kann das sein? Kiefernhöhlen, Nasennebenhöhle, Zahnwurzelentzündung

18.04.09 23:18 #1
Neues Thema erstellen

confusedme ist offline
Beiträge: 7
Seit: 16.03.09
also: ich habe im zahnforum ja schon geschrieben dass ich eine ständige zahnfleischentzündunghabe. oben links. von außen ist nicht viel zu sehen, aber innen tut es schrecklich weh- und kein zahnarzt kann helfen. hatte mal auf der anderen seite eine zahnfl. entzündung, und der schmerz war ganz anders. links inst er eher von innen, dumpf und stark.
jetzt habe ich heute mit einer freundin geredet, und mir ist was aufgefallen:
seit ca der gleichen zeit habe ich ständig eine verstopfte, trockene nase.(seit 2 jahren..) auf der gleichen seite auf der ich die ständige zahnfleischentzündung habe. tagsüber gehts meistens, aber sobald ich liege, oder in einem trockenem raum bin, geht das nasenloch zu. so gut wie immer links.

kann es sein dass ich eine kiefernhöhlenentzündung habe? ich war doch schon so oft beim zahnarzt. sowa hätte er doch sicher gesehen?

letztens habe ich eine nasendusche benutzt, danach ging der schnupfen erst richtig los. ganz schlimm. einen ganzen tag lang. und das wasser lief auch noch lange mal raus, was laut produktbeschreibung daran liegt dass ich wohl viele höhlen in den nebenhöhlen habe...

zu welchem arzt geht man bei sowas? hno, kiefernchriug, ...?

kann das sein? Kiefernhöhlen, Nasennebenhöhle, Zahnwurzelentzündung

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
confusedme hat hier auch geschrieben, und dort gibt es auch Antworten. Deshalb schließe ich diesen Thread.

Uta


Optionen Suchen


Themenübersicht