Schwitzen?

28.05.09 14:54 #1
Neues Thema erstellen

fredschen ist offline
Beiträge: 5
Seit: 28.05.09
Hallo

Mein Problem ist das ich sehr stark bei egal welcher tätigkeit mache sehr schwitze.Das betrifft sich auf Nacken Kopf Rücken Partie..
Es dauert nicht lange das ich den kompletten Kopf sehr nass habe! Mir ist dies echt peinlisch das ich dann die Haare T-shirt durch nass habe und dann ein neues anziehen muss.
Ich weiß das ich unterfunktion der Schilddrüse habe aber das ist mit Medikamenten im Griff. Aber das Schwitzen das lässt einfach nicht nach. In meiner Familie ist keiner der so schwitzt wie ich.
Es kann auch sein das ich Nachts wacker werde und habe das Kopfkissen nass und den Kopf.
Alkohol trinke ich keins. Mein Arzt weiß nicht genau von was das kommtFrage mich öfters für was die ein Studium machen und Sie können dir nicht helfen.

Ich bin 2 meter groß und wiege 125 kg; was nicht zu schwer ist für die Größe.
Früher da habe ich nicht in den Kinder und Jugend-jahren.
Ich bin 36 jahre .

Ich hoffe das es hier im Forum jemand einen gibt der mir hilft. Den ich weiß nicht weiter, das macht mich nervlisch fertig.

Lg, fredschen
__________________
Denke nicht so oft an das, was dir fehlt,
sondern an das, was du hast.

Schwitzen ???

Daeel ist offline
Beiträge: 70
Seit: 26.05.09
Hallo. Habe dazu etwas gefunden:
Übermäßiges Schwitzen deutet immer auf eine Störung im Organismus hin. Ursachen können sein: Überanstrengung, Erschöpfung, Eiweißmangel, Mineralstoff-Störungen, Schilddrüsen-Überfunktion, Kreislaufstörungen, Stoffwechselstörungen, Fettleibigkeit, Erkrankungen des Lymphsystems, ein Lungenleiden. Starkes Schwitzen ist ein typisches Symptom für Wechseljahrbeschwerden. Man kann aber auch durch bestimmte Medikamente ins starke Schwitzen kommen. Als Nebenwirkung bei Kortikoiden und Salizylsäure.
Ganzer Artikel: Schwitzen kann Krankheiten anzeigen

Hier evtl. auch interessant: www.meine-gesundheit.de/hyperhidrose-schwitzen.0.html

Und wegen dem Gewicht:
Ihr BMI: 31.2
Normaler BMI für Ihr Alter: 21 - 26
Etwas drüber ist das also schon. Kann man machen, was man will :-) (nicht böse gemeint, aber ist nunmal so)

Warum haben Sie denn für das Herzrasen einen neuen Beitrag erstellt? Kann ja durchaus zusammenhängen.

Das erste, was mir mit Herzrasen und Schwitzen in den Sinn kommt, ist eine Schilddrüsen-Überfunktion.

Geändert von Daeel (28.05.09 um 15:41 Uhr)

Schwitzen ???

fredschen ist offline
Themenstarter Beiträge: 5
Seit: 28.05.09
Hallo Daeel

Danke für die Antwort.

Nein ich habe keine überfunktion sondern eine unterfunktion der Schilddrüse.
Ein wenig drüber ja aber man muß es nicht so genau holen,wen es etwas mehr wäre dann wäre es besorgnis erregender.

Ja vielleicht hat es was damit zu tun! Aber was.. Keiner sagt was das macht einen nervös. Vielleicht hat ja einer das selbe Sympton wie ich damit man vielleicht was dagegen machen kann.
__________________
Denke nicht so oft an das, was dir fehlt,
sondern an das, was du hast.

Schwitzen ???

Malve ist offline
Moderatorin
Beiträge: 22.473
Seit: 26.04.04
Hallo fredschen,

bitte stelle doch Deine Schilddrüsenwerte einfach mal hier ein. Sind denn alle Untersuchungen, die notwendig wären, gemacht worden?

Wichtig sind:

fT3
fT4
TSH
Antikörper TPO-AK, Tg-AK, TRAK
Ultraschalluntersuchung

Du kannst Dich hier zur Schilddrüse und ihren Erkrankungen informieren:
Schilddrüse - Symptome, Ursachen von Krankheiten - Forum, Hilfe, Tipps zu Gesundheit

Auch minimale Abweichungen bei den Blutwerten können Auswirkungen haben. Ausserdem ist es erforderlich, wirklich ALLE obengenannten Parameter festzustellen - plus Ultraschall.

Liebe Grüsse,
uma

Schwitzen?

Indianerwoman ist offline
Beiträge: 10
Seit: 28.05.09
Ich habe eine 14 jährigen Sohn der von Geburt an, an Schweissfüssen leidet. Für mich persönlich ist das schon ziemlich untragbar. Trotz regelmäßigen waschen der Füsse und Schuhwechsel usw. wird es einfach nicht besser. Mich würde hierzu interessieren ob ihr da noch ein paar Tips oder Ratschläge geben könnt.
Mit einem Chirurgen habe ich schon gesprochen, der meinte das es da wohl eine Operation geben würde, aber für mich persönlich fällt diese Methode aus. Da sie beinhalte, das sie mit einer Spritze in das Rückenmark gehen wollten und mit Alkohol irgendwelche bestimmten Bereiche wegätzen wollten. Für mich ist diese Methode einfach nur eine grauenhafte Vorstellung.


Optionen Suchen


Themenübersicht