Traumsteinchens gesammelte Werke

24.05.09 09:45 #1
Neues Thema erstellen
Traumsteinchens gesammelten Werke

Traumsteinchen ist offline
Themenstarter Beiträge: 374
Seit: 15.05.09
Hallo ihr Lieben,

ja sagte ich ja der Wert wird mitgemacht!
Ich habe gestern das erste Mal einen drastisdchen Unterschied bemerkt von Kassen- zu Privatpatient, man ist mir richtig hinten reingekrochen
Beim Endo bekäme ich erst Anfang September einen Termin, als es aber um die Versicherung ging, achsoooo privaaat ja daaaannn...
Zack 2.7. 8:15 und man beäme auch kaffee und frühstück wenn es länger dauerte ggg
Das ist Spock-like...
Faszinierend!

Hallo Gina,

sorry ich sagte doch dass es bei mir keine Psychoschiene ist.

Traumsteinchens gesammelten Werke

Bianka ist offline
Beiträge: 22
Seit: 25.03.09
Hallo Traumsteinchen,
einige der Symptome hatte ich auch und auch mein damaliger Hausarzt hat mich zum Psychiater geschickt, der dann mit meiner Kindheit anfing und ich dachte nur, dass ich gleich brechen muß wegen all dem Unsinn.
Ein Studium allein macht noch keinen guten Arzt.
Mein derzeitiger Arzt nimmt meine Probleme ernst und war längere Zeit in Asien/ Indien.
Derzeit überlege ich, ob ich nicht mal zu einem Arzt gehe, der sich mit Ayurvedischer Medizin auskennt. Das wird zumindest der ganze Mensch betrachtet. Das hat normalerweise auch nichts mit Heilkräutertee's zu tun, sondern komplett mit Reinigung des Körpers, Diagnostik, Behebung von Blockaden. Aber wo soll man einen Arzt finden der sich tatsächlich damit auskennt. An dieses ganzen Globoli glaube ich nämlich nicht.
Wurde mir ja auch bei meinen Karpaltunnelsyndrom verschrieben, mußte es dann selber zahlen, war teuer und hat nichts wirklich gebracht.
Allerdings: Ganz würde ich die Psyche nicht ausser acht lassen und zwar nicht weil das heißt, dass man irgendwie irre ist, sondern weil allein die Symptome mit denen man zu kämpfen hat und auch der Kampf mit den Ärzten, die wenn sie nicht weiter wissen einen sofort in die Psycho Ecke stecken, ja eine Belastung darstellen.

Hast Du eigentlich richtiges Kribbeln in den Beinen, so wie ein restless Leg Syndrom?

Viele Grüße
Bianka

Traumsteinchens gesammelte Werke

Traumsteinchen ist offline
Themenstarter Beiträge: 374
Seit: 15.05.09
Hallo Bianca,

danke dir, meinte mit Psyche ausser Acht lassen auch nicht komplett.
Denn dass man psychisch daran zu knabbern hat, steht ausser Frage.
Deswegen begegne ich allem mit viiiiel Badewasser, viel Dufti Dufti und noch mehr autogenem Training, etc etc etc
Kennst das ja.... *seufz*
Restless legs - ich würde sagen nein, darunter verstehe ich Zucken?
Meine Zehen zuckenm ab und an, merkbar immer, sichtbar nur wenn es schlimm ist.
Unter Stress verschlimmert es sich logischerweise, dann nehme ich Frubiase Sport zur Hälfte und nach 5 Minuten ist es fast weg, fängt dann aber wieder an.
Beginnt kurz nach dem Aufstehen und bleibt den ganzen Tag über.
Ameisenlaufen nennt man das auch, aber ich habs eben nur wie kleien Stromstösse von Innen heraus.
Die zuckende Schulter schiebe ich auf Stress, aber die Zehen und Waden nicht.

Traumsteinchens gesammelte Werke

Bianka ist offline
Beiträge: 22
Seit: 25.03.09
Hallo Traumsteinchen,

ich weiß nicht weiter.... Aber wenn irgendwas seltsam zuckt und bei Stress schlimmer wird...

Kann das irgendwas mit der Wirbelsäule zu tun haben oder mit Nervenbahnen?


