Kribbeln in den Fingern trotz normaler Durchblutung

13.03.09 23:03 #1
Neues Thema erstellen

sandyy ist offline
Beiträge: 10
