Ziehende Schmerzen

08.04.09 08:31 #1
Neues Thema erstellen
Ziehende Schmerzen

Gina-NRW ist offline
Beiträge: 1.059
Seit: 15.06.08
ganz normale Bierhefe tut´s dann wohl auch.
hier ein Link mit Infos über Bierhefe
aber es hat schon einen Sinn, wenn "man" einen Heilpraktiker empfiehlt,
statt einfach nur Patentrezepte zu nennen.

LG
Gina

Ziehende Schmerzen

magic ist offline
Beiträge: 3.989
Seit: 15.01.09
ich glaub ich hab so um die 10 € dafür bezahlt, ich glaub da waren 20 Tabletten drin oder so, reichte also für 20 Tage.

@ Gina NRW

Die Meinungen über Heilpraktiker gehen ja bekanntlicherweise sehr auseinander.
Die mögen sicher auch einige gute Ansätze haben, aber ich denke nur auf das eine oder nur auf das andere zu schwören ist totaler quatsch.

Ich hab hier jedenfalls das gepostet was meine Ärztin mir empfohlen hat um eben das Problem der Darmflora auszuschließen, bzw zu beheben, und in diese Richtung ging ja gerade die Fragestellung.
__________________
Viele Grüße
magic

Treue ist ein seltner Gast, halte ihn fest, wenn du ihn hast.

Ziehende Schmerzen

luniii89 ist offline
Themenstarter Beiträge: 20
Seit: 01.04.09
ich glaube ich werde mich gleich echt mal in der apotheke schlau machen danke für eure vorschläge hoffe es liegt an der darmflora echt :(

Ziehende Schmerzen

HRoesch01 ist offline
in memoriam
Beiträge: 1.425
Seit: 06.04.09
Hallo Tina!

Zitat von luniii89 Beitrag anzeigen
hoffe es liegt an der darmflora echt :(
Aber ja doch, vertraue uns!

Und bitte lerne auch diese Lektion: Antibiotika sind nur die letzte
Notlösung, wenn alle natürlichen Methoden versagt haben. Die Neben-
wirkungen sind teilweise so heftig, dass der Nutzen kaum noch in
Relation steht.

Und wenn Du gerade in der Apotheke bist, dann nimm noch ein halbes
kg Ascorbinsäure mit, nehme davon täglich mindestens drei Gramm schön
über den Tag verteilt in Mineralwasser aufgelöst. Dann wirst Du auch
keine AB mehr brauchen. Versprochen!

Viele Grüße

Heinz

Ziehende Schmerzen

Gina-NRW ist offline
Beiträge: 1.059
Seit: 15.06.08
Hi magic

etwas für die Darmflora zu tun ist ein Heilpraktiker-Klassiker.
das Mittel, welches dir empfohlen wurde, wird bei Durchfall gegeben.

LG
Gina

Ziehende Schmerzen

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
ich habe in letzter zeit sehr viel AB bekommen im januar 10 tage wegen mandeln, im März 10 Tage wegen mandeln und nochmal märz 10 tage wegen der blasenentzündung

Es muß doch eigentlich einen Grund geben, warum Du so oft Entzündungen hast: erst die Mandeln und dann die Blase.

Sind Deine Zähne soweit bekannt in Ordnung? Hast Du Füllungen?

Gruss,
Uta

Ziehende Schmerzen

luniii89 ist offline
Themenstarter Beiträge: 20
Seit: 01.04.09
Wie warum zähne??? also hatte noch nie groß Probleme mit den Zähnen habe eine Füllung aber die ist auch nur ganz klein. Was ist Ascorbinsäure?? Habe jetzt in der Apotheke Perentorol bekommen, aber das hilft nur gegen Durchfall, und davon bekomm ich Verstopfungen, denke dann nicht das es so gut ist um die Darmflora wiedr aufzubauen oder?? Zusätzlich habe ich jetzt schreckliche rücken/Rippenschmerzen im oberen bereich und im Becken bis in die Leistn und die Bauchschmerzen sind FAST weg, kommen mal wieder mal nicht, jetzt meine Frage kommen Die Bauchscmerzen vielleicht von den Rüpcken schmerzen oder ist beides einzeln ??? Also schon wieder was neues :( ?!

Ziehende Schmerzen

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Rückenschmerzen, vor allem im Lendenwirbelbereich, können gut vom Darm kommen.
Das kann sein, muß aber icht.

Die Frage nach den Zähnen kam, weil die Zähne eine Fernwirkung auf alle Organe haben können.

Warst Du inzwischen bei einem Osteopathen?

Gruss,
Uta

Ziehende Schmerzen

luniii89 ist offline
Themenstarter Beiträge: 20
Seit: 01.04.09
Nein war ich leider noch nicht, da ich wegen der arbeit oft die öffnungszeiten des arztes verpasse und in der letzten zeit schon einen krankenschein hatte, kann ich erst nächste woche mit den arztbesuchen anfangen,denn da beginnt meine schule wieder

Was macht ein Osteopath denn genau??

Ziehende Schmerzen

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Osteopathen sind eher Heilpraktiker und nicht unbedingt Ärzte. Deshalb muss man eine osteopathische Behandlung meistens auch selbst bezahlen, wenn man gesetzlich versichert ist.

Hier wird beschrieben, was Osteopathie ist:

www.werde-gesund.info/therapie/Osteopathie.htm

Grüsse,
Uta


Optionen Suchen


Themenübersicht