Ja, und wie ich das mit dem Stress kenne. Ein Kind im Krankenhaus, die 2jährige Zuhause. Haushalt, Behördengänge... Bin ja erst seit kurzem wieder aus dem Krankenhaus raus.. Hin und wieder entgleist mein Blutdruck noch... aber das ist zum Glück rückläufig und hängt wohl nur mit diesem Hellp-Syndrom zusammen.

Aber: In der Schwangerschaft haben meine Beine so gekribbelt und auch die Arme, dass ich manchmal die halbe Nacht lang in die Luft getreten habe oder meine Arme geschüttelt habe. Das war sowas von doof, da kann man überhaupt nicht mehr schlafen..

Warst Du denn schon beim Neurologen damit? Kann sowas nicht auch an Durchblutungsstörungen liegen?

Am Schlimmsten finde ich immer, dass die meisten Ärzte überhaupt nicht richtig zuhören, wenn man denen was sagt. Erst im Krankenhaus, nach der Sectio als ich fast über den Jordan gegangen bin, hat mal einer zugehört.. Was mich oft gestört hat war die Aussage.: Dann bleiben sie mal für ne Woche Zuhause... Da wurde keine Diagnostik durchgeführt, nur aus 3 Metern Entfernung eine Diagnose gestellt.

Liebe Grüße

Bianka

Traumsteinchens gesammelte Werke

Traumsteinchen ist offline
Themenstarter Beiträge: 374
Seit: 15.05.09
Hi Bi!

Du keine Ahnung ob das vom Rücken kommen kann.
Sein kann das ja alles.
Neurologe war ich mal mit den Fußkrämpfen die bei Wasser und kaltem Wetter auftreten, Durchblutung und Signale top!
Ich rauche nicht und hab auh schöne rosa Zehen
Ich hoffe dass die Durchblututng gut ist
Aber du, wenn das nicht besser wird, sprich, andere Untersuchungen nichts bringen, steht der halt irgendwann auch mal wieder an.
Oh Sorry was ist eine Sectio?
Gerade ist übrigens fast Kribbelruhe haha. Aber pscht Nicht heraufbeschwören

Traumsteinchens gesammelte Werke

Gina-NRW ist offline
Beiträge: 1.059
Seit: 15.06.08
wo hast du denn diesen "Heilkräutertee-Trip und DuftiDufti" her?
Phytotherapie ist EIN Gebiet der Naturheilkunde / alternativen Medizin.
so verächtlich, wie du über ganze Berufsgruppen redest,
ist es wohl auch besser, du hältst dich von denen fern.
viel Erfolg bei der Behandlung.
Hauptsache es klingt exotisch, gell?
weia ..

Traumsteinchens gesammelte Werke

Traumsteinchen ist offline
Themenstarter Beiträge: 374
Seit: 15.05.09
Habe eben mit meiner Mutter lange gesprochen denn da wir bisher einen nahezu identischen "Leidensweg" hatten, bot sich dies an.
Und siehe da: sie hatte in meinem jetzigen Alter so einen schlimmen Progesteronmangel, dass sie weder schwanger werden konnte noch mit ihren PMS klar kam und fast kaum noch das Leben meistern konnte...

Dann bin ich auf dem richtigen Wege, denn von ihren Migräneanfällen über die Zähne bis hin zum Rücken (wir haben sogar eine identische Verkrümmung und Beckenfehlstellung!!! Wir sahen das erste Mal einen ARzt staunen, als unsere Bilder nebeneinander hingen und er dahcte es wäre das selbe) war schon mehr als vieles genau gleich

Und zu Gina: Ja du hast ja soooo Recht Ich beneide dich um deine Weisheit Deine Vorschnellruteilfällung durch Temposatzinterpretation ohne Rückfragungen ist gigantisch...

Geändert von Traumsteinchen (27.05.09 um 11:47 Uhr)

Traumsteinchens gesammelte Werke

Bianka ist offline
Beiträge: 22
Seit: 25.03.09
Hallo Traumsteinchen,

das Du und Deine Mutter dieselben Beschwerden haben ist ja interessant.
Vielleicht hilft Dir dieses Wissen weiter..

Danke für die Nachfrage wegen meinem Baby .
Mein Sohn wiegt nun 2200 g und wenn alles gut läuft, darf er vielleicht Mitte Juni nach Hause.

Liebe Grüße

Bianka


Optionen Suchen


Themenübersicht