ICH HAB SOLCHE ANGST ! Bitte lest mal

24.05.09 23:53 #1
Neues Thema erstellen

comearound ist offline
Beiträge: 20
Seit: 24.05.09
Hallo

Ich bin 19 Jahre alt .
seit ca. 2 wochen muss ich sehr oft aufs KLo , und hatte Rückenschmerzen und schmerzen links Unten im Unterbauch.die schmerzen sind bis in die Beine gezogen also auch an den Hüften und so

.. Gut bin dann zum Arzt , der hat Urin entnommen und festgestellt dass ich eine Harnwegsinfektion habe . Hab kein Fieber, und keine schmerzen beim Wasserlassen!

Hab ein Antibiotika verschrieben bekommen " Ciprofloxacin - ratiopharm 250 mg ) , nehme ich jetzt seit 3 Tagen , gut die Schmerzen wurden nicht besser .

Bin dann sofort nochmal zum Arzt , der hat mich Untersucht alles abgetastet und meinte dass ich zwar einen Harnwegsinfekt habe, aber das die Schmerzen im Unterbauch und am Rücken von meinem verschobenen Becken kommen , und weil bei mir ein Fuß länger als der andere ist . Und das ich mir keine Sorgen machen soll.

So aber wieso muss ich trozdem noch oft aufs Klo ? Obwohl ich antibitotika nehme .... Ich hab so eine Angst Blasenkrebs zu haben oder irgendeine andere Krebs art ... ich hab richtige Panikattacken schon den ganzen Abend...

Morgen bin ich wieder beim Arzt ich halt das nicht mehr aus !

Ich mein ich hab kein Fieber und muss oft aufs Klo und hab keine Schmerzen beim Wasserlassen.

Ich hab solche Panik ... ich bin schon am weinen die ganze Zeit , kann auch nicht schlafen und renn ständig aufs Klo ...

Bitte antwortet bitte

ICH HAB SOLCHE ANGST ! Bitte lest mal

rotverschiebung ist offline
Beiträge: 10
Seit: 30.04.09
Hallo,

lass heute beim Arzt mal ein Ultraschall der Nieren und der Harnblase machen, außerdem eine Zytodiagnostik des Harns!

ICH HAB SOLCHE ANGST ! Bitte lest mal

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo comearound,

ich glaube, Du brauchst keine Panik zu haben, denn ich glaube, der Doktor hat Recht: Deine Beschwerden können wirklich mit der Wirbelsäule zu tun haben. Nur daß er Dir dann gleich Antibiotika verschreibt statt einer manuellen Behandlung, finde ich nicht so gut. Aber jetzt solltest Du die Antibiotika fertig einnahmen.

Beim nächsten Mal sollte erst eine Bestimmung der Erreger - falls vorhanden - gemacht werden und dann ein Antibiogramm: das zeigt, auf welche Antibiotika die Erreger ansprechen. Manchmal reagieren sie ja auf Antibiotika nicht mehr, weil schon zu oft welche genommen wurden.

Schau Dir mal in der unteren Tabelle die Bezüge von Wirbeln zu den Organen an. Dabei steht auch:
L3 Blasenleiden, Menstruationsbeschwerden (schmerzhaft oder unregelmäßig), Fehlgeburten, Bettnässen, Impotenz, Wechseljahresbeschwerden, Kniebeschwerden
L4 Ischias, Hexenschuss, schwieriges, schmerzhaftes oder zu häufiges Harnlassen (Prostatabeschwerden), Rückenbeschwerden
Dorntherapie - Bedeutung verschobener Wirbel/Wirbelsäulentherapie

Auf der Seite wird auch eine Therapie beschrieben (Dorn), mit der ein schiefes Becken und eine Beinlängendifferenz ausgeglichen werden kann. Vielleicht wäre es gut, Du würdest Dir einen Dorn-Therapeuten oder einen Osteopathen suchen. DAs sind Therapeuten mit einer speziellen Ausbildung, die nicht jeder Physiotherapeut hat.

