Muskelschmerz ?? oder doch Knochen?? oder kopfsache

02.05.09 23:24 #1
Neues Thema erstellen

olli1980 ist offline
Beiträge: 1
Seit: 02.05.09
ich weiß garnicht wie ich es beschreiben soll ich war kerngesund mit 25kg zu viel auf der wage .
seit nun 5monaten habe ich probleme nit meinem rechten arm und dem rechten bein .
sie fühlen sich leicht taub an und schmerzen leicht
im arm fängt der schmerz in der schulter an
im bein fängt der schmerz in der hüfte an und zieht dan in den rücken und in den oberschenkel es fühlt sich wie muskelkarter an
ich gehe ins fitnessstudio und zur rückenschule und kann mich voll belasten und es wird nicht schlimmer , eher kurzzeitig besser .
wenn ich sitzte und die pomuskeln einzeln anspanne zieht es zwischen beiden backen .

Diagnoseversuche waren viele da .
4x mrt Schädel ok, LWS ok , HWS ok, Hueften ok .
Keine bandscheibe auch nur im annsaty beschaedigt.
Bludbild ohne befund kein Rauma , Neurologisch alle nerven ok .
Heilpraktiker konnte auch nix machen .

ich weiss nicht mehr weiter .
ich habe als einziege veraenderung in meinem leben vor szntombeginn das rauchen aufgehoert und ca 10kg zugenommen

Muskelschmerz ?? oder doch Knochen?? oder kopfsache

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo olli,

die "Kopfsache" würde ich eher ausschließen und weiter versuchen, an die Schmerzen heran zu kommen.
Ist denn von der Schulter auch ein MRT gemacht worden? Es könnte ja sein, daß da etwas nicht in Ordnung ist?

Evtl. wäre das der Anfang und als Folge hättest Du auch noch die Schmerzen im Arm und im rechten Bein einschl. Hüfte?

Welche Therapie hast Du denn schon gemacht?
Ich würde an Deiner Stelle - falls nicht schon geschehen - zu einem Osteopathen (Verband der Osteopathen Deutschland (VOD) e.V. - Home) oder zu einem Dorn-Therapeuten gehen und mich behandeln lassen (Dornfinder).

Grüsse,
Uta


Optionen Suchen


Themenübersicht