Innere Blutung ohne sichtbare Hinweise?

14.05.09 21:03 #1
Neues Thema erstellen

wiesel87 ist offline
Beiträge: 8
Seit: 22.01.09
Hallo,
habe von meinem arzt nach einer Blutuntersuchung eine Blutanämie diagnostiziert bekommen.
Heute war ich wieder da und er meinte er habe die Ursache für die Anämie gefunden. Es seien innere Blutungen die wie er meinte nicht gerade leicht bluten würden. Jetzt hab ich für morgen einen Termin zur Magenspieglung (hatte erst im Februar eine, wegen Schluckbeschwerden).
Mein Arzt geht von einer Blutung des Magens aus. Als er beim Ultraschall meinen Unterbauch mit untersuchte, meinte er nur "das sieht nicht gut aus, das sieht wirklich nicht gut aus". aber was er damit meinte hat er nicht gesagt. Er sagt auch nicht was er vermutet, er sagt einem nur was man hat wenn er sich sicher ist. War vorher bei einem anderen Arzt, der hat nichts gemacht und wollte mich scheinbar abwimmeln. Mein jetztiger Arzt ist Spetzialist für innere Medizin.
Trotzdem gibt es einige Dinge, die mich nicht so recht an eine innere Blutung glauben lassen. aber ich hab keine Ahnung, in welchen Formen sich sowas bemerkbar machen kann und ablaufen kann.
Deshalb meine Frange:
Müsste man das Blut nicht irgend wo sehen? Im Urin, im Stuhl oder beim erbrechen?
Das kann doch nicht einfach so im Bauchraum verschwinden, oder?
Müsste man bei inneren Blutungen nicht vom Arzt ins Krankenhaus geschickt werden?



Also ich habe folgende Symptome: Starke Schmerzen im gesammten Bauchraum (am schlimmsten an der rechten Seite), Kreislaufprobleme, blässe, frieren ( in Schüben), Nächtliches Schwitzen ( dann ist das ganze Bett richtig nass, und nicht nur feucht), Schluckbeschwerden

würde mich freuen wenn jemand von euch mir da weiterhelfen kann

Innere Blutung ohne sichtbare Hinweise?

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Ich finde die Überlegungen Deines Arztes nachvollziehbar. Eine Magenspiegelung ist ja nicht gerade ein tolles Vergnügen, aber man übersteht sie ganz gut, vor allem, wenn man sich eine kleine Betäubung geben lässt.
Ich finde eine ambulante Spiegelung besser als eine im Krankenhaus. Das Ergebnis ist bei beiden gleichzusetzen, nur die äußeren Bedingungen gefallen mir außerhalb vom Krankenhaus viel besser!

Anämie (Blutarmut), Eisenmangelanämie Ursachen - Onmeda: Medizin & Gesundheit

Hier wird die Eisenmangelanämie ausführlich mit Ursachen, Symptomen, Diagnose, Therapie usw. beschrieben.

Gruss,
Uta


Optionen Suchen


Themenübersicht