Keiner weiß was ich habe...HELP

05.04.09 21:21 #1
Neues Thema erstellen
Keiner weiß was ich habe...HELP

Stefan 76 ist offline
Beiträge: 31
Seit: 04.02.09
Ich habe momentan noch Zementfüllungen drin. Habe mich noch nicht entschieden was danach rein kommt.
30€ pro Füllung ist dann sicherlich auch mit neuer Zementfüllung, denn offen lassen kann man die Löcher ja sicherlich nicht.
2 Stück in 4 Monaten? Das würde bedeuten dass Du für 6 Füllungen 14 Monate brauchst bis alles raus ist. Ich habe mir immer 2 im Abstand von 2 Wochen entfernen lassen; was so OK war. Hatte insgesamt 5 Stück.

Keiner weiß was ich habe...HELP

Markos ist offline
Themenstarter Beiträge: 191
Seit: 05.04.09
Der Zahnarzt und auch meine HP sagen das alle viertel Jahr nur 2 Füllungen raus sollen weil sonst der Körper zu sehr belastet wird. Mit was hast du entgiftet? Und wie lange entgiftet?

Keiner weiß was ich habe...HELP

Stefan 76 ist offline
Beiträge: 31
Seit: 04.02.09
Zitat von Markos Beitrag anzeigen
Der Zahnarzt und auch meine HP sagen das alle viertel Jahr nur 2 Füllungen raus sollen weil sonst der Körper zu sehr belastet wird. Mit was hast du entgiftet? Und wie lange entgiftet?
Mir wäre das zu langwierig, zumal Du in diesem Zeitraum nicht effektiv entgiften kannst d.h. auch keine wirkliche Besserung zu erwarten ist. Aber ich will Dir da als Laie nicht reinreden.
Ich entgifte derzeit noch - mit DMSA&ALA nach dem Cutler-Protokoll. Angefangen habe ich 2 Monate mit Chlorella, dann ca. 2 Monate mit Bärlauch und Chlorella und dann DMSA. Gebracht hat jede Maßnahme zu ihrer Zeit etwas. Zwischendurch habe ich auch öfter mal Aktivkohle genommen. Huminsäure nehme ich täglich.

Keiner weiß was ich habe...HELP

Markos ist offline
Themenstarter Beiträge: 191
Seit: 05.04.09
Meine HP sagt das Froximun besser sei als alles andere. Naja ich werde morgen mal mit meinen ZA+HP reden und dann anfagen die Giftbomben aus meinen Gesicht zu nehmen. Danke dir für deine Antworten

Keiner weiß was ich habe...HELP

Stefan 76 ist offline
Beiträge: 31
Seit: 04.02.09
Zitat von Markos Beitrag anzeigen
Meine HP sagt das Froximun besser sei als alles andere.
Ich denke es gibt eine Menge Möglichkeiten Gifte aus dem Körper zu befördern. So also auch Zeolithe/Froximun.
Generell erscheint es mir (für meine Entgiftung) momentan am sinnvollsten Hg mit Chelatoren auszuleiten, die zwei Thiolgruppen haben, daher nehme ich DMSA&ALA.
Hauptsache ist aber erstmal, dass die weitere direkte Exposition gestoppt wird - also dass das Giftzeug aus dem Mund kommt. Wenn Du das unter den entsprechenden Vorkehrungen (3-fach-Schutz) machst, dürfte das ein entscheidender Schritt nach vorn sein.


Optionen Suchen


Themenübersicht