanierung.com/Bilder/gleditsch3.jpg

Gruss,
Uta
He Uta,

erst mal danke für die Anteilnahme....es ist der dritte obere Backenzahn (von hinten)!

Ja, der geht auch nächste Woche raus...ich hoffe nur, das dann auch die restlichen Beschwerden verschwinden...oder ob dann eine spezielle Therapie begonnen werden muss...ich hab so einiges über Stöhrfelder-behandlung gelesen...und frage mich nun, was man denn dann unternehmen sollte.....


Optionen Suchen


Themenübersicht