Ständig Herpes

10.04.09 13:54 #1
Neues Thema erstellen

Sine ist offline
Beiträge: 3.368
Seit: 15.10.06
Hallo zusammen.
Ich stelle für Stella25 ihre Anfrage herein:
Ständig Herpes..
Hi Zusammen,
ja ich habe das Problem 2-4 mal im Monat Herpes zu bekommen und zwar immer auf der linken seite meiner Pobacke,so in Hüftenhohe...die grosse beträgt etwa 3 auf 3 cm,und kommt meist an der selben Stelle,manchmal tut mein ganzes Bein weh kann fast nicht laufen und fühlt sich an als hätte man mein Bein verbrannt..ist echt schrecklich..Muss ständig aceclovier 400 nehmen da die 200 nicht stak genug sind...Möchte mich nicht mehr mit Antibiotikum vollstopfen,weil ich dadurch Krankheitsanfälliger geworden bin...

Hab schon Bluttests verschiedener Art gemacht,und auch bei verschiedenen Ärzem gewesen..Aber die sagen da kann man halt nicht machen,und verschreiben wieder Aceklo...Mag mich damit aber auch nicht zufrieden geben...

Weiss jemand was,oder hat jemand das selbe Problem??

danke im Voraus ...

Ständig Herpes

Nachtjäger ist offline
in memoriam
Beiträge: 2.178
Seit: 24.03.08
Hallo, betreffend Herpes:

1.) zuerst die schlechte Nachricht.
Herpes gilt als das älteste Virus,das die Menschheit vor x-Jahrtausenden bereits befallen hat und deshalb praktisch unausrottbar ist. Man kann durch homöopathische Gaben die Häufigkeit des Ausbruchs zwar hinausschieben,auch die Intensität verringern,aber heilen kann man ihn (bisher,s.u.) nicht.Da der menschliche Organismus verhältnismässig wenige Ausscheidungswege hat,wird eine einmal eingefahrene Schiene immer wieder gerne benutzt werden.Und zwar unabhängig davon, w a s ausgeschieden werden soll. Alles wird also vermutlich immer wieder an der gleichen Stelle in etwa gleicher Form herauskommen.

2.) die gute Nachricht:
In einem Ärzteblatt für Naturheilkunde wurde vor 6 Wochen berichtet von einer Untersuchung,in der 6oo Studenten einer Universität (welche ist mir leider entfallen) gegen Herpes mit Melissa officinalis D1 (Mundspray) behandelt wurden.Die Erfolgsrate der Heilung sei 90% gewesen !
Da ich selbst auch einen Herpes als Haustier mein eigen nenne,hab ich mir sogleich diesen Spray besorgt,er s c h e i n t auch bei mir zu wirken.Ich hatte kurz nach Behandlungsbeginn nochmal einen kurzen Ausbruch,der aber mit einer Anti-Virensalbe nach 2 Tagen verschwunden war.Nun schon seit ungewohnt langer Zeit nichts mehr. Das Ganze geht jetzt über einen Zeitraum von 6 Wochen,man kann da zwar noch nichts Endgültiges sagen,aber ich habe irgendwie ein gutes Gefühl.Einen Versuch ist es m-E. nach allemal wert.

Den Spray gibt man unter die Zunge,3 bis 5 mal täglich.Ein Fläschchen kostet etwa € 15.- Da ich hier keine Reklame machen kann,würde ich die Herstellerfirma nenen können,wenn Sie mir eine pn schicken.Die normalen Apotheken tun sich mit dem Finden im CP offensichtlich schwer.
Nachtjäger

Ständig Herpes

Siggi ist offline
Beiträge: 24
Seit: 04.01.09
Hallochen,

auch ich leide schon seit eh und je an Herpes.
Wann immer ich Psychostress Habe, "blüht mein Röschen" an einer der Po-Backen.
Manchmal ists sehr schmerzhaft, jenachdem.... und dauert fast 3-4 Tage, ein andermal halten sich die Schmerzen im Rahmen!
Es ist leider in der Tat so, dass dieser Virus ein Leben lang im Körper kursiert....einmal herpes, immer Herpes, leider....
Was mir aber dennoch SEHR viel hilft ist die wöchentliche Einnahme der
Vitamin B 12 -Trink-Ampullen.
Ich habe allerdings das Glück, 20 km von Frankreich entfernt zu wohnen, denn dort kosten 6 Ampullen (man kann sie auch injizieren) nur 2,57 Euro, derweil sie in Deutschland fast das 8 fache kosten.
Ich muss sagen, seitdem ich nun regelmäßig die B 12 Ampullen trinke, habe ich wesentlich weniger "Röschen"
Lb Gr.
Siggi

Ständig Herpes
Weiblich Arda
Hallo Siggi,

das Herpes Problem haben wirklich sehr viele Menschen

leider auch ich, mindestens einmal monatlich das selbe spiel......

erst duch die Einnahme von Lysin,

L-Lysine - Immunsystem|Aminosäure|Anwendung bei Herpes udn Virusinfektionen


sehr hoch dosiert, hat Abhilfe gebracht.

Wenn man es rechtzeitig nimmt, schon beim ersten Anzeichen kommt es sehr oft gar nicht zum Ausbruch.

