habe ich dieses chronische Erschöpfungssyndrom?

20.04.09 22:29 #1
Neues Thema erstellen
habe ich dieses chronische Erschöpfungssyndrom?

Rattenfreak ist offline
Beiträge: 13
Seit: 29.05.08
Naja das ist es ja gerade, wenn man sich nicht in Behandlung gibt mit dieser Krankheit, dann überlegt man sich doch ganz schnell ob man jetzt lieber von der Brücke springt oder es doch lieber mit Medikamenten macht. Aber so schlimm scheint es bei der TE ja nicht zu sein, dass sie Selbstmordgedanken hat, also würde ich kein CFS vermuten.

habe ich dieses chronische Erschöpfungssyndrom?

alibiorangerl ist offline
Beiträge: 8.920
Seit: 09.09.08
wuhu rf ;-)
Zitat von Rattenfreak Beitrag anzeigen
... Aber so schlimm scheint es bei der TE ja nicht zu sein, dass sie Selbstmordgedanken hat, also würde ich kein CFS vermuten...
wenn jemand cfs hat, muss sie/er nicht automatisch selbstmord-gedanken bekommen/haben respektive suizid-versuche unternehmen... viele finden sich mit ihrem schicksal ab und vegetieren nur noch dahin... dass das nicht sein muss, wissen wir, aber leider nicht jeder... patient... und auch - vermeintliche - behandler...

ps: meiner mutter und mir fehlte oft einfach die energie, darüber überhaupt nachzudenken... geschweige denn, dann so einen "versuch" zu starten....

schöne nacht noch
__________________
» Optimismus ist nur ein Mangel an Information. « – Heiner Müller

habe ich dieses Chronisches Erschöpfungssyndrom?

zorzi ist offline
Themenstarter Beiträge: 7
Seit: 20.04.09
Hallo Irmtraud,
Danke für Dein Mail Bitte schreib mir dann doch auch was da genau vom Labor getestet wird - kann man das nur in Berlind austesten lassen? Weißt du das zufällig?
Danke Lg


Zitat von sausewind Beitrag anzeigen
Hallo Zorzi,
ich habe dir ja schon einmal geschrieben. Ich weis nicht, ob du es gelesen
hast.
Ich möchte dich nochmal darauf aufmerksam machen, an deine Zahnfüllungen,
evt, Kronen etc. z denken. Meine Werte von der Schilddrüse, bis aufs
große Blutbild waren auch immer in Ordnung. Der Anfang vor ca. 20 Jahren
war wie bei dir. Ich habe es vor Erschöpfung und Müdigkeit immer nur von
einem Stuhl zum anderen geschaft. Jeder Weg war zu anstrengend.
Du müßtest eigentlich, wenn du Zahnfüllungen oder der gleichen hast,
welche aus Kunststoff bekommen haben. Ich lasse mich jetzt vom Labor
in Berlin Testen. Es muß nur selber bezahlt werden. Ich berichte dann weiter.
Kopf hoch und liebe Grüße von Irmtraud

habe ich dieses chronische Erschöpfungssyndrom?

sausewind ist offline
Beiträge: 27
Seit: 18.04.09
Guten Abend Zorzi,

nein, ich weiss noch nicht was alles ausgetestet wird. Dienstag gehe
ich zur Blutentnahme und schicke das Blut nach Berlin. Wenn ich die
Ergebnisse habe, werde ich sie dir mitteilen. Bei mir wird jetzt erst mal
auf Kunststoffzahnfüllungen und auf Implantatmaterial getestet. Später
lasse ich noch einen Amalgamtest machen. Die ersten deiden sind erst
mal wichtiger zur Weiterbehandlung. Jeder einzelne Test kostet um die
155,00 Euro. Wie gesagt. Weiss ich genaueres, berichte ich dir und
gebe dir die Adressen.
Gute Nacht und alles Gute
von Irmtraud


Optionen Suchen


Themenübersicht