Viele Symptome und keine Ahnung mehr, was ich machen soll

15.05.09 16:30 #1
Neues Thema erstellen
Viele Symptome und keine Ahnung mehr, was ich machen soll

Rubyna ist offline
Themenstarter Beiträge: 86
Seit: 02.02.09
Vielen Dank für eure Antworten.

Wie's der Zufall so will, habe ich heute die Kopie meiner Schilddrüsenwerte zugeschickt bekommen.

Es scheint aber wirklich alles in Ordnung zu sein...

TSH basal 1.01 µU/ml (0,3 - 2,5)
freies Thyroxin (ft4) 0.88 ng/dl (0,7 - 1,5)
fr. Trijodthyro. (ft3) 2,71 ng/l (1,7 - 3,7)

Befund wie bei euthyreoter Stoffwechsellage.

Thyreoperoxidase-Ak
(TPO-Ak = MAK) <10 U/ml <50
TSH-Rezeptor-AK (TRAK) <0.3 IU/l <1.8

Ein bisschen seltsam finde ich, dass bei einer Blutuntersuchung beim Allgemeinarzt kurz zuvor ein TSH von 1,65 rauskam

Eigtl mache ich ja schon eine Schwermetallausleitung beim HP mit Chlorella...und ich weiß auch nicht, ob diese Beschwerden tatsächlich damit in Zusammenhang gebracht werden können. Das alles trat vor ca. 3 Monaten im Grunde über Nacht auf...

Candida habe ich immer wieder mal, aber in der letzten Zeit habe ich ernährungsmäßig ziemlich gesündigt und hatte etliche Antibiotika-Behandlungen im Laufe der Jahre.

Heute habe ich auf einmal auch noch ziemlich starke Nierenschmerzen...hmm...

Viele Symptome und keine Ahnung mehr, was ich machen soll

fragesteller ist offline
Gesperrt
Beiträge: 34
Seit: 13.05.09
Wenn es dir bei der Entgiftungsbehandlung schlecht geht, kann das ein Anzeichen dafür sein, gerade die Nierenschmerzen, dass es losgeht mit der Entgiftung.

Viele Symptome und keine Ahnung mehr, was ich machen soll

Rubyna ist offline
Themenstarter Beiträge: 86
Seit: 02.02.09
Hallo fragesteller,

hm du hast Recht, so könnte man es eigtl auch sehen Allerdings sind die meisten dieser Beschwerden schon aufgetreten, bevor ich mit der Entgiftung angefangen hab...

Viele Symptome und keine Ahnung mehr, was ich machen soll

dmps123 ist offline
Beiträge: 3.880
Seit: 05.09.08
KPU = Quecksilberbelastung
Depression = Quecksilberbelastung
Candida = Quecksilberbelastung

Geändert von dmps123 (16.05.09 um 16:38 Uhr)

Viele Symptome und keine Ahnung mehr, was ich machen soll

Malve ist offline
Moderatorin
Beiträge: 22.473
Seit: 26.04.04
Hallo Rubyna,

Ein bisschen seltsam finde ich, dass bei einer Blutuntersuchung beim Allgemeinarzt kurz zuvor ein TSH von 1,65 rauskam
das TSH kann schwanken - Ursachen können Stress, Messungen zu unterschiedlichen Tageszeiten, Kälte, körperliche Belastungen, Medikamente sein.

Liebe Grüsse,
uma

Viele Symptome und keine Ahnung mehr, was ich machen soll

copi2k ist offline
Beiträge: 167
Seit: 04.10.08
Zitat von dmps123 Beitrag anzeigen
KPU = Quecksilberbelastung
Depression = Quecksilberbelastung
Candida = Quecksilberbelastung

so ein schwachsinn! KPU, Depris, Candida kann viele möglichkeiten haben. man muss schon echt den mund voller amalgamplomben haben um candida oder ähnliches zu bekommen, außerdem würde man dann eher neuroligische beschwerden bekommen und nicht candida.

