Hämorrhoiden und komische Brustschmerzen

04.06.09 19:30 #1
Neues Thema erstellen

lesamoht ist offline
Beiträge: 32
Seit: 23.05.09
Hallo,

so, folgendes Problem:

1. Ich hab heute den ganzen Tag Brustschmerzen gehabt, vor allem auf der linken Seite und zwar, wenn ich mich "komisch" bewegt habe. Das heißt, wenn ich die Brust gedrückt habe ohne die Hände zu benutzen. Also, wenn ich sozusagen im Sitzen einen Buckel gemacht habe und alle Bewegungen, die in diese Richtung gingen. Das Gleiche auch, wenn ich ganz tief Luft geholt habe. Ist mittlerweile so gut wie weg, aber kann man Herzschmerzen/stechen bekommen von solchen Bewegungen. Ist das ein entsprechendes Symptom? EKG vor ca. 4 Wochen war okay, 24-Std-EKG vor ca 1/2 Jahr war auch in Ordnung.

2. Ein Proktologe hat bei mir Hämorrhoiden im Endstadium festgestellt :-( Ich habe in der Richtung eigentlich keine größeren Probleme gehabt. Der Arzt hat mir schon gesagt in dem Fall am besten Spezialklinik und sie fallen mal auf jeden Fall 4 Wochen aus! Habe jetzt aber ziemlich Panik davor und auch natürlich vor der Operation. Muss ich mir Sorgen machen, vor allem auch, dass es sich auf den ganzen Körper auswirkt? Vielleicht sogar noch schlechter wird?

Hämorrhoiden und komische Brustschmerzen

lesamoht ist offline
Themenstarter Beiträge: 32
Seit: 23.05.09
Jetzt hatte ich gerade die Schmerzen in der Brust als ich mich nach vorne gebeugt habe.

Hämorrhoiden und komische Brustschmerzen

lesamoht ist offline
Themenstarter Beiträge: 32
Seit: 23.05.09
Wenn ich jetzt so links neben dem Brustbrein mit der Faust drücke und reibe kommen auch die Schmerzen. Ziehen bis in den linken Arm. Ich mache mir jetzt langsam große Sorgen ...

Hämorrhoiden und komische Brustschmerzen

Heather ist offline
Beiträge: 9.813
Seit: 25.09.07
Hallo Lesamoht,

diese diffusen Brustschmerzen würde ich eventuell als Erkältung einstufen, ich habe das manchmal ebenfalls. Jedoch wenn Du beunruhigt bist solltest Du einfach Deinen Hausarzt darauf ansprechen .

Und hier ein paar Links bzgl. der Hämorrhoiden:
Hämorrhoidenoperationen
Hämorrhoiden Operation
LIFELINE Home - Browser

Vielleicht liest ja noch ein User mit der Dir von eigenen Erfahrungen berichten kann .


Liebe Grüße .

Heather
__________________
Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit,
aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.

(Albert Einstein)

Hämorrhoiden und komische Brustschmerzen

lesamoht ist offline
Themenstarter Beiträge: 32
Seit: 23.05.09
Danke erst einmal.

Bei der Brustsache habe ich mittlerweile Angst, dass es "nur" eine Erkältung sein soll. Ich weiß, dass es auch Herzerkrankungen gibt, die man eben nicht am EKG sieht. Auch wenn mein Hausarzt Kardiologe ist und sich da auskennt. Oder ich steigere mich da viel zu sehr rein. Kann auch sein. Jedenfalls bin ich ziemlich beunruhigt.

Hämorrhoiden und komische Brustschmerzen

Heather ist offline
Beiträge: 9.813
Seit: 25.09.07
Hallo,

hast Du denn vielleicht Tigerbalm, Pferdebalsam oder irgendeine Sportsalbe zu hause? Dann könntest Du Dich einreiben und sehen was passiert. Das würde Dir nicht schaden und wenn es hilft, weißt Du, die Idee mit der Erkältung könnte stimmen.

Was meinst Du?


Liebe Grüße .