Nun habe ich schon ein Jahr keine Probleme mehr mit Herpes Viren

versuch es einfach mal, gibt auch noch andere Links zu Herpes und Lysin,
und was auch wichtig ist, möglichst keine Schokolade essen,
Schokolade enthält Arginin und das macht die Herpes Viren richtig mobil ..........

Ständig Herpes

iuventa ist offline
Beiträge: 87
Seit: 14.05.08
Hallo,

ich kann Chrisis Tipp nur bestätigen: Mit Lysin (eigentlich L-Lysin) kann man Herpes sehr gut behandeln. Das haben wir innerhalb der Familie und im Bekanntenkreis immer wieder festgestellt. Möglichst sofort bei Ausbruch und dann im Laufe des Tages immer mal wieder eine 500-mg-Kapsel schlucken, hilft ungemein - es juckt nichts mehr und die Bläschen gehen auch schneller zurück.

Auch die Schokolade als "Auslöser" stimmt. Nicht gut bei Herpes sind außerdem: Kaffee, Alkohol, Weißmehlprodukte ... Dagegen wirkt sich z. B. Frischkäse positiv aus.

Bei den Aminosäuren ist die Argininsäure der "Gegenspieler" zum Lysin. Man müsste also mal nachlesen, wo Arginin (meiden!) enthalten ist und wo viel Lysin (davon also mehr einnehmen).

Aber mir hat auf lange Dauer der Heilpilz Coriolus (nicht der Extrakt) so gut geholfen, dass ich seit "gefühlten" 2 Jahren kein Herpes mehr hatte. Ich habe jeden Morgen 1 Teelöffel Pilzpulver genommen (gibts auch in Kapseln) und da kam der gleiche Effekt zustande wie mit Lysin, aber scheinbar mit längerer Wirkung. Der Vitalpilz Coriolus hilft vor allem bei Entzündungen, Viren und Bakterien (war auch immer gut bei Erkältungen).

Vielleicht hilft dir das ja auch weiter.

LG, iuventa

Ständig Herpes

Siggi ist offline
Beiträge: 24
Seit: 04.01.09
Hallo Chris und iuventa,

hab herzlichen Dank für euere prima Tipps
Na, dann werde ich mir mal L.Lysine besorgen.
Ich hoffe, es hilft auch bei mir ein wenig, denn es ist schon lästig, wenn man bei jeder Aufregung diesen Herpes an den Po bekommt

Nochmals, danke
und lieben Gruß
Siggi

Ständig Herpes

Amapola ist offline
Beiträge: 55
Seit: 20.09.04
Ich hatte früher oft Herpes auf den Lippen, im Gesicht und 1 x am Oberarm. Nachdem ich sämtliche Herpes-Präparate ausprobiert hatte, habe ich es mit Eiswürfel versucht.

So habe ich sie dann auch weggekriegt. Bei den ersten Anzeichen/Kribbeln Eiswürfel an betreffende Stelle drücken/reiben. Die Stelle muss vollständig abgekühlt (aber nicht blau, gell) sein. Die Viren überleben die Kälte nicht - oder dann die Reaktionswärme danach.
Den Oberarm habe ich mich kaltem Wasser gekneipt - NICHT duschen, sondern Wassermantel über Haut.

Ständig Herpes

Medizinmann ist offline
Beiträge: 562
Seit: 01.10.05
Hallo,

also ich würds mit einem Beck Zapper oder einem Clark/Rife/Beck Kombinationsgerät versuchen. Das Rife Gerät auf den Beck Frequenzen laufen lassen.

Weiters PArasitenkuren durchführen, würde sicherlich nicht schaden.

Und sich überlegen, ob möglicherweise eine Schwermetallbelastung vorliegt, diese begünstigt derartige Infektionen nämlich extrem.

Außerdem sollte man immer eine mögliche Borrelioseinfektion in Betracht ziehen, die drückt das Immunsystem nämlich auch nach unten.
Einnahme von HOHEN Dosen Vitamin C sind sicherlich auch sehr sinnvoll, um eine Herpesinfektion zu unterdrücken!!

Weiters Leberreinigungen zu machen würde das Immunsystem sicherlich gut kräftigen.

Oh und sollte es hier welche geben die Karies haben...
(besondere Hoffnung ist hier Xylitol)

Das waren jetzt also ein paar Tipps von mir :-)

Liebe Grüße

Medizinmann

Geändert von Malve (05.09.16 um 08:55 Uhr)

Ständig Herpes

Sine ist offline
Themenstarter Beiträge: 3.368
Seit: 15.10.06
Vielen Dank für eure Beiträge!
Stella ist vermutlich nicht gewohnt, in Foren zu schreiben.
Ich habe ihr jedoch den Link zu euren Antworten geschickt und ich denke, dass sie mitliest.
Liebe Grüsse, Sine

AW: Ständig Herpes

ichbins12 ist offline
Beiträge: 1
Seit: 21.11.14
hallo nachtjäger! ich kenne mich hier nicht so gut aus- könntest du mir die firma nennen die den mundspray herstellt? wie war letztendlich deine langfrostige erfahrung? Mit freundlichen Grüßen ichbins12


Optionen Suchen


Themenübersicht