depris können auch durch viren und bakterien hervorgerufen werden, genauso wie durch einfache mangelzustände (vit. b6 mangel, folsäurenmangel etc)

candida würde ich eher einer aus dem gleichgewicht geratenen darmflora zuschreiben, viele antibiotika die letzten jahre, wenn man da nicht mit probiotika rangeht entwickelt sich sowas über monate.

mfg

Viele Symptome und keine Ahnung mehr, was ich machen soll

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Warum denn so schwarz-weiß gedacht?
DMPS hat insofern Recht, als Quecksilber und andere Gifte so viele verschiedene Symptome auslösen können, daß es fast unmöglich ist zu glauben, daß sie alle vom Quecksilber her kommen. Aber es ist möglich! Es hängt eben davon ab, wo das Gift seine Wirkung entfaltet: gelangt es vor allem ins Gehirn, werden neurologische Probleme auftreten. Geht es eher in die Knochen, werden orthopädische Probleme auftreten. Lagert es sich in den Verdauungsorganen ab, wird z.B. eine "Verdauungsschwäche", die keiner versteht, aufteten oder der Candida wird sich ausbreiten. Ist die Schilddrüse "Zielorgan", ist die auf einmal nicht mehr ok. Die Liste läßt sich noch verlängern .

Und Du hast auch Recht: es gibt noch mehr Ursachen für Depressionen und andere Probleme, nach denen auch gesucht werden sollte.

Aber deshalb die Gift-Problematik ganz auszuklammern, ist meiner Meinung nach der falsche Weg.

Gruss,
Uta

Viele Symptome und keine Ahnung mehr, was ich machen soll

copi2k ist offline
Beiträge: 167
Seit: 04.10.08
das man die gift problematik ausklammern sollte habe ich nicht gesagt, ich habe gesagt das es falsch wäre anzunehmen das diese probleme nur von dem quecksilber herrühren können, das entnehme ich zumindest in seinem post. oder siehst du das er andere möglichkeiten aufgelistet hat? hier sind leute die hilfe suchen, wenn dann einer kommt der sagt: "quecksilber" und die person glaubt dies und versucht nun auszuleiten usw aber es hilft nix, weil es eine andere ursache hat ist es auch ein bisschen scheisse oder?

Viele Symptome und keine Ahnung mehr, was ich machen soll

dmps123 ist offline
Beiträge: 3.880
Seit: 05.09.08
quecksilber" und die person glaubt dies und versucht nun auszuleiten usw aber es hilft nix, weil es eine andere ursache hat ist es auch ein bisschen scheisse oder?
Ja und? Quecksilber kann alle diese Beschwerden versursachen...

Da es unwarscheinlich ist dass jemand so viel Pech auf einmal hat und diese Leiden(KPU,Depression, Candida) unabhängig von einander entwickelt ist es naheliegend das es eine gemeinsame Ursache gibt zb. Quecksilber.

Es wäre auch scheisse wenn jemand vergiftet ist wissen möchte was los ist und hat weiter Beschwerden die nicht weggehen weil niemand sagt das es eine Vergiftung sein könnte?

Das gleiche gilt auch für zb. Viren und Bakterien, kann sein das jemand glaubt diese zu haben in Wahrheit ist es was anderes und er verschwendet dadurch Zeit.....

Kann deine Logik nicht verstehen.

Ausserdem macht Rybina bereits eine Schwermetallausleitung sie scheint also auch zu glauben dass sie eine Vergiftung haben könnte.

Geändert von dmps123 (17.05.09 um 10:43 Uhr)

Viele Symptome und keine Ahnung mehr, was ich machen soll

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
dass man die gift problematik ausklammern sollte habe ich nicht gesagt, ich habe gesagt das es falsch wäre anzunehmen das diese probleme nur von dem quecksilber herrühren könne
Damit ist doch alles klar, oder doch nicht ?

Gruss,
Uta


Optionen Suchen


Themenübersicht