Voodo Zauber oder einfach nur Pech?!

27.04.09 20:39 #1
Neues Thema erstellen
Voodo Zauber oder einfach nur Pech?!
Anne B.
Was hättest du denn gern untersucht, was noch nicht untersucht wurde?

Und das, was Ärzte so empfehlen oder wovon sie abraten, das kann man auch hinterfragen. Auf den eigenen Körper hören, was einem gut tut und was nicht, das wäre auch eine Möglichkeit. Schließlich konnte dir mit den Eiseninfusionen auch nicht wirklich geholfen werden. Es mangelt dir wahrscheinlich noch an etwas anderem, damit die Therapie so erfolgreich sein kann, wie es immer wieder versprochen wird.

Liebe Grüße, Anne B.

Voodo Zauber oder einfach nur Pech?!
Weiblich Pummeluff
Themenstarter
Zum Beispiel hätte ich gerne eine Nuklearmedizinische Untersuchung in der mit Eisen angereichertes Technetium intravenös verabreicht wird um zu sehen wo sich das ablagert..
Denn irgendwo muss das Eisen ja bleiben wenn nicht im Speicher oder Blut?
Dies würde allerding bedeuten das ich einer Strahlenbelastung ausgesetzt werde die die Ärzte nicht haben wollen kann ich verstehen allerdings nur halbwegs denn der nutzen der Untersuchung hat für mich denke ich ne größere Bedeutung als das Risiko..
Oder eine Dunkelfelddiagnostik da das noch nicht wirklich bewiesen ist das es relavante Untersuchungsergebniss gibt -- so meine Ärzte -- wird das nicht durchgeführt..
Stattdessen bekomme ich zur Antwort die Infusionen werden so lange weiter gemacht bis die Krankenkasse es nicht mehr finanzieren möchte..
Nebenbei habe ich gestern erfahren das mein rechtes Knie unbedingtopperiert werden muss da ich sonst in wenigen Jahren ein Gonarthrose bekommen werde und ich möchte sicher nicht mit 30 ein künstliches Kniegelnek haben..

Gruß Pummel

Voodo Zauber oder einfach nur Pech?!
Anne B.
Na, das ist doch schon mal ein Ansatz. Dranbleiben, würde ich empfehlen und nicht an böse Geister glauben . Möglicherweise käme nur ein Arztwechsel in Betracht, um ernst genommen zu werden. Du hast wichtige Gründe dafür - gerade jetzt, wo jetzt deine Gelenke auch noch Kummer bereiten. Möglicherweise besteht hier ein Zusammenhang. Sich den passenden Arzt auszusuchen, darin sehe ich im Moment eigentlich das größte Problem.

Wurde eigentlich schon einmal Kupfer bestimmt? Kupfer ist ein Gegenspieler zu Eisen.

Später mehr, auch zur Dunkelfelddiagnostik. Jetzt habe ich leider keine Zeit mehr.

Schönes Wochenende,
Anne

Voodo Zauber oder einfach nur Pech?!
Anne B.
Nachtrag.

Das Unglück betreffend deines Katers ist ja neben der Krankheitsgeschichte etwas untergegangen. Ich wollte dir nur noch einmal sagen, dass es mir sehr sehr leid tut, was passiert ist.

Anne

Voodo Zauber oder einfach nur Pech?!

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Nebenbei habe ich gestern erfahren das mein rechtes Knie unbedingtopperiert werden muss da ich sonst in wenigen Jahren ein Gonarthrose bekommen werde und ich möchte sicher nicht mit 30 ein künstliches Kniegelnek haben..
Was genau soll denn da operiert werden? Oder soll eine Knie-Spiegelung (Arthroskopie) gemacht werden?

Gruss,
Uta

Voodo Zauber oder einfach nur Pech?!
Weiblich Pummeluff
Themenstarter
Hallo Uta

ich weiss nicht genau was gemacht wird aber OP am Kniegelenken werden heutzutage ja fats immer Arthroskopisch durchgeführt.. Ich weiss das mein Meniscus einen kompletten Riss hat und sich bereits der Knochen verändert was ein zeichen für eine beginnende Gonarthrose ist.. und das es behoben werden muss sie es aber nicht machen können da die Schulter operiert wird und ich so nicht auf Krücken gehen und das rechte Bien kannich nict entlasten weil ich mich mit dem linken Fuß nicht abstützen kann..

Voodo Zauber oder einfach nur Pech?!

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Das ist wirklich eine ganz unangenehme Situation.

Aber vielleicht kannst Du ja die Zeit nützen und versuchen herauszufinden, ob bei Dir eine Op des Meniskus tatsächlich notwendig ist?

Hier wird sehr gut und ausführlich beschrieben, was da alles eine Rolle spielt.
- Nicht nur bei einem Meniskusriß kann eine Gonarthrose auftreten sondern auch nach einer Meniskus-Resektion, weil auch da die Pufferwirkung des Meniskus beeinträchtig ist.

Meniskusriss

Gruss,
Uta

Voodo Zauber oder einfach nur Pech?!
Anne B.
Wegen der Dunkelfeldmikroskopie...ruf doch mal da an:

Wer sich über die Dunkelfelddiagnose informieren möchte, kann sich bei Theresia Kömmelt unter 02547/933447 melden.

Blut lebt unter dem Mikroskop | Münsterländische Volkszeitung - Kreis Coesfeld
Sowas meintest du doch, oder?

Vielleicht bekommst du ja auch raus, ob es jemanden in deiner Nähe gibt, der das kann und wieviel es kostet. Und vielleicht kannst du dir das finanziell sogar leisten.

Wenn du meinst, dass das wichtig für dich sein könnte, würde ich dem auf alle Fälle nachgehen.

Liebe Grüße, Anne

Voodo Zauber oder einfach nur Pech?!
Weiblich Pummeluff
Themenstarter
Ja vielen Dank..
Ja ich denke das ist wichitg für mich.. da mich meine Ärzte irgendwie darüber nicht so aufklären wollen..
Den Tip mit der Dunkelfelddiagnostik habe ich von einem sehr lieben User hier bekommen
und ich werde das auf alle Fälle spätestens nach der Schulter OP in 14 Tagne in angriff nehmen nicht das aufgrund irgendwelcher untersuchungen oder so die OP noch verschiben werden muss..

Voodo Zauber oder einfach nur Pech?!
Anne B.
Viel Glück, auch für die bevorstehende OP !


Optionen Suchen


Themenübersicht