Schmerzen im linken Oberbauch

12.05.09 10:05 #1
Neues Thema erstellen
simone2903
Hallo liebe Forumnutzer,
seit August 2008 habe ich Schmerzen im linken Oberbauch, die mit einem sehr kurzen und sehr heftigen Schmerz am Solar Plexus begonnen haben. Mir wurde danach übel und schwindelig. Die Schmerzen verbunden mit Schweißausbrüchen, Übelkeit, Schwindel und einem Kloßgefühl, was vom Oberbauch bis zum Hals ging, kamen und gingen. Anfang September merkte ich in einem Kurzurlaub, dass ich überhaupt nicht belastbar bin und ging zum Hausarzt. Blutuntersuchung ergab keine Auffälligkeiten, außer dass ich wohl einen heftigen Infekt durchgemacht hatte. Beruhigt, dass meine Blutwerte alle super in Ordnung waren (ich hatte 1993 eine Bauchspeicheldrüsenentzüngung und eine Infektion, die sich gerne am Herz festsetzt) ging ich wieder nach Hause. Bis heute sind die Schmerzen mal da, mal weg. Magen- und Darmspiegelung, Herzultraschall - alles ohne Befund. Nun hatte ich 2 richtig gute Monate und seit dem Wochenende fängt alles wieder von vorne an. Der Platz reicht hier jetzt nicht für mehr. Bei Fragen bitte schreiben. Wer hat eine Idee? Gruß Simone


Schmerzen im linken Oberbauch

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Nur so nebenbei: welcher Platz hat nicht gereicht? Das Feld hier vergrößert sich automatisch mit, wenn man viel zu sagen hat
------------------------
Auf dieser Seite werden sehr viele mögliche Gründe für Schmerzen im Oberbauch genannt. (Daß das auch eine Werbeseite für Maloxan ist, kann man in dem Fall übersehen):

Oberbauch-Schmerzen: Keine Ursache zu finden

Wenn es die Bauchspeicheldrüse nicht ißt, würde ich am ehesten auf eine Gastritis und/oder Sodbrennen tippen.Beides könnte man bei einer Magenspiegelung sehen.

Gruss,
Uta

Schmerzen im linken Oberbauch
simone2903
Hallo,
vielen Dank für den Hinweis, aber das Feld wurde beim Schreiben tatsächlich nicht größer. Jetzt bei einem weiteren Versuch schon, verstehe einer die Technik. Auch vielen Dank für den Hinweis, auf die Maloxan-Seite - alles Hinweise die bereits mit einer Magenspiegelung abgeklärt wurden, keine Gastritis, keine Heliobacter, kein Geschwür ....
LG Simone

Schmerzen im linken Oberbauch

Shelly ist offline
Beiträge: 1
Seit: 15.11.09
Hallo Simone

Habe gerade deinen Beitrag gelesen. Geht es dir inzwischen besser? Haben die Ärzte etwas herausgefunden?
Deine Symptome treffen genau auf die meinerseits.
Habe auch schon etliche Untersuchungen hinter mir, leider ohne Erfolg.

Muss dazu sagen habe schon einige Darmentzündungen hinter mir, jedoch diese ominösen Magenschmerzen treten nicht in Verbindung mit diesen auf.

Lg Shelly

Schmerzen im linken Oberbauch

kaethedussel ist offline
Beiträge: 1
Seit: 16.08.12
Mach mal ne Antibiotikabehandlung,,,!! Versuch es!!!!
Ich habe lange Jahre als Schmerzpatient hinter mir und erst Antibiose hat geholfen/Erreger noch unklar!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!Lass dich nicht auf die Psychoschiene schieben!!!!!!!!!!!!!!!!!!!


Optionen Suchen


Themenübersicht