Mache mir Sorgen wegen meinem Sohn

04.05.09 14:09 #1
Neues Thema erstellen

OoOMauOoO ist offline
Beiträge: 1.148
Seit: 02.01.09
Hallo ,

habe mal ne Frage an euch ! Mein Sohn musste am Sonntag mit Rettungswagen in`s KH gebracht werden er ist beim spielen vom klettergerüst gefallen und hat sich den Arm gebrochen war übel , mussten gleich in eine Uni Klinik und er musste Not OP werden nun war ich heute zu Besuch und er kann seine Finger nicht richtig bewegen hat auch ein gribbeln in der Hand nun mache ich mir ein wenig sorgen weil die Ärztin meinte eigentlich kann das nicht vom Bruch kommen ! Kann er sich viel. noch irgentwo anders was zugezogen haben ? Er meinte er hätte mit der Hand versucht alles ab zufedern und dabei ist der Arm gebrochen . Tipp`s wären lieb habe echt ein bissel Angst das da was bleibt !

LG
__________________
~~ Bin ich nur glücklich wenn es schmerzt ~~

Frage wegen meinen Sohn *mache mir sorgen*

fak2411 ist offline
Beiträge: 791
Seit: 18.02.08
Hallo .
Ich kann deine Bedenken zwar verstehen, aber es ist ja noch sehr jung und ich würde erst mal abwarten was geschieht.
Liebe Grüße......

Mache mir Sorgen wegen meinem Sohn

OoOMauOoO ist offline
Themenstarter Beiträge: 1.148
Seit: 02.01.09
Danke Fake

Ich weiss , aber er liegt da und ist so hilflos und dann sagt er , er kann seine Hand nicht bewegen das macht ihm auch Angst !

LG
__________________
~~ Bin ich nur glücklich wenn es schmerzt ~~

Mache mir Sorgen wegen meinem Sohn

Manuela ist offline
Beiträge: 1.510
Seit: 31.03.08
Hallo Mau,

er hat nun sicher Gips, oder? Wenn ja, vielleicht ist es nicht richtig eingegipst worden. Ob es daran liegen könnte weiß ich nicht, ist mir aber spontan dazu eingefallen.

Ich wünsche deinem Sohn gute Besserung und dass er schnell wieder auf den Beinen ist.

Liebe Grüße Manuela

Mache mir Sorgen wegen meinem Sohn

Heather ist offline
Beiträge: 9.813
Seit: 25.09.07
Hallo Mau,

ich könnte mir vorstellen, dass durch die OP eine Nervenreizung entstand, so wäre das Kribbeln erklärbar. Und ich denke das nicht bewegen können hat vielleicht den gleichen Grund.

Es ist gut vorzustellen, dass sich Dein Kleiner, und natürlich auch Du Sorgen, machst. Versuche einfach ihn abzulenken und ihn zu beruhigen. Der junge Mann wird das doch hoffentlich gut über die Bühne bringen .


Liebe Grüße, auch an Dein Söhnchen und .

Heather
__________________
Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit,
aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.

(Albert Einstein)

Mache mir Sorgen wegen meinem Sohn

Nachtjäger ist offline
in memoriam
Beiträge: 2.178
Seit: 24.03.08
hallo,
auch von mir erstmal gute Besserung ! Ich kenne das,als Eltern leidet man meisstens noch mehr als das Kind selbst.j Jedenfalls geht es mir das immer so.
Da er sich beim Fall mit der Hand abgestützt hat,ist zu vermuten,dass das Handgelenk in irgendeiner Richtung gestaucht sein könnte.Und damit ein oder mehrere Nerven in Mitleidenschaft gezogen sind.Sowas wäre aber reversibel,würde also wieder von alleine zurück gehen.Dass im Handgelenk nichts gebrochen ist,setze ich eigentlich vorraus.Das sollte man in der Klinik wohl bedacht haben.
Alles Gute für den Sohnemann,
Nachtjäger

Mache mir Sorgen wegen meinem Sohn

Rudi Ratlos ist offline
Beiträge: 2.070
Seit: 01.02.08
Hallo Mau,
solange er nicht auf den Kopf gefallen ist, solltest du froh sein. Das klingt jetzt zwar hart, der Vergleich mit Schlimmeren, aber von Klettergerüst fallen und nicht mit dem Kopf aufkommen und sich das Kopfgelenk ruinieren, das ist doch Glück im Unglück.
__________________
Gruß
Rudi

Medizinisches Dummi ich, gebe keinen Rat, schreibe allein von eigenem Elend.

