Meine Füße

04.04.09 09:48 #1
Neues Thema erstellen

delalune1 ist offline
Beiträge: 3
Seit: 04.04.09
Hallole, bin seit heute neu hier , mein Name ist delalune1, bin 49 Jahre jung und mache das erste Mal in einem Forum/ Chat mit. Bin noch etwas verunsichert, aber nicht auf den Mund gefallen.
Erhoffe mir einfach mal mit Gleichgesinnten, oder Leuten zu sprechen, die einem zuhören was einem plagt und nicht immer sofort von sich erzählen.
Mein Problem ist,schmerzende Füße, aber meist nur im Sommer, bezw. ein Tag wie gestern.Ich sitze nicht viel, da ich immer in Bewegung bin und gegen Abend wenn ich mich hinsetzte, sind meine Füße knall-rot, heiß brennen und ich meine die platzen. Ich habe schon über 15 Jahre mit dem Restless-legs Symdrom
zu tun, das wurde allerdings erst letztes Jahr festgestellt, da ich aus Schlafmangel über Jahre zusammengeklappt bin und dachte ich drehe durch.
Naja ich nehme Adartrel und das geht ja ganz gut, aber wenn es dreaußen jetzt noch wärmer wird und ich freue mich so auf die Sonne, kann ich schon morgens kaum auftreten.
Schon als Kind, durfte keiner meine Füße berühren, selbst die Bettdecke, bis zum heutigen Tag darf da nicht dran kommen. Gruß delalune1

Geändert von Oregano (04.04.09 um 11:17 Uhr)

Meine Füße

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo delalune,

ich weiß leider überhaupt nicht, was Dir helfen könnte. Wahrscheinlich warst Du ja längst beim Neurologen, Diabetologen (b zw. bist auf Diabetes untersucht worrden)?

Hier stehen viele mögliche Ursachen für RLS:
Das Restless legs Syndrom
Das ist ja harte Arbeit, da wirklich alles abzuklären.

Die hochempfindlichen Füsse: was ist da schon alles untersucht worden?: Venen, Lymphe, Fehlstellungen?
Wahrscheinlich fühlt man sich damit bei keinem Arzt wirklich gut aufgehoben. Vielleicht wäre da die klassiche Homöopathie noch eine Möglichkeit?: http://lexikon-der-homoeopathie.de/k...ene-fuesse.htm

Gruss,
Uta

Geändert von Oregano (05.04.09 um 20:24 Uhr)

Meine Füße

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Wahrscheinlich hast Du das schon ausprobiert?:
- Fußreflexzonenmassagen
- Lymphdrainagen

Gruss,
Uta

Meine Füße

atenga ist offline
Beiträge: 133
Seit: 10.12.08
Hallo delalune,

Wahrscheinlich weisst Du das schon lange, aber ich schreibs jetzt trotzdem, vielleicht hilfts doch noch jemandem: Oftmals liegt es am Schuhwerk. Hast Du schon probiert, wie Deine Füsse sich verhalten wenn Du Lederschuhe trägst, bei denen keine Chromgerbung verwendet wurde? Auf Chromgerbungen reagieren viele Leute mit heissen, brennenden Füssen.

Liebe Grüsse atenga

Meine Füße

delalune1 ist offline
Themenstarter Beiträge: 3
Seit: 04.04.09
Zitat von atenga Beitrag anzeigen
Hallo delalune,

Wahrscheinlich weisst Du das schon lange, aber ich schreibs jetzt trotzdem, vielleicht hilfts doch noch jemandem: Oftmals liegt es am Schuhwerk. Hast Du schon probiert, wie Deine Füsse sich verhalten wenn Du Lederschuhe trägst, bei denen keine Chromgerbung verwendet wurde? Auf Chromgerbungen reagieren viele Leute mit heissen, brennenden Füssen.

Liebe Grüsse atenga
Danke, dass Ihr Euch meiner annehmt.
Neurologen bis zur Couch habe ich alles hinter mir.
Meine Fußsohlen sind so empfindlich, kann selbst kaum hinfassen, aber als ich im Kaktus stand, habe ich über ei dreiviertel Jahr mit einem Skalpell und pinzette selbst operiet, ohne Schmerz bei der Handhabung. auftreten konnte ich fast nicht. Meine Füße könnte ich niemals massieren bzw. Fuß´reflktionsmassage machen lassen. Komiosch, gell, meine Restless Legs weiß halt auch nicht. Habe jetzt gehört, daß durch ein Virus im Mundbereich Nervenstränge im Rückenmark gereizt werden, neue Sache, werde natürlich bereichten. Bin halt nur traurig, da ich immer eingeschränkt bin, nichtausgeschlafen, dadurch auch depresiv und sehr traurig. Brauche wieder Lebensqualität. LG delalune1

Restless-legs- / Nächte auf Wanderschaft

delalune1 ist offline
Themenstarter Beiträge: 3
Seit: 04.04.09
Ob es mir besser geht. Naja,wie das Wetter, mal gut mal schlecht.
Muß im Mai in Kur, das sich das ganze über ein burn-out im letzten Jahr zur Spitze des Eisbergs hingezogen hat. Die Krankenkasse besteht auf ne Kur. Erhoffe mir, daß ich das heil Überlebe. Berichte Dir dann davon.

Gruß Delalune1

Geändert von admin (21.04.09 um 08:24 Uhr)

Weiterlesen

Optionen Suchen


Themenübersicht