Auf einmal allergisch?

03.06.09 11:07 #1
Neues Thema erstellen

JoeHerne ist offline
Beiträge: 162
Seit: 05.05.09
Guten Tag,

hab seit 2wochen ein problem bin allergisch

ich weiss nicht von was aber die sympthome sind:

augenjucken
jucken im gaumenbereich
ohrenjucken
nase ständig zu und verschnupft
nachts trockenen mund

also ich glaube alles spricht für ne pollenallergie oder ?

das ist echt ätzend da ich das noch nie gehabt habe.

soll ich dagegen citirizin nehmen ? ist ja ein antiallergikum oder ?

LG Joe

Auf einmal Allergisch ?

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Das klingt schwer nach einer Pollenallergie.
Ja, Cetirizin ist ein Antihistamin; es gibt auch noch andere wie Lorano oder Aerius.

Wenn es hilft, hast Du eine Allergie...

Gruss,
Uta

Auf einmal Allergisch ?

JoeHerne ist offline
Themenstarter Beiträge: 162
Seit: 05.05.09
danke für die antwort

achso eins hatte ich noch vergessen niesattacken.

kann man das antiallegikum einfach so bedenkungslos nehmen.

LG Joe

Auf einmal Allergisch ?

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Alles in allem scheinen die heutigen Antihistamine gut verträglich. Bei "trockenem Auge" sollte man vorsichtig damit umgehen, weil die trockenen Augen verstärkt werden können.

Die Niesattacken gehören dazu.

Vielleicht liest Du mal im Thread "Rizinus" b zw. im Wiki. Gerold beschreibt, daß ER seine Allergien los geworden ist .

Nur so als Hintergrundsfrage: hast Du in der letzten Zeit eine Zahnbehandlung gehabt, neue Möbel angeschafft oder so etwas in der Art?

Gruss,
Uta

Auf einmal Allergisch ?

JoeHerne ist offline
Themenstarter Beiträge: 162
Seit: 05.05.09
Ja bin vor einen monat umgezogen

hab komplett neue möbel alles kann es das sein ?

aber wieso ?

LG Joe

Auf einmal Allergisch ?

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Neue Möbel dünsten oft noch alle möglichen Stoffe aus wie Lack, Farbe, Formaldehyd ....Vielleicht hast Du ja sogar einen Geruch bemerkt?

Je nach Lieferant kann man sich eine Art Analyse geben lassen, in der steht, was in den Möbeln alles verwendet worden ist.

Gruss,
Uta

Auf einmal Allergisch ?

JoeHerne ist offline
Themenstarter Beiträge: 162
Seit: 05.05.09
achso wär im leben nicht drauf gekommen

aber die ganzen giftstoffe verfliegen doch im laufe der zeit oder ?

also muss ich die nächsten wochen immer schööön lüften

LG Joe and thx

Auf einmal allergisch?

JoeHerne ist offline
Themenstarter Beiträge: 162
Seit: 05.05.09
Hat sonst hier jemand noch eine idee ?

LG Joe

Auf einmal allergisch?

Nachtjäger ist offline
in memoriam
Beiträge: 2.178
Seit: 24.03.08
Hallo,
1.) das könnte eine Allergie sein,in diesem Falle wahrscheinlich dann Heuschnupfen,also Pollen.
2.) Könnte aber auch,wie Uta schon vermutet,irgendwas ausgehend von den neuen Möbeln sein.

Was soll man machen?
zu 1.)
Allergien können mit Biophysikalischen Methoden (am besten Bioresonanz) behandelt und weitgehend gelöscht werden (entgegen der Meinung viiiler Kritiker ).

zu 2.) Auch hier kann man die Reaktion auf Schadstoffe mit biophysikalischen Geräten löschen.Erforderlich sind dann nur kleine Proben oder Abstriche der verdächtigten Materialien-Oberflächen.Besser wäre es natürlich,die Möbel auch noch zu entfernen.Aber das ist ja,wenn man nicht gerade Manager oder Fussballstar ist,meisstens nicht so ohne weiteres möglich-

Zur Beantwortung weiterer Fragen bin ich gerne bereit.
Besten Gruss, Nachtjäger

Auf einmal allergisch?

JoeHerne ist offline
Themenstarter Beiträge: 162
Seit: 05.05.09
@ Nachtjäger

ja klar hast vollkommen recht ich kann es mir leider nicht leisten mal eben mir wieder neue möbel zu kaufen :-(


nehme jetzt seit einen tag citiritin und ich dir symptome haben sich verbessert

LG Joe


Optionen Suchen


Themenübersicht