Körperfett wird nicht verbrannt / Insulinwert im Keller, Laktosewert zu hoch

06.05.09 16:13 #1
Neues Thema erstellen
Körperfett wird nicht verbrannt / Insulinwert im Keller, Lakt

minak ist offline
Beiträge: 2
Seit: 26.04.12
deine lebensgefährtin hat einen Vitaminn D mangel.

Körperfett wird nicht verbrannt / Insulinwert im Keller, Laktosewert zu hoch

Dadi ist offline
Beiträge: 35
Seit: 12.04.12
Warum hat Vitamin D Mangel was mit gewicht zutun?
Ist das eine Frage oder feststellung?

Körperfett wird nicht verbrannt / Insulinwert im Keller, Lakt

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Kalle, der Threaderöffner,war seit Juni 2009 nicht mehr im Forum...

Grüsse,
Oregano
__________________
They tried to bury us. They didn't know we were seeds.

Körperfett wird nicht verbrannt / Insulinwert im Keller, Lakt

minak ist offline
Beiträge: 2
Seit: 26.04.12
ich habe selbst die gleichen probleme wie deine lebensgefährtin. jahrelang habe ich gelitten bis ein arzt auf die idee mit dem vitamin d mangel kam ich nehme jetzt Dekristol 20 000 I.E. und meine insulinwerte sind wieder in ordnung. jezt kann ich wieder abnehmen. lies im internett was vitamin d mangel alles im körper anrichtet. auch die ständigen infektionen kommen davon.

ich wünche ihr gute Besserung

lasst wissen ob meine Vermutung richtig ist

Körperfett wird nicht verbrannt / Insulinwert im Keller, Lakt

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Angemerkt: es gibt im Forum zahlreiche Informationen zu Vitamin D.

Grüsse,
Oregano
__________________
They tried to bury us. They didn't know we were seeds.

Körperfett wird nicht verbrannt / Insulinwert im Keller, Laktosewert zu hoch

Dadi ist offline
Beiträge: 35
Seit: 12.04.12
Na ich nehme auch dekristol 20000
Aber abnehmen geht trotzdem schlecht.. Garnicht
Aber es kann an meine SD unterfunktion liegen
Nehme erst seit 1 Woche 12,5 mg l- Thyrox
Vitamin D ist jetzt perfekt

Körperfett wird nicht verbrannt / Insulinwert im Keller, Lakt

bestnews ist offline
Beiträge: 5.702
Seit: 21.05.11
Auch wenn der User lange nicht mehr hier war:

Sowohl eine starke Gewichtszunahme als auch ein Diabetis können durch Milch/Milchprodukte zustande kommen.

Nahrungsmittelunverträglichkeiten nicht beachtet, können zu Übergewicht führen, sogar zu Fettsucht.
Milchprodukte, Milch kann Diabetis auslösen.

Die kritische Seite zur Milch - Gesundheit


Alles Gute.

Geändert von Malve (28.04.12 um 05:02 Uhr) Grund: Beitrag geteilt (betr. 2 verschiedene Threads)


Optionen Suchen


Themenübersicht