Fussbeschwerden

01.06.09 10:02 #1
Neues Thema erstellen

Crazylu ist offline
Beiträge: 2
Seit: 01.06.09
Ich bin 46 Jahre jung und wohne in Berlin.Ich habe diese Seite über Google gefunden und ihr Titel spricht mich an!
Mein Problem ist das ich schon fast 4 Wochen zu Hause sitze und kaum laufen kann.
Ich hatte wegen Rückenbeschwerden vom Orthopäden Sport in Physiotherapie verordnet bekommen und nach der 4 Sitzung bekam ich Fussbeschwerden.
Ich muß sagen ,daß ich schon seit vielen Jahren Einlagen trage und diese beim letzten mal nicht benutzt hatte.Ich hatte dabei auch keine Beschwerden,aber später.
Ich ging dann zum Chirurgen,der mir erstmal nur Ruhe verschrieb und einen Verband!Nach 3 Wochen und keiner Besserung endlich Röntgen und danach MRT.
Nun warte ich auf den Befund!
Ich zermartere mir das Hirn was das sein kann? Ich denke vielleicht was mit den Bändern? Hatte vor 10 Jahren mal den Fuß umgeknickt mit Bänder dehnung-Zerrung und wohl angerissen!

Fussbeschwerden

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo Crazylu,

manchmal verbessert Physiotherapie nichts und schadet eher. Schade, daß man das erst nachher merkt.

Falls das MRT ein eindeutiges Ergebnis bringt: ok.
Falls nicht würde ich zu einem Osteopathen gehen, damit der sich den ganzen Körper mal anschaut und u.a. auch die Füsse bzw. den schmerzenden Fuß. Oft kann dann doch etwas getan werden.

Gruss,
Uta

Fussbeschwerden

Crazylu ist offline
Themenstarter Beiträge: 2
Seit: 01.06.09
Danke für die Anregung - aber mit dem Gehen ist das eben so eine Sache!

Fussbeschwerden

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Es gibt auch Osteopathen, die Hausbesuche machen. Als Behandlungsliege kann dann auch mal der Eßtisch dienen ...

Gruss
Uta

Fussbeschwerden

Nachtjäger ist offline
in memoriam
Beiträge: 2.178
Seit: 24.03.08
Hallo,

Hier mal ein Tip,der schon so manchem geholfen hat:

Es gibt in 4 Orten der Bundesrepublik ein Institut für Fuss-und Sportorthopädie,namens "Orthosport". Eines davon glücklicherweise für Sie in Berlin.
Hier werden die Füsse in der F u n k t i o n mittels filmen auf dem Laufband untersucht.Man kann das dann selbst in Zeitlupe beobachten.Danach werden dann ganz individuelle Einlagen gemacht,die von den üblichen beim Orthopäden gemachten oft erheblich abweichen,weil die ja immer nur durch treten auf ein Schaumstoffteil,also in R u h e genommen werden,und so die Bewegung völlig ausser acht lassen.

Ich habe es selbst hier in Hamburg für mich machen lassen.
Kostenpunkt:
für den Test mit Film € 40.--
für die Einlagen € 230.--

Die Adresse finden Sie bestimmt leicht im Telefonbuch.

Guten Erfolg ! Nachtjäger


Optionen Suchen


Themenübersicht