Dicke Beine, unerklärliche Gewichtszunahme

06.05.09 08:37 #1
Neues Thema erstellen
Dicke Beine, unerklärliche Gewichtszunahme

Malve ist offline
Moderatorin
Beiträge: 22.474
Seit: 26.04.04
Hallo Ceridwynciara,

es ist erfreulich, dass es Dir besser geht, und dass das Thyroxin offensichtlich eine positive Wirkung hat. Insofern könnte man schon davon ausgehen, dass Dein Körper dieses Hormon dringend braucht.

Hast Du schon einen Kontrolltermin in ca. 6 Wochen? Dann muss nachgesehen werden, wie sich die Werte entwickelt haben bzw. welche Veränderungen stattgefunden haben.

Was Dein Gewicht betrifft, so solltest Du vielleicht ein wenig auf Deine Ernährung achten; Du hast in einem vorhergehenden Beitrag geschrieben, dass Du sehr viel isst - dann ist es kein Wunder, wenn Du zunimmst.

Liebe Grüsse,
uma

Dicke Beine, unerklärliche Gewichtszunahme

Ceridwynciara ist offline
Themenstarter Beiträge: 23
Seit: 05.05.09
Ja Kontrolltermin habe ich. Meine SD hat ihre funktion ja nicht ganz aufgegeben, deswegen muss die Dosis passen.
Ich fand das aber schon merkwürdig, das ich die letzten 2 Monate nicht zunehmen konnte und ich hab gedacht, mein Stoffwechsel freut sich darüber das ich soviel esse, denn wenn man ganz wenig isst, fährt er ja eher runter. Ich hab natürlich die letzte Woche über relativ normal gegessen. Vorher habe ich wirklich alles reingestopft und es ist nichts passiert. Seit ich die SD-Hormone nehme, habe ich wieder weniger gegessen, und plötzlich waren es 3 Kilo mehr.
Ich werde jetzt mal weniger und gesund essen. Aber ich glaube nicht das sich mein Gewicht ändern wird. Die Zunahme vor 7 Monaten hatte definitiv keine Ernährungsgründe. Und ich denke das es wirklich von der SD kommt. Wann verliert man wohl erfahrungsgemäß Gewicht, das aufgrund der Schilddrüse entstanden ist?
Nocheinmal ein dickes Dankeschön, ohne euch hätte ich meinem Arzt geglaubt, das mit der SD alles ok ist. Auch wenn ich nie wieder an Gewicht verlieren sollte, geht es mir psychisch um sovieles besser und das verdanke ich eurer Unterstützung!!!

Dicke Beine, unerklärliche Gewichtszunahme

Malve ist offline
Moderatorin
Beiträge: 22.474
Seit: 26.04.04
Hallo Ceridwynciara,

wenn die Schilddrüse an der Gewichtszunahme beteiligt ist (bei Unterfunktion ist dies häufig der Fall), dann bestehen gute Aussichten, dass sich die Sache unter Hormoneinnahme wieder einpendelt - allerdings geht das nicht von heute auf morgen; lass Deinem Körper genügend Zeit, sich auf die neue Situation einzustellen.
Allerdings kommt es auch darauf an, wie man sich ernährt - aber das weisst Du ja!

Liebe Grüsse,
uma

Verzweiflung, was ist mit mir los?

Ceridwynciara ist offline
Themenstarter Beiträge: 23
Seit: 05.05.09
Ich hatte ja schon geschrieben, das ich gleich zugenommen habe als ich mit dem Schilddrüsenhormon angefangen habe. Genau 2 Kilo, von einem Tag auf den anderen ( Ist eigentlich unmöglich, dass das Fett ist, aber es geht auch nicht das kleinste bisschen wieder weg). Jetzt habe ich 16 Tage lang 25 Mirkrogramm genommen. Dann habe ich die Dosis auf 50 Mikrogramm erhöht. Und schon wieder genau dann 2 Kilo von einem Tag auf den anderen zugenommen. Das sind jetzt schon 4 Kilo mehr. Mir geht es auch mit den 50 Mikrogramm eigentlich gut, ich bin nicht nervös oder unruhig, habe keine Schweissausbrüche, Herzklopfen oder so. Das sagt mir das 50 nicht zuviel ist, aber warum nehme ich bloß so zu? Mein Essverhalten ist wieder ganz normal, ich achte drauf viel Gemüse zu essen und meine Kalorienzufuhr ist auch völlig ok. Hab mich auch ausreichend bewegt. Was ist denn nur los?? Ich bin so verzweifelt. Ich hab jetzt garnichts mehr anzuziehen, da mein Bauch sich überhaupt nicht verändert hat, sondern nur wieder (!) die Oberschenkel. Man kann sich kaum vorstellen, wie bescheuert das aussieht. Ich bin todtraurig, wer kann mir helfen, was kann ich tun?

