Taubheitsgefühl im Rücken

09.04.09 23:04 #1
Neues Thema erstellen

Nezaket ist offline
Beiträge: 5
Seit: 09.04.09
Hallo, ich bin Nezaket, 41 Jahre alt und habe ein Problem worüber ich gerne Reden möchte.
Mein Problem ist das Taubheitsgefühl (manchmal nicht immer)linke Rückenseite, vorallem wenn ich an einer Stelle längere Zeit stehen muß wie zum Beispiel beim Kochen.
Das andere Problem sind meine Brustkorbschmerzen bei bestimmten Bewegungen, das ganz komische an der ganzen Sache ist, das weder Medikamente meine Schmerzen stillen ich auch seit einiger Zeit deswegen auf dem Boden schlafe und das ganz komische an der ganzen Sache ist, das wenn ich nur 10 Minuten Fahrad fahre, sei es auf den Weg zur Arbeit, dann bin ich Schmerzfrei.
Kann mir das vielleicht jemand erklären??
Muß ich den Rest meines Lebens Fahrad fahren um Schmerzfrei zu sein???

Bis dann sagt ganz lieb Nezaket

Taubheitsgefühl im Rücken

Ursu ist offline
Beiträge: 1.028
Seit: 27.06.08
morgen,

vieleicht ein eingeklemmter Nerv den du beim Radeln durch die Haltung entlastest?

Was sagt denn dein Hausarzt dazu?

lg,
ursu
__________________
Die Summe der konstanten Fehler nennt man Stil,
... aber ein Rest Unsicherheit bleibt immer.

Taubheitsgefühl im Rücken

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
In die Richtung wie ursu denke ich auch. Da wäre der Besuch bei einem Chiropraktiker oder - meiner Meinung nach - noch besser bei einem Manualtherapeuten wie einem Osteopathen oder Dorn-Therapeuten sinnvoll.

Wirbelgelenkblockierung BWS
Synonyme: Blockierung, Segmentale artikuläre Dysfunktion, Dorsalgie

- Ort des größten Schmerzes: Je nach Höhe des blockierten Wirbelgelenkes, lokaler Schmerzpunkt, etwas seitlich zur Brustwirbelsäulenmitte versetzt. Sehr oft zwischen den Schulterblättern.
- Pathologie / Ursache: Vorübergehendes, umkehrbares „Verhaken“ eines Zwischenwirbelgelenkes mit schmerzhafter Gelenkkapselspannung.
- Alter: Meistens jüngere bis mittelalte Patienten (20-50Jahre). Häufig bei jungen Frauen mit Gelenküberbeweglichkeit.
- Geschlecht: Frauen > Männer
- Unfall: Kein richtiges Unfallereignis. Auslöser meistens Verheben/Bücken oder aus dem Schlaf heraus.
- Schmerzart: Zum Teil dumpfer Dauerschmerz. Bei Bewegung in die blockierte Richtung heller, stechender Schmerz. Pseudoradikuläre Schmerzausstrahlung mit Kribbeln, Taubheitsgefühl in der Schulter, den Arm.
- Schmerzentstehung: Plötzlicher Schmerzbeginn (Verheben) oder nach dem morgenlichen Aufstehen.
- Schmerzauftreten: Dauerschmerzen bei hartnäckiger Blockierung. Bewegungsschmerz in eine bestimmte Richtung. Bewegungsschmerzen der Arme.
- Äußerliche Aspekte: Keine sichtbaren. Eventuell über der Blockierung sichtbarer Muskelwulst durch eine sekundäre Muskelverspannung. Evtl. Hautreaktion (Rötung, Überwärmung).
Schmerzen Wirbelsäule

Gruss,
Uta

Geändert von Oregano (10.04.09 um 10:00 Uhr)


Optionen Suchen


Themenübersicht