Brauche Hilfe, Lymphknoten geschwollen Hals und Leiste

05.05.09 17:09 #1
Neues Thema erstellen

ticinovista ist offline
Beiträge: 2
Seit: 05.05.09
Hallo zusammen

ich, Mann, 21 Jahre alt

brauche mal euren weisen Rat, ich habe seit längerem im Leisten Bereich wie eine Entzündung die irgendwie nie wirklich weggegangen ist. Es fing mit einem kleinen Knötchen an, welches grösser wurde und irgend wann ist es aufgeplatz und es kamm so eine Art Eiter raus. Weiter hatte ich schmerzen in meinem Hoden, diese sind nun aber wieder weg.

Seit etwa einer Woche spühre ich komische sachen in meiner Leistengegend, weiss nicht ob das Lymphkonten sind, fühlt sich eigentlich nicht so an.

heute habe ich an meinem Hals noch einen Knoten endeckt, dieser jedoch ist sicher ein Lympknoten.

Kann mir irgend jemand sagen was das seien kann? habe schon vor zum arzt zu gehen nur bin ich momentan im ausland, und würde es bevorzugen wieder in der schweiz zum arzt zu gehen.

Bitte brauche rat, drehe sonst noch durch... Dankeschöööön


Brauche Hilfe, Lymphknoten geschwollen Hals und Leiste

Petri ist offline
Beiträge: 5.315
Seit: 27.10.07
Hallo,

ich kann es gut verstehn, daß Du nicht im Ausland zum Arzt gehn möchtest. Ab und zu muß man aber wohl je nach Beschwerden in den sauren Apfel beißen Wie lange bleibst Du denn noch im Ausland?

Brauche Hilfe, Lymphknoten geschwollen Hals und Leiste

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Sind diese Knoten in der Leistengegend auf der gleichen Seite wie der Lymphknoten am Hals? Dann könnte das ein Hinweis auf eine Entzündung in den Zähnen und/oder im Kiefer sein. Merkst Du da irgendetwas?

Die Schmerzen im Hoden dürften durch die Entzündung, die Du in der Gegend hattest, verursacht gewesen sein.

Es ist vom Forum aus sehr schwierig bis unmöglich, Dir hier zu raten. Wenn Dir das ganze zu unheimlich wird, würde ich eben doch zum Arzt gehen. In welchem Land bist Du denn?

Grüsse,
Uta

Brauche Hilfe, Lymphknoten geschwollen Hals und Leiste

christelchen ist offline
Beiträge: 234
Seit: 25.09.08
Hallo,

ich würde Dir auch raten,schnellst möglich einen Arzt aufzusuchen,wenn es
Lymphknoten sind,könntest Du eine Entzündung haben.

Ich selbst hatte Lymphknoten am Hals,es stellte sich dann später heraus,dass ich tief im Kiefer Entzündungen hatte.


Liebe Grüße
Christelchen

Brauche Hilfe, Lymphknoten geschwollen Hals und Leiste

christelchen ist offline
Beiträge: 234
Seit: 25.09.08
Hallo,

die Entzündungen oder Zysten im Kiefer bereiten komischerweise meistens keine
Schmerzen.

Grüße
Christelchen

Brauche Hilfe, Lymphknoten geschwollen Hals und Leiste

ticinovista ist offline
Themenstarter Beiträge: 2
Seit: 05.05.09
also erstmals danke für die Antworten

@UTA, ja die sind au der selben seite(rechts) wie der am hals. Also Zahnschmerzen oder so habe ich eigentlich nicht.. weis nicht ob es einbildung ist, aber irgendwie fühlt sich mein ganzer hals etwas angeschwollen...

Ich bin zurzeit geschäftlich in Kroatien, nächste woche bin ich wiede zu Hause.

Eigentlich fühle ich mich super, es ist einfach diese grosse Angst wenn man nicht genau weiss was man hat.


Optionen Suchen


Themenübersicht