Außenbandriß Sprunggelenk YNSA??

21.04.09 07:48 #1
Neues Thema erstellen

anahata ist offline
Beiträge: 2
Seit: 20.04.09
Hallo Leute,

seit Ostersonntag habe ich einen Außenbandriß im Sprunggelenk .
Da mich die YNSA (Yamamoto Neue Schädel Akupunktur) sehr interessiert,
suche ich Tipps ob ich mit dieser Methode auch meinen Fuß therapieren
kann. Als Heilpraktiker-Anwärterin bin ich auch an anderen Therapiemöglichkeiten interessiert.

Der Knöchel wurde mit einer Gipsschiene versorgt, ist stark geschwollen (rundherum) und ist druckdolent = schmerzhaft bei Druck, bzw. auch so
schmerzhaft.

Bin gespannt auf Eure Tips und danke Euch schon im voraus.

Liebe Grüße
Anahata


Außenbandriß Sprunggelenk YNSA??

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo Anahata,

Akupunktur kann sicher die Heilung des Außenbandrisses unterstützen. Gut, daß Du trotzdem eine Gipsschiene hast.

Was sicher auch noch eine Unterstützung ist: Homöopathie und RUHE! - Auch wenn's schwer fällt.

Gute Besserung!
Uta

Weiterlesen

Optionen Suchen


Themenübersicht