Dicke Beine, unerklärliche Gewichtszunahme

Ceridwynciara ist offline
Themenstarter Beiträge: 23
Seit: 05.05.09
Ich hab jetzt gelesen, das es so eine Art Pilzbefall im Darm gibt. Ich hatte zu der Zeit als das alles anfing eine leichte Blasenentzündung und habe 6 Tage Antibiotika genommen. Aber das ist doch ziemlich unwahrscheinlich. Ein Arzt sagte zu meiner schwiegermutter ( Die ähnlich Symptome hat) : Und passen Sie auf wenn ihnen irgendwer was über diese komischen Darmpilze erzählt. Das ist alles Unsinn und lassen sie sich nicht dazu verleiten da irgendwas von zu glauben. Das existiert nicht. Im Internet konnte ich ne menge dazu finden, bin aber nicht sicher ob Pilzbefall jetzt wirklich nur Unsinn ist?! Ich habe zwar eine Spatel-Stuhlprobe ( so ein komisches Briefchen mit 3 Löchern) beim Hausarzt abgegeben, aber untersuchen die sowas?

Dicke Beine, unerklärliche Gewichtszunahme

Ceridwynciara ist offline
Themenstarter Beiträge: 23
Seit: 05.05.09
Mir geht es jetzt mit den Tabletten auch wieder schlecht. Ich hab schon wieder 2 Kilo zugenommen, trotz 1000 kcal pro tag. Vielleicht hatte ich durch die Tabletten eine leichte Überfunktion?

So geht es mir im Moment:

Herzklopfen, ruhepuls von 115( phasenweise)
Trockenes schuppiges brennendes Gesicht
Ich bekomme allemöglichen Allergien
Schlafprobleme
morgends geschwollene Augen, die lange Zeit nicht weggehen
morgends immer Halsschmerzen und Krankheitsgefühl
Depressionen und Gereiztheit
Lustlosigkeit
Ich komme seit ein paar Tagen total schnell aus der Puste, 2 Min. Laufen und ich hab Herzrasen, Luftnot und totales Schwächegefühl.
Durchfall, ab und zu Übelkeit
Gewicht 69 Kilo innerhalb von einer Nacht + 2 Kilo
Ich fühle mich total krank und ich habe Angst

Ich hab jetzt Termine bei der Uni Klinik, Endokinologen, Hautarzt, Frauenarzt.
Ich mag eigentlich nicht mehr zu Ärzten gehen, aber ich denke ich muss.
Ich brauche unbedingt Anhaltspunkte auf was der Arzt mich untersuchen soll?
Vergiftungen? Allergien? Nierenfunktionsstörung? Fibromyose?
Ich habe Angst ausgelacht zu werden oder für einen Hypochonder gehalten zu werden. Ich ertrage das alles nicht mehr.

Dicke Beine, unerklärliche Gewichtszunahme

Malve ist offline
Moderatorin
Beiträge: 22.474
Seit: 26.04.04
Hallo Ceridwynciara,

von der Schilddrüse her gesehen könnte es sein, dass Deine Hormondosis nicht mehr passt; ich nehme an, dass in der Endokrinologie (Du hast ja nun einige Arzttermine vor Dir) die Werte noch einmal überprüft werden. Die Symptome, die Du hast, sehen verdächtig danach aus, dass hier etwas nicht (mehr) stimmt.

Ob es noch andere Ursachen für Deine Beschwerden gibt, ist schwer zu sagen; vielleicht bekommst Du hier im Forum noch Hinweise.

Sicher ist es eine gute Idee, beim Frauenarzt einen Hormonstatus der Geschlechtshormone machen zu lassen (auch da hast Du ja demnächst einen Termin).

Welcher Arzt hat Deine Beine untersucht - und wie hat er herausgefunden, dass es sich nicht um Wasser, sondern um Fettgewebe handelt?

