schwarz vor Augen

08.06.09 14:21 #1
Neues Thema erstellen

soleila ist offline
Beiträge: 8
Seit: 08.06.09
Hallo zusammen

Heute Morgen habe ich einen Teil meines Arbeitsweges mit dem Fahrrad zurückgelegt, dies dauerte ungefähr 30min. Anschliessend war ich ein wenig erschöpft, hab es ein bisschen übertrieben mit der Geschwindigkeit, habe dadurch auch ziemlich geschwitzt. Dann ins Tram eingestiegen, ca. 5-10Minuten später wurde es mir schwarz vor Augen. Ich bin gestanden, nicht zusammengekippt, konnte einfach nichts mehr sehen... dieser Zustand dauerte so ungefähr eine Minute an (zwei Haltestellen), danach wurde es langsam wieder besser, habe seither auch keine Beschwerden mehr.

Hat jemand von euch eine Ahnung was das sein könnte?

schwarz vor Augen

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Für mich klingt das nach einem plötzlich abgesackten Blutdruck/Kreislauf.
Durch das schnelle Radeln hast Du wahrscheinlich einen hohen Puls gehabt, der dann im Stehen niedrig geworden ist - wahrscheinlich ein bißchen zu niedrig.

Sicherheitshalber würde ich das einem Arzt erzählen; der könnte ja mal ein EKG schreiben.
Aber wahrscheinlich ist es einfach wichtig, nicht zu übertreiben, vor allem, falls Du untrainiert bist.

Grüsse,
Uta


Optionen Suchen


Themenübersicht