mein kleiner Sohn

10.05.09 22:06 #1
Neues Thema erstellen

nelly2901 ist offline
Beiträge: 8
Seit: 10.05.09
hallo,

ich habe mich schon gerade im Forum vorstellt das ich hier neu beigereten bin.
Es geht in erster Linie um meinen 5 jährigen sohn, er hat gestern nachmittag über bauchschmerzen geklagt, wir haben ihn dann ganz normal ins bett gebracht und aufeinmal musste er sich übergeben, die bauchschmerzen waren danach nicht weg und somit hat er sich ca.20 minuten später nochmal übergeben müssen. danach ist er seelenruhig eingeschlafen. heute morgen stand er vor unserem bett als ob nichts gewesen sei......hat heute zwar nicht so viel essen wollen aber war top fit und munter wie immer. am abend hat er dann wieder genau so gegessen wie immer.

Was kann das sein??
War es ein Virus (ohne Durchfall)?

Gruß
Nelly2901

mein kleiner Sohn

Manuela ist offline
Beiträge: 1.510
Seit: 31.03.08
Hallo Nelly,

manchmal geht das bei den Kindern so schnell wieder weg wie es gekommen ist. Bei meinen Kindern war das auch schon so. Wenn er jetzt wieder munter ist, dann ist das ja prima. Wenn er das nicht öfter hat, würde ich mir da nicht so große Sorgen machen. Manchmal drückt etwas, weil sie vielleicht noch nicht auf Toilette waren, manchmal gibt es Nahrungsmittel, die einem nicht so gut bekommen. Alles Gute weiterhin.

Liebe Grüße Manuela

mein kleiner Sohn
Männlich Sternenstaub
Hallo Nelly,
ich denke auch so wie Manuela!
Vieleicht währe es gut, wenn Du noch weißt, was er alles zu sich genommen hat und dies dann aufschreibst.
Dann kannst Du falls sich dies wiederholen würde gleich nachschauen, um zu sehen, ob es Zusammenhänge mit den aufgenommenen Speisen gibt.
Es könnte auch sein, dass es seelischer Natur wahr, bei einem sehr sensiblem Kind kann so etwas auch mal der Fall sein.
Also keine großen Sorgen, der Körper hat es in kürzester Zeit geschafft damit zurecht zu kommen, dies ist auch der normale Fall.

Ganz liebe Grüße Sternenstaub

PS.
Ein Augenmerk darauf zu haben, inwiefern es mit der Nahrung einen Zusammenhang geben könnte ist nie verkehrt!
Könnte auch sein, dass er eine zu große Portion Eis gegessen hat!?

mein kleiner Sohn

OoOMauOoO ist offline
Beiträge: 1.148
Seit: 02.01.09
Morgen ,

War es ein Virus (ohne Durchfall)?
Ja das geht , manche haben beides manche nur ein`s manche haben auch Fieber und Kopfschmerzen u.s.w. ich denke schon das es ein Virus war aber wie Manuela schon schreibt drauf achten ! Meine grosse hatte das auch öfter und war deswegen auch oft im KH und sie haben nie was gefunden bis meine Kidiärztin meinte sie soll mal das Obst weglassen und siehe da ist besser geworden .

Also alles Gute dem kleinen
__________________
~~ Bin ich nur glücklich wenn es schmerzt ~~

mein kleiner Sohn

nelly2901 ist offline
Themenstarter Beiträge: 8
Seit: 10.05.09
Hallo Manuela, Sternenstaub und Mau,

ich bin total begeistert von diesem Forum, wie man hier als "Neuling" aufgenommen wird ist wirklich toll.Hut ab !!!!!

Ich möchte nochmal zu meinem Thema zurück kommen- meint ihr wirklich das dass ein virus war ?- dann müsste ich den ja auch bekommen- oder??
Nach Recherchen bei Oma hat er einen Fertigmilchreis mit Zimt und Zucker einen Flutschfinger und einen Zuckerdonout gegessen.....mhhhhh!!!

Gruß
Nelly2901

mein kleiner Sohn

Manuela ist offline
Beiträge: 1.510
Seit: 31.03.08
Guten Abend Nelly,

auch wenn es ein Virus war, bedeutet das nicht, dass Du ihn auch bekommst. Ich tippe aber eher einfach auf eine harmlose Reaktion, wie Kinder öfter mal reagieren. Wenn er alle drei Dinge ziemlich schnell hintereinander gegessen hat, kann es auch davon gekommen sein. Manchmal haben die Kleinen ja Angst, man könnte ihnen etwas wegessen

Liebe Grüße Manuela

mein kleiner Sohn

Rippchen ist offline
Beiträge: 42
Seit: 31.03.09
Hallo Nelly

Frage nicht wie oft sich mein 7-jähriger Sohn schon übergeben mußte. Es passiert einfach so, meistens plötzlich und verschwindet ganz schnell wieder. Manschmal ist es weil er einfach zuviel oder zu durcheinander gegessen hat. Das kann ich leider nicht immer kontrollieren, weil er gelegentlich von Oma betreut wird. Aufregung spielt auch eine große Rolle. Bauchschmerzen hat er auch immer wieder. Der Arzt meinte das liegt am wachsen und dieses kann zum Erbrechen führen. Mein Sohn hat schon einige Male einen Virus gehabt, bei dem er nur gebrochen hat. Kein Durchfall.
Mach dir keine Sorgen, solange es ihm wieder gut geht.


