geschwollene Finger

29.04.09 20:45 #1
Neues Thema erstellen

kaxcr ist offline
Beiträge: 2
Seit: 29.04.09
hallo! also ich schreibe hier für meinen freund. er hat seid ein paaar wochen geschwollene finger. es fängt abends an und geht bis in den nächsten tag. finger bewegen geht garnicht ohne schmerzen. die schmerzen gehen im laufe des tages einigermaßen weg. er ist mitte 20 sportlich hatte zeitweise übergewicht(was aber wieder weg ist) sein gewicht schwankt stark. letztes jahr dezember 116 bis sommer 93 dann bis dezemer 115 und bis jetzt 100. er macht viel sport (boxen, kraftsport...)er hatte vor nem halben jahr schmerzen im ellenbogen was aber eine überanstrengung war. er hat auch ab und zu sowas wie hexenschuss. seine hände sind auch manchmal morgends taub und kribbeln.er hat an beiden beinen ausschlag ( pickel) pickel bekommen, das kann aber auch von der arbeit kommen.der arzt hat blut abgenommen aber nix gefunden. könnt ihr uns helfen???


geschwollene Finger

Gina-NRW ist offline
Beiträge: 1.059
Seit: 15.06.08
ißt er viel Fleisch und / oder nimmt er Eiweißpräparate oder sowas in der Art?

geschwollene Finger

perfectcircle ist offline
Beiträge: 22
Seit: 24.04.09
die geschichte ist recht unspezifisch, vorallendingen reicht die beschreibung so nicht ganz aus. aber man sollte hier vlt. mal einen neurologen aufsuchen, der wäre der richtige ansprechpartner. eventuell ist es auch ein carpaltunnel-syndrom.

ansonsten fällt mir noch ein: schilddrüsenunterfunktion, eiweißkonzentration im blut oder generell ein nierenproblem. kommt halt auf das blutbild drauf an - da muss man schon etwas genauer suchen.

eventuell könnte es aber auch eine allergie sein.

beschriebe das geschwollene finger mal näher: ist das beidseitig, alle finger etc.

geschwollene Finger

kaxcr ist offline
Themenstarter Beiträge: 2
Seit: 29.04.09
Hallo! erstmal danke für die hilfe! also er trinkt viel milch. nimmt aber keine eiweißshakes zu sich. also wenn die hände ruhe haben, meißtens abends nach der arbeit dann fangen die finger an weh zu tun. an beiden händen.die beiden mittelfinger , zeigefinger u daumen sind am schlimmsten. manchmal werden sie auch taub und kribbeln.die schwellungen sind fast garnicht zu sehen also nur minimal. er geht auch nachts mind. 3 mal auf die toilette. er trinkt aber auch tagsüber relativ viel.ach so. er sagte mir seine finger sind nicht geschwollen.es fühlt sich nur so an. wassereinlagerungen sind es auch nicht.und gerötet ist es auch nicht.er ist erst 23 jahre alt also schließe ich verschleiß aus...danke nochmal

Geändert von kaxcr (30.04.09 um 21:50 Uhr)

geschwollene Finger

curtmanfred ist offline
Beiträge: 15
Seit: 05.02.09
Ich selber,würde mir eine kleine Packung Rheumatee kaufen und abends nach der Arbeit
eine Tasse Tee trinken, 1ne Stunde warten bevor man was Essbahres zu sich nimmt.
Man wird sehen was Pasiert.
Der Rheumatee hilft zb auch bei Augenkrankheiten. Das wichtigste ist das das Immunsystem in Ordnung gebracht wird.
Ich werde 67 in drei Monaten, werde immer mehr gesünder


Optionen Suchen


Themenübersicht