nach liquor gehts mir noch schlechter

28.05.09 15:33 #1
Neues Thema erstellen

Hardy ist offline
Beiträge: 228
Seit: 15.11.05
Hallo zusammen...hab mich endlich durchgerungen zu nach liquorun tersuchung...aktive neuroborreliose ausgeschlossen...dafür symptomverschlechterung und kopfschmerzen ohne ende...kann nur jedem von dieser untersuchung abraten und auch von dem deutschen gesundheitssystem...bin am ende...
lg alex

nach liquor gehts mir noch schlechter

Daeel ist offline
Beiträge: 70
Seit: 26.05.09
Du Ärmster. Haben die dich denn danach gleich wieder gehen lassen? Normal sollte man da erstmal liegenbleiben, eben damit man keine/weniger Kopfschmerzen bekommt. Die Liquor-Lücke muss sich ja erst mal wieder schließen.

nach liquor gehts mir noch schlechter

leneken ist offline
Beiträge: 70
Seit: 01.02.09
Hallo Sander,

du hast dich punktieren lassen, um Borreliose auszuschliessen? Das hättest du dir echt sparen sollen.

Allerdings kenne ich das Gefühl, dass es nach der Punktion erst richtig losging (meine jetzt nicht die Kopfschmerzen, die gehen nach paar Wochen spätestens weg), eher als ob sich dadurch erst was im ZNS verteilt hätte. Keine Ahnung, ob das möglich ist.

Was wurde denn bei dir alles an Infektionen ausgeschlossen?

LG Lene


Optionen Suchen


Themenübersicht