Mache mir Sorgen wegen meinem Sohn

OoOMauOoO ist offline
Themenstarter Beiträge: 1.148
Seit: 02.01.09
Danke euch sehr ,

@Rudi ! Nein ist nicht hart haben wir alle auch gleich gedacht auch der Notarzt deswegen wurde er auch nicht weiter bewegt , aber er sagte er wäre nicht auf den Kopf gefallen er hätte deswegen den Arm genommen um nicht auf den Kopf zufallen ! Aber ich Danke Dir .

@Manuela ! Danke Dir

er hat nun sicher Gips, oder?
im moment hat er keinen nur eine Schiene nehme an um die OP wunde zuversorgen viel. bekommt er einen wenn er nach Hause kommt *ich hoffe bald* !

@Heather ! Das habe ich auch gedacht habe die Ärztin direkt drauf angesprochen sie meinte aber das der Nerv da nicht durch läuft wo es gebrochen ist . Aber sie meinte wenn es nicht besser wird muss man EEG machen , oder Hand Trainieren ! Kann aber viel. doch am Handgelenk liegen wie Nachtjäger sagte man weiss es nicht , hatten nur Angst weil es so wohl nicht sein sollte . Danke Dir aber für die Antwort .

@Nachtjäger ! Danke Dir ist sehr nett von euch . Ich hoffe es wird wieder

LG
__________________
~~ Bin ich nur glücklich wenn es schmerzt ~~

Mache mir Sorgen wegen meinem Sohn

nobix ist offline
Beiträge: 1.923
Seit: 30.11.04
Hallo MAU !

Ich kenne einen Fall, da hat ein junges Mädel bei einem Autounfall (sie lief in ein schnell fahrendes Auto), die komplette Bewegung der Hand verloren, weil ein Nerv im Oberarm beim offenen Bruch beschädigt wurde. Jedoch hat sich das nach ca. 6 Monaten von selbst wieder repariert. Übrigens in der Klinik, in der auch verunfallte, skifahrende Politiker sich gerne behandeln lassen.

Ich würde mich genau erkundigen wo der oder die Brüche bzw. auch die Wunde liegt und mal mit einem anderen Chirurgen oder Neurologen etc. sprechen (+Röntgenbild), ob dadurch der Nerv betroffen sein könnte.

Hatte selbst vor 1,5 Jahren einen doppelten Mittalhandbruch (Abstützungseffekt!) und habe es bereut, das die Hand eingegipst wurde, die Reha war dadurch unnötig lang, weil in 6 Wochen viel Muskulatur verkümmert. Immer häufiger wird deshalb nicht eingegipst. Ob man das bei (umhertollenden) Kindern auch tun kann, weiss ich nicht...!

Toi, Toi, für deinen Sohn.

Mache mir Sorgen wegen meinem Sohn
Männlich Sternenstaub
Hallo Mau,
dies berührt mich sehr!
Ich denke auch, dass durch den Bruch Nerven in Mitleidenschaft gezogen worden sind, doch es ist so, dass diese nicht gänzlich gerissen sind, denn sonst könnte kein Kribbeln mehr vorhanden sein, es wird vieleicht eine Weile dauern, bis das komplette Gefühl wieder vorhanden ist, doch gerade Kinder haben noch ein sehr gutes Heilfleisch und die Nerven werden ganz bestimmt diese Irritation bald wieder reguliert haben, denn diese suchen sich, um sich wieder zu finden, diese wachsen ganz langsam aber kontinuierlich wieder auf sich zu.

Das Kribbeln ist ein sicheres Zeichen dafür, dass die Nerven nicht ganz durchtrennt sind, zwar verletzt, aber nicht komplett getrennt und auseinander, desshalb werden diese es leicht haben, wieder vollkommen zu regenerieren.

Bitte mache Dir keine großen Sorgen, es braucht jetzt ein bisschen Zeit, ich bin mir sicher es wird alles gut werden.

Ganz herzliche und liebe Grüße schicke ich Dir Sternenstaub


Optionen Suchen


Themenübersicht