Immunsystem

04.04.09 12:42 #1
Neues Thema erstellen
Immunsystem

fak2411 ist offline
Beiträge: 791
Seit: 18.02.08
Hallo freitag.
Wie sicher bist du dir, das du Borreliose hast und wie wurde dies nachgewiesen.

Du bist dir deiner Methode sehr sicher, trotzdem hast du wenig Erfolg, das widerspricht sich irgendwie.
Es gibt in Bezug auf Borreliosetherapie sehr unterschiedliche Meinungen. Jeder Arzt wird dich anders behandeln.
Sag doch mal warum du so überzeugt bist von deiner Methode. Das nur die giftigen Reste der Borrelien Probleme machen, ist nicht bewiesen.
Ich lasse mich aber gerne belehren.
Gruß

Immunsystem

alibiorangerl ist offline
Beiträge: 8.920
Seit: 09.09.08
wuhu freitag ;-)
Zitat von freitag Beitrag anzeigen
Hallo Gerold,
danke, macht Mut und es ist ja auch tatsächlich so, dass es mir seit der Entgiftungstherapie besser geht, ich hoffe halt,dass ich dann irgendwann vielleicht auch mal nicht mehr so anfällig bin.
LG
Freitag
hast du schon dieses thema http://www.symptome.ch/vbboard/borre...orreliose.html hier im forum gelesen?

in den aussagen dieses indischen "arztes" liegt irgendwie soviel begreifbares, dass ich mich in www.symptome.ch/vbboard/amalgam-entgiftung/1804-rizinusoel-new-post.htm wie sie auch zb gerold seit mehreren jahren betreibt, nur bestätigt fühle...

"... wir müssen geduldig sein..." hat mal wer gesungen... na dann

in jedem falle alles erdenklich gute dir und deinen lieb(st)en!
__________________
» Optimismus ist nur ein Mangel an Information. « – Heiner Müller

Immunsystem

freitag ist offline
Themenstarter Beiträge: 69
Seit: 27.03.09
Zitat von fak2411 Beitrag anzeigen
Hallo freitag.
Wie sicher bist du dir, das du Borreliose hast und wie wurde dies nachgewiesen.

Du bist dir deiner Methode sehr sicher, trotzdem hast du wenig Erfolg, das widerspricht sich irgendwie.
Es gibt in Bezug auf Borreliosetherapie sehr unterschiedliche Meinungen. Jeder Arzt wird dich anders behandeln.
Sag doch mal warum du so überzeugt bist von deiner Methode. Das nur die giftigen Reste der Borrelien Probleme machen, ist nicht bewiesen.
Ich lasse mich aber gerne belehren.
Gruß
Hallo,
ich bin mir sehr sicher, denn ich habe mir nach vielen erfolglosen Therapien einen Spezialisten für Bor gesucht....und der ist nun mal auf dem neuesten Stand und weiss übrigens, dass viele noch glauben, Bor ausheilen zu können..
Und ich habe das erste mal seit Jahren wo es nur abwärts ging, Besserung gespürt..ob du es nun anders zu wissen glaubst, ist nicht meine Sache. Es stimmt nicht, dass ich wenig Erfolg habe, ganz im Gegenteil.
Ich habe alle schulmedizinischen und homöopathischen Therapien hinter mir, Erfolg, war nicht vorhanden.
Und ich mache die Entgiftung seit 9 Wochen, ab der 5. verschwanden einige Dinge, Nachtschweiss, Kältegefühl, kaltes schwitzen (das mir übrigens kein normales Leben mehr erlaubt, alles wurde zum Stress) und einiges mehr.
Dass mein Immunsystem noch hinkt, ist eigentlich klar, ich wollte hier Leute finden, die vielleicht ähnliche Erfahrungen haben und vielleicht noch einen Tip

Geändert von freitag (05.04.09 um 14:44 Uhr) Grund: nachtrag

Immunsystem

freitag ist offline
Themenstarter Beiträge: 69
Seit: 27.03.09
Zitat von alibiorangerl Beitrag anzeigen
wuhu freitag ;-)


hast du schon dieses thema http://www.symptome.ch/vbboard/borre...orreliose.html hier im forum gelesen?

in den aussagen dieses indischen "arztes" liegt irgendwie soviel begreifbares, dass ich mich in www.symptome.ch/vbboard/amalgam-entgiftung/1804-rizinusoel-new-post.htm wie sie auch zb gerold seit mehreren jahren betreibt, nur bestätigt fühle...

"... wir müssen geduldig sein..." hat mal wer gesungen... na dann

in jedem falle alles erdenklich gute dir und deinen lieb(st)en!
Hallo und vielen Dank, das was ich las, hat mir geholfen.....denn es deckt sich mit den Aussagen meines Arztes,... "diese Bakterien kann man nicht abtöten, die verstecken sich im Gewebe, Antibiotika macht die Sache noch schlimmer, die Bakterien scheiden Gifte aus und machen die eigentliche Krankheit und daher muss entgiftet werden. Und man muss ein Gleichgewicht finden, zwischen den Bakterien und einigermassem stabilen Körper."
Ich entgifte mittels Korander und Chlorealla seit 9 Wochen und ab der 5. Woche spürte ich Besserung.
Ja dann, haben wir Geduld! es ging seit 6 Jahren nur bergab, seit 5 Wochen leicht bergauf, mehr kann man vermutlich in so kurzer Zeit nicht erwarten.!
Danke!


Optionen Suchen


Themenübersicht