Gebärmutterhalskrebs von Mann zu Frau auf wieder anderen Mann

08.05.09 19:04 #1
Neues Thema erstellen

dasRich ist offline
Beiträge: 4
Seit: 08.05.09
Hallo Zusammen,

das der HP-Virus von einem Mann auf eine Frau übertragen werden kann, ist ja bekannt, aber wie sieht es aus wenn diese "infizierte" Frau mit einem "nichtinfizierten" Mann ungeschützten sex hat? Überträgt sie den selben dann auch an ihm?

Dies wäre in meinen Falll so passiert. Ich würde in diesem Falle ja als ein "wirt" umherwandeln.

Wenn dem so wäre, gibt es dann auch eine Möglichkeit Männer von diesem Virus zu befreien?

Wäre super wenn ihr mir helfen könntet!

Liebe Grüße Rich


Geändert von dasRich (08.05.09 um 19:07 Uhr)

Gebärmutterhalskrebs von Mann zu Frau auf wieder anderen Mann

toxdog ist offline
Beiträge: 1.021
Seit: 06.05.07
Hi,

Grundlagen zum Nachlesen: Humane Papillomviren ? Wikipedia

mfg Thomas

Gebärmutterhalskrebs von Mann zu Frau auf wieder anderen Mann

dasRich ist offline
Themenstarter Beiträge: 4
Seit: 08.05.09
Danke für Antwort Thomas.

Heißt also ich bin jetzt eine Viren-schleuder und kann keinen ungeschützten Verkehr mehr mit Frauen haben, die diese Impfung nicht haben.
Das ist ja kein Problem soweit.

Aber was ich in diesem Artikel nicht finden konnte, wie und ob eine Behandlung bei Männern möglich ist.

Mir wird übel bei der Vorstellung mal eben locker Frauen mit einem Virus anstecken zu können, der mir nicht und ihnen erheblich Schaden zufügt...

Mfg Rich

Gebärmutterhalskrebs von Mann zu Frau auf wieder anderen Mann

whity ist offline
Beiträge: 613
Seit: 24.07.06
dass was ich weiss, bzw in einem buch meiner freundin nachgelesen habe (von elisabeth buchner, wenn körper und gefühle achterbahn spielen, s. 216):

der hp virus kommt wohl von schlechter hygiene. soll heissen wen die männer sich unter der vorhaut immer schön waschen würden würds keinen hp virus geben....

vg

vg

w.

Gebärmutterhalskrebs von Mann zu Frau auf wieder anderen Mann

dasRich ist offline
Themenstarter Beiträge: 4
Seit: 08.05.09
Das ist mir soweit klar. Meine Hygiene ist denk ich mal nicht das Problem. Aber selbst wenn man hygienisch tip top "sauber" ist, besteht ja trotzdem die Gefahr einer übertragung. Dieser wird ja nicht ausschließlich durch sex übertragen.

Daher eben die Frage, ob es möglich ist sich von diesem Virus zu befreien.

Gebärmutterhalskrebs von Mann zu Frau auf wieder anderen Mann

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
HPV-Virus bei Männern bleibt normalerweise unbemerkt, während Frauen regelmäßigen Pap-Abstrichen unterzogen werden, die Humanes Papillomavirus im Frühstadium feststellen können. Die meisten Männer mit Humanem Papillomavirue zeigen keine Symptome, wenn sie sogar mit Hoch Risiko Vurustypen infiziert sind. Männer mit keinen Symptomen übertragen doch die Infektion ihren Partnern. Es gibt keine Heilung für dieses Virus und keine Möglichkeit, die Ansteckung von einer infizierten Person zu verhindern. HPV-Virus bei Männern bleibt normalerweise unbemerkt, während Frauen regelmäßigen Pap-Abstrichen unterzogen werden, die Humanes Papillomavirus im Frühstadium feststellen können.
HPV Virus Bei Männern

Das ist zwar keine so gute Übersetzung, aber es wird doch klar, um was es geht:
Männer können jeder Zeit anstecken und meistens wissen sie noch nicht mal, daß sie Virusträger sind.

figste virusbedingte sexuell übertragbare Krankheit. Es sind mehr als 110 verschiedene HPV-Typen bekannt, von denen viele Erkrankungen im Genitalbereich verursachen können.
pro familia: Home / Themen / Themen A-Z / HPV/ Papillomavirus

Das ist deshalb wichtig, weil die Impfung gegen Gebärmutterhalskrebs ja nur ein paar Viren umfasst. Alle 110 oder mehr Virentypen können mit der Impfung nicht angegangen werden.

Hier: Forum Naturheilkunde - PAP3d und HPV Virus und kinderwunsch wird von einer Crème Aldara 5% gesprochen, die geholfen hat. Vielleicht wäre die auch für Männer hilfreich? Allerdings ist diese Crème gegen Feigwarzen und eine bestimmte Art von Hautkrebs:
Aldara® 5% Creme | NetDoktor.de

Gruss,
Uta

Gebärmutterhalskrebs von Mann zu Frau auf wieder anderen Mann

dasRich ist offline
Themenstarter Beiträge: 4
Seit: 08.05.09
Danke für die Auskünfte Uta!

Das klingt ja nicht wirklich Rosig... Nicht mal die Impfung bringt 100%igen schutz. Ich werde mich mal mit einem urologen in verbindung setzen und nen Abstrich machen. Vielleicht kann er mir da weiterhelfen.
Schließlich wollte ich ja auch irgendwann kinder haben...

Danke erstmal für eure auskunft!


Optionen Suchen


Themenübersicht