Zum Thema Pilze haben wir eine Extra-Rubrik; dort könntest Du Dich dazu informieren und vielleicht einen Beitrag mit Deinen Fragen einstellen.

Liebe Grüsse,
uma

Dicke Beine, unerklärliche Gewichtszunahme

Ceridwynciara ist offline
Themenstarter Beiträge: 23
Seit: 05.05.09
Also, ich wollte nur Bescheid sagem, das es mir endlich wieder gut geht. Ich nehme jetzt Euthyrox 150, mein TSH liegt bei 0,8. (Vor knapp 3 Monaten habe ich mit 25 mg angefangen) Zusätzlich habe ich gute Darmbakterien zugeführt, eine Anti-Pilz Kur gemacht ( Graipefruitkernextrakt), Natürliches Progestoron eingenommen, und zusätzlich noch Vitamine und Selen + selbstgemachten Ingwer-Chilitee um den Stoffwechsel wieder in Gang zu bringen. Damit fühle ich mich wieder lebendig und was noch viel wichtiger ist: Ich habe schon etwas abgenommen, von 69 kg auf 65,5 kg in einer Woche. Für mich ist das wie ein Wunder. Und das mit ein bisschen Fahrrad fahren, trotz normaler Kalorienzufuhr. Ich heirate bald und passe jetzt besser in das Kleid. Ich bin so glücklich.
Ich möchte mich bei allen hier bedanken, ohne euch wäre ich nie auf diese ganzen Sachen gekommen, vor allem nicht auf die Schilddrüse, da mein Hausarzt gesagt hat, die wäre okay. Aber die war wohl mein Hauptproblem, wenn mir 150 mg Schilddrüsenhormon gefehlt haben.
Also danke für die Unterstützung und das man mich hier ernst genommen hat!!!
LG

Dicke Beine, unerklärliche Gewichtszunahme

Malve ist offline
Moderatorin
Beiträge: 22.474
Seit: 26.04.04
Hallo Ceridwynciara,

ich freue mich sehr - solche Nachrichten liest man gerne !!!

Für Deine Hochzeit wünsche ich Dir jetzt schon alles erdenklich Gute, viel Glück auf dem gemeinsamen Lebensweg und weiterhin beste Gesundheit.

Lass mal wieder von Dir hören bzw. lesen.

Liebe Grüsse,
uma

Dicke Beine, unerklärliche Gewichtszunahme

Ceridwynciara ist offline
Themenstarter Beiträge: 23
Seit: 05.05.09
Meine Geschichte ging leider nicht ganz so gut weiter. Kurz nachdem ich ein bisschen abgenommen hatte, ging das Gewicht bei gleicher Ernährung langsam aber stetig wieder rauf. Höhepunkt 78,6 Kg!!! (Februar 2011) Auch die Schlaflosigkeit abends war nach wie vor schlimm. Meine Haut sah auch nicht so toll aus und ich hatte starken Wimpernausfall.
Aber ich möchte jedem mit meinem Problem Mut machen!!! Im Februar habe ich mich dann ein letztes Mal aufgerafft und meine komplette Symptomatik aufgeschrieben und analysiert. Habe meine ganzen gesammelten Blutwerte untersucht und verglichen. Das brachte mich auf die Spur. Mir fiel unter andem auf, das mein Wimpernausfall jedes Mal vor meiner Regel etwas besser wurde und nach meiner Regel am schlimmsten war. In meinem Blutbild waren die Werte MCV MCH und MCHC dauernd zu niedrig. Also ging ich zum Arzt und bat ihn meinen Eisenwert zu checken. Und siehe da: Ein dicker fetter Eisenmangel. Ich hatte aber nie Zungenbrennen oder eingerissene Mundwinkel. Ich nehme seit Anfang März nun Ferro Sanol Eisentropfen und nach 2 Tagen war meine Schlaflosigkeit weg. Egal wie lange ich am Tag vorher geschlafen habe, ich falle ins Bett und 10 minuten später schlafe ich wie ein Stein, meine Erschöpfung ist weg, meine Haut ist viel besser ich glaube auch das meine Wimpern wieder wachsen.
Aber das Beste ist mein Gewicht!!!! Ich habe jetzt schon über 6 Kilo abgenommen OHNE zu hungern. Ich achte zwar drauf was ich esse, aber ich esse eigentlich normal (1800 kcal).
Das Leben kann so schön sein

LG an alle


Optionen Suchen


Themenübersicht