Liebe Grüße Rippchen

mein kleiner Sohn
Männlich Sternenstaub
Zitat von nelly2901 Beitrag anzeigen
Nach Recherchen bei Oma hat er einen Fertigmilchreis mit Zimt und Zucker einen Flutschfinger und einen Zuckerdonout gegessen.....mhhhhh!!!

Gruß
Nelly2901
Liebe Nelly,
vielen Dank für das Kompliment für dieses Forum!

Fertigmilchreis mit Zimt und Zucker, Flutschfinger, Zuckerdonout...hm,hm, weist Du, Dein Sohn ist im Moment im Wachstum und was er da wirklich braucht, was er zu sich nehmen sollte, damit sich alles optimal entwickeln kann ist eine wohldurchdachte Nahrung für Deinen Sprössling, denn diese wird letztendlich das ganze Leben dann auch bestimmen, wenn es sich als Automatismus eingeprägt hat, diese Nahrungsmittel zu sich zu nehmen, die eine optimale Versorgung beinhaltet.

Zucker, Zucker, Zucker...hm, hm! Zucker ist ein Vitaminräuber!

Die Menschen, die mir begegnet sind, voll leistungsfähig und Fit, da habe ich immer wieder nachgefragt, wie sich diese denn ernähren...und siéhe da, ich fand immer wieder das selbe, dies kann mit Sicherheit nur auf Zufälle basieren!

Was fand ich da? Ein Wissen um Ernährung und ein Einhalten in der eigenen Ernärung in dem Wissen, das wirklich Gesunde an Nahrung zu sich zu nehmen, dies ist kein Verzicht, sondern führt unweigerlich durch die optimale Versorgung, dessen was der Körper benötigt zu Leistungsfähigkeit und großer Vitalität.

Was der Mensch isst, das ist er, diesen Spruch kennst Du sicherlich und er beinhaltet viel Wahrheit, so viel Wahrheit, dass mir dieser Satz gleichsam eingeprägt ist für die Ewigkeit!

Weist Du liebe Nelly,
ich will in keinster weise Kritik über, sondern nur Ehrlich sein in dem, was ich denke und deshalb wünsche ich mir auch sehr, dass Du mich in dem, was ich hier geschrieben habe schreibe auch tief Verstehen kannst!

Ich stelle Dir jetzt ein paar Link hier in Deinen Thread hinein und würde mich sehr freuen, wenn es Dich erfreut, diese Links zu lesen im Verstehn!

Hier die Links:

Kinder und Heranwachsende zur natürlichen Ernährung führen


www.wissen.de/wde/generator/wissen/ressorts/gesundheit/ernaehrung/index

GESUNDE ERNÄHRUNG FÜR KINDER

Ernährung während der Schwangerschaft


German Road Races - News - trotz sportbegeisterung bewegen sich heranwachsende zu wenig

Ein Link ist auch dabei, falls Du noch mal ein Baby bekommen solltest!

Ich kann nur hoffen, dass Du mir jetzt nicht grollst, oder oder interpretieren könntest, dass ich Dir etwas unterstellen würde!

Ich habe diese Zeilen geschrieben, um vieleicht eine Kleinigkeit an einer zusätzlichen Information Dir mitteilen zu können!

Ganz liebe und herzliche Grüße schickt Dir der Sternenstaub und hier noch ein paar für Dich, ich liebe einfach die Blumen, am liebsten die, die im Erdreich sind, damit sie länger Leben können in Ihrer Pracht und nicht so schnell verblühen und viel Gesundheit im Leben Deines Sohnes, Dir und Deiner ganzen Familie.

Alles liebe und herzliche Grüße

Sternenstaub

mein kleiner Sohn

nelly2901 ist offline
Themenstarter Beiträge: 8
Seit: 10.05.09
Liebe Sternenstaub,

DU hast vollkommen Recht mit Deinen Aussagen- wenn ich Essen mache oder wir Essen gehen ernähren wir uns "fast" immer gesund- klar waren wir auch mal beim "EDELAMERIKANER" (MC-Donald`s)- aber dass gehört einfach zum Leben dazu...

Er war bei Oma und die gibt Ihm natürlich alles das was der gnädige Herr haben möchte :-).

Ich werde mir jetzt mal Deine Anhänge durchlesen....

Herzlichen Dank für Deine Ántwort.....

Ach und noch etwas Sternenstaub, mach Dir bitte keine Sorgen das ich Deine Nachricht in den falschen Hals oder sowas bekomme- ich bin immer für sowas offen!!!

Gruß
Nelly


Optionen Suchen


Themenübersicht