Ständige Übelkeit beim Kind

27.03.09 15:06 #1
Neues Thema erstellen

Monikah ist offline
Beiträge: 3
Seit: 27.03.09
Hallo zusammen,

unser Sohn (9 Jahre) leidet seit 6 Monaten unter ständiger Übelkeit.
Neurologisch wurde alles abgeklärt, alles i.O.
Es wurde eine Laktose und Fruktose Intoleranz festgestellt, trotz strenger Diät seit 4 Monaten keine Besserung.
Nach Omeprazolgabe 5 Wochen völlig beschwerdefrei. Nach 10 Tagen ohne Omeprazol wieder starke Übelkeit.
Heliobakteratemtest negativ.
Wieder Omeprazolgabe seit 7 Tagen, zeigt jetzt aber keinerlei Wirkung!

Kann uns jemand helfen?

Oliver+Monika

Ständige Übelkeit beim Kind

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Die Liste der Nebenwirkungen
Unerwünschte Wirkungen (Nebenwirkungen) [Bearbeiten]
Gastrointestinale Störungen, Anstieg der Leberwerte, Hautreaktionen, Müdigkeit, Schlafstörungen, Schwindel, Kopfschmerzen, Seh-, Hör- und Geschmacksstörungen, Polyneuropathie. Sehr selten aber gefährlich sind Pankreatitis, Hepatitis, Blutbildveränderungen, Stevens-Johnson-Syndrom, Sehstörungen. [3]
Omeprazol ? Wikipedia

läßt mich daran denken, daß evtl. eine andere Ursache als Magensäure der Übelkeit zugrunde liegt. Zuerst würde ich abklären lassen (falls nicht schon geschehen, ob Dein Sohn evtl. einen schwächelnden Pankreas (Bauchspeicheldrüse) hat und ob die Leber/Galle evtl. Probleme macht.

Verwunderlich ist , daß Omeprazol beim ersten Mal geholfen hat, jetzt aber nicht mehr.

Gruss,
Uta

Ständige Übelkeit beim Kind

ADo ist offline
Weiblich ADo
Beiträge: 3.084
Seit: 06.09.04
Hallo,
ich würde glutenhaltige Lebensmittel komplett weglassen. Ist aber ganz schön schwierig, weil oft zugesetzt.

LG
__________________
Niveau ist keine Hautcreme!

Ständige Übelkeit beim Kind

Monikah ist offline
Themenstarter Beiträge: 3
Seit: 27.03.09
Hallo Uta,

Danke für deinen Hinweis!
wie stellt man einen schwächelnden Pankreas fest? Laut den Ärzten sind alle Blutwerte i.O.

Monika+Oliver

Ständige Übelkeit beim Kind

Monikah ist offline
Themenstarter Beiträge: 3
Seit: 27.03.09
Hallo LG,

Danke für deinen Hinweis.
Während der beschwerdefreien Zeit war Gluten auch kein Problem, Blutwert war auch negativ wegen Gluten. Die Ernährungsberaterin schließt Gluten auch aus.

Oliver+Monika

Ständige Übelkeit beim Kind

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Die Bauchspeicheldrüsenwerte aus dem Blut sind Lipase und Amylase.
http://www.med4you.at/laborbefunde/lbef_lipase_dt.htm
http://www.med4you.at/laborbefunde/lbef_amylase_dt.htm

Evtl. könnte man auch eine Stuhluntersuchung machen lassen in einem Labor, das sich auf solche Untersuchungen spezialisiert hat.
http://www.med4you.at/laborbefunde/l...tt_staerke.htm

Gruss,
Uta

Geändert von Oregano (28.03.09 um 11:09 Uhr)


Optionen Suchen


Themenübersicht