Heather
__________________
Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit,
aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.

(Albert Einstein)

Hämorrhoiden und komische Brustschmerzen

lesamoht ist offline
Themenstarter Beiträge: 32
Seit: 23.05.09
Danke für den Tipp. Zu spät gelesen werde ich aber gleich mal machen.

Heute Morgen sind die Schmerzen noch vorhanden, aber schwächer. Ich war zusätzlich etwas verschwitzt, was sowohl an den Schmerzen liegen konnte zB auch den Schmerzen wegen der Hämorrhoidenuntersuchung als auch an der Brust. Was mich aber irritiert ist, dass ich aufgrund von Bewegungen Herzschmerzen kriegen soll (was ja meine Vermutung war/ist) ... geht das überhaupt?

Hämorrhoiden und komische Brustschmerzen

Malve ist offline
Moderatorin
Beiträge: 22.474
Seit: 26.04.04
Hallo lesamoth,

es könnte sein, dass Deine Schmerzen von der Brustwirbelsäule kommen, da die Symptome bei bestimmten Bewegungen auftreten. Vielleicht könnte Dir ein Osteopath helfen? www.osteopathie.de/osteopathie.html

Er könnte schauen, ob es sich um eine Blockade im Bereich der Brustwirbelsäule oder um eine Muskelverspannung etc. handelt.

Wenn die kardiologische und pneumologische Untersuchung nichts ergeben hat, denke ich eher an Ursachen im Muskel-/Skelettbereich.

Liebe Grüsse,
uma

Hämorrhoiden und komische Brustschmerzen

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Daß Du aufgrund von Bewegung "Herzschmerzen" bekommen kannst, ist nicht so ungewöhnlich, nur sind das meiner Meinung nach (bin Laie!) keine Herzschmerzen sondern Schmerzen, die von der Wirbelsäule ausgehen. Fingen die Schmerzen denn evtl. mit irgendeiner sportlichen Betätigung zusammen an oder mit heftigem Heben und Tragen?
Th2 Funktionelle Herzbeschwerden, Rhytmusstörungen, Brustschmerzen
http://www.ursula-buehler.de/wirbelsaeulentherapie.htm

Wegen dieser Schmerzen würde ich entweder zu einem wirklich guten Chiropraktiker gehen (manchmal Orthopäden, eher Heilpraktiker) oder zu einem Osteopathen oder Dorn-Therapeuten (fast immer Heilpraktiker).
Verband der Osteopathen Deutschland (VOD) e.V. - Home
Dornfinder

Und wegen der Hämorrhoiden würde ich mir mindestens eine zweite Meinung einholen. Wenn Du tatsächlich bis jetzt keine Beschwerden hattest, würde ich mir eine Op gut überlegen. Wer weiß, wie es danach aussieht.

Gruss,
Uta

Geändert von Oregano (05.06.09 um 07:15 Uhr)

Hämorrhoiden und komische Brustschmerzen

lesamoht ist offline
Themenstarter Beiträge: 32
Seit: 23.05.09
Danke noch einmal.

Ich glaube bei den Brustschmerzen mittlerweile auch eher an Muskeln oder Wirbelsäule. Vor allem auch, weil es jetzt auch ganz leicht auf der rechten Seite anfängt, vor allem aber auch, weil die Schmerzen teilweise bis in die Schulter (praktisch auf die Rückseite) ziehen. Und mir wurden die letzte Zeit mehrmals Halswirbel eingerenkt. Würde also passen, dass es was in der Richtung ist.

Ich hoffe mal, dass die mich in der Klinik nicht gleich operieren werden, sondern sich das doch auch erst einmal angucken. Denn soll es ja, wie gesagt, schon sehr weit fortgeschritten sein.
Symptome habe ich dem Sinne, dass ich beispielsweise Probleme mit der Obstverdauung habe (sehr weicher Stuhl) oder eben auch mal ne Woche bis 10 Tage gar keinen habe. Was ich meinte ist halt ich habe keine Schmerzen in dem Bereich.


Optionen Suchen


Themenübersicht