Grüsse,
Uta

ICH HAB SOLCHE ANGST ! Bitte lest mal

comearound ist offline
Themenstarter Beiträge: 20
Seit: 24.05.09
Hallo

ich war ja gestern Beim Arzt und habe den Urin nochmals entnehmen lasse, und da war alles Ok...

Aber jetzt grade habe ich in der Unterhose was bräunlich-oranges gesehen ...

Ich dreh hier echt grad so durch... ich hab solche Panik... ich weiß nicht ob ich heute noch ins Kranknhaus fahren soll...

Bitte bitte antwortet mal was

ICH HAB SOLCHE ANGST ! Bitte lest mal

Manuela ist offline
Beiträge: 1.510
Seit: 31.03.08
Hallo comearound,

wie sind Deine Beschwerden heute? Hast Du noch immer Schmerzen? Bekommst Du in den nächsten Tagen Deine Periode?

Mach Dich nicht zu verrückt. Oft sind es "Kleinigkeiten", die einem gesundheitlich zu schaffen machen. Vom Rücken her kommend kann es so viele Beschwerden geben.

Liebe Grüße Manuela

ICH HAB SOLCHE ANGST ! Bitte lest mal

comearound ist offline
Themenstarter Beiträge: 20
Seit: 24.05.09
War vorhin beim Frauenarzt.. der meinte das das schon Blut ist, aber Vaginal ... Also von der Gebärmutter her kommt , hab nämlich seit 3 Wochen das Verhütungsstäbchen und da sind so schmierblutungen normal da ich kein Eisprung mehr haben ...

Er hat mich dann auch nochma untersucht und gemeint das alles ok ist .. und ich sicher kein Krebs habe...

abr ich hab trozdem rießig angst ... meint ihr ich kann dem glauben ? oder lieber noch mal zum urulogen

ICH HAB SOLCHE ANGST ! Bitte lest mal

Hexe ist offline
Beiträge: 3.842
Seit: 13.07.07
Hallo Comearound,

das klingt doch gut.
Du hast kein Fieber, der Urologe hat dich zweimal untersucht, dein Gynäkologe hat die Blutungen erklären können, wie gesagt, das klingt doch alles ganz gut und harmlos.

Man kann eine leichte Blasenentzündung ohne jegliche Schmerzen haben, also trotzdem öfters aufs Klo müssen.
Auch Fieber muss da nicht dabei sein.

Warum denkst du nun an Krebs? Ich finde beim Lesen nichts was dich zu dieser Annahme bringen könnte.

Du kannst dir selbst etwas Gutes tun, wenn du viel Tee trinkst. Oder Wasser, was du lieber magst. Schone dich ein wenig, und vor allem entspanne dich und hab keine Angst. Brauchst du nicht zu haben.

liebe Grüße von hexe

ICH HAB SOLCHE ANGST ! Bitte lest mal

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Wenn ich mir diesen Erfahrungsbericht durchlese, würde ich wohl die Finger von diesem Verhütungsstäbchen lassen. Ich finde, das liest sich nicht gerade gut:

Organon (Implanon) - Erfahrungsbericht - "Soll ich mir das antuen?"

Gruss,
Uta

ICH HAB SOLCHE ANGST ! Bitte lest mal

Gina-NRW ist offline
Beiträge: 1.059
Seit: 15.06.08
hab den Bericht über die Stäbchen nicht gelesen,
kann mir aber auch ohne es zu lesen nicht vorstellen,
daß sie unbedenklich wären.
vielleicht machen ja sogar die Stäbchen so hysterisch.

LG
Gina

ICH HAB SOLCHE ANGST ! Bitte lest mal

Sonora ist offline
Beiträge: 2.950
Seit: 10.09.08
Hallo comearound!

Ich kann Gina und Uta nur Recht geben. Vielleicht verträgst du die Stäbchen ganz einfach nicht!

Liebe Grüße
Sonora


Optionen Suchen


Themenübersicht