Fieber seit 3 Wochen

02.04.09 19:40 #1
Neues Thema erstellen

fisher ist offline
Beiträge: 2
Seit: 02.04.09
Hallo zusammen

Ich hoffe, dass ihr mir ev. helfen könnt.

Ich habe seit 3 Wochen leichtes Fieber, so 37-37.5Grad. Als ich letzte woche beim Arzt war meinte er es sei eine "verschleppte Grippe" und das Fieber soll in ein paar Tagen weg sein. Leider ist dies nicht der Fall, das Fieber ist immer noch da.
Manchmal fühle ich auch ein leichtes Stechen/Ziehen auf der unteren Rippengegend.
Aber sonst fühle ich mich körperlich tip top...
Vielleicht wüsste jemand von euch was es sein könnte. Eine bakterielle Infektion? (Pfeiffrisches Drüsenfieber hatte ich schon, kann es demnach nicht sein)
Danke für eure Antworten.

Grüsse fisher

Fieber seit 3 Wochen

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo fisher,

hast Du evtl. Heuschnupfen? Da kann die Temperatur auch leicht ansteigen. - Soviel ich weiß, ist 37 - 37,5 °C noch kein Fieber aber erhöhte Temperatur.

Gruss,
Uta

Fieber seit 3 Wochen

fisher ist offline
Themenstarter Beiträge: 2
Seit: 02.04.09
Hallo Uta

Heuschnupfen habe ich schon, jedoch nicht zu dieser Jahreszeit. Momentan habe ich auch keine gereizten Augen und die Nase läuft nicht.
Eben halt erhöhte Temperatur und gelegentlich Kopfschmerzen. Aspirin und ähnliches habe ich auch schon probiert, hat jedoch nichts geholfen.

Grüsse
fisher

Fieber seit 3 Wochen

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hast Du beim Arzt schon gefragt, ob ein Entzündungswert erhöht ist?

Was auch noch eine Möglichkeit wäre: probier trotzdem mal aus, ob die Temperatur durch ein Antihistamin fällt.

Gruss,
Uta


Optionen Suchen


Themenübersicht