Regelmäßige Bauchschmerzen (männlich) Hilfe bitte

03.05.09 23:11 #1
Neues Thema erstellen

slowmo ist offline
Beiträge: 4
Seit: 03.05.09
Also ich begrüße erstmal alle ganz herzlich.
also bei mir sieht es so aus:
ich habe ständig bauchschmerzen. die beginnen so, dass ich am vorigen abend ein leichtes stechen im blinddarm berreich spühre ( meiner ist draußen und sind keine verwachsungen wie der arzt sagte)
am nächsten morgen geht dann die hölle los:
-Bauchkrämpfe permanent
-aufgebläht verstopfung teils
-teils fieber auch schüttelfrost wieder
am nächsten tag werden die schmerzen weniger und der aufgeblähte bauch schwindet und durchfall flüssig bis breiig tretet auf. und ohne flaxen jetzt...
dass ist so entlastend wenn ich abführe dann (peinlich). als ob nur das die schmerzen lindert. die schmerzen sind dann so vom zentralen bauch mehr rechts und oben weiter. insgesamt bleibt dies immer 3 tage. aber ich verstehe das nicht ich habe es mindestens 2-3 mal im monat und schon seit 1 1/2 jahren. das ist so schrecklich.
Meine freunde sind schon genervt davon oder machen sich darüber lustig.
sogar meine freundin hört mir nicht mehr gerne zu wenn ich darüber reden will ich will sie ja auch nicht nerven damit sie hat ja auch eigene probleme...

hat jemand vllt ähnliches???

könnt auch private nachricht schreiben

mfg :(


Geändert von slowmo (03.05.09 um 23:13 Uhr) Grund: rechtschreibung war falsch

Regelmäßige Bauchschmerzen (männlich) Hilfe bitte

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo slowmo,

hier kannst Du reden !

Hast Du denn schon mal mit einem Ernährungstagebuch versucht, irgendwelchen Regelmäßigkeiten Deiner Bauchschmerzen auf den Grund zu kommen? Es könnte ja sein, daß Du entweder mit einer Allergie oder einer Intoleranz (sind zwei verschiedene Dinge mit gleichen Reaktionen) auf bestimmte Lebensmittel/Getränke/Medikamente reagierst?
Hauptseite - Symptome, Ursachen von Krankheiten - Forum, Hilfe, Tipps zu Gesundheit > Allergie > Intoleranz

Ist von Deiner Leber/Galle/Bauchspeicheldrüse schon mal ein Ultraschall gemacht worden?

Grüsse,
Uta

Regelmäßige Bauchschmerzen (männlich) Hilfe bitte

slowmo ist offline
Themenstarter Beiträge: 4
Seit: 03.05.09
Hi danke für deine antwort die sehr schnell war.

also ultraschall habe ich gemacht, auch blut abgegeben aber es konnte nichts festgestellt werden.

hmm so ein tagebuch ist schon ne guteidee...
aber kp ich habe ja vorher auch alles essen können....
ok ich trinke zwar nicht jeden orangensaft weil ich von den meisten säften sodbrennen habe und auch schnell.

och man das beschränkt mich so...
ich fange demnächst ne neue arbeit an und will da auf keinen fall fehlen.

Regelmäßige Bauchschmerzen (männlich) Hilfe bitte

Kerstin9 ist offline
Beiträge: 2.455
Seit: 25.10.04
Hallo slowmo,

vielleicht hast Du auch einen Darmpilz.. da hat man ähnliche Symptome.
Im WIKI kannst Du alles darüber nachlesen.

Viele Grüße,
Kerstin
__________________
Wer keine Zeit für Gesundheit hat, benötigt später viel Zeit für seine Krankheit (Kneipp)

Regelmäßige Bauchschmerzen (männlich) Hilfe bitte

slowmo ist offline
Themenstarter Beiträge: 4
Seit: 03.05.09
hi danke dir.
also die symptome stimmen wirklich überein. ich denk mal ich müsste um sicher zugehen eine magenspieglung machen oder?

ist es relevant wenn ich jetzt sage (wieder peinlich), dass mein urin sich leicht rötlich färbt (also ich habe das gefühl) bis Orange?

mfg

Regelmäßige Bauchschmerzen (männlich) Hilfe bitte

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Wenn Dein Urin rötlich aussieht, solltest Du entweder beim Arzt eine Urinprobe abgeben oder Dir in der Apotheke Sticks holen, mit denen Du selbst sehen kannst, ob da etwas nicht in Ordnung ist.

Grüsse,
Uta

Regelmäßige Bauchschmerzen (männlich) Hilfe bitte

slowmo ist offline
Themenstarter Beiträge: 4
Seit: 03.05.09
hmmm

ok
ich danke euch


Optionen Suchen


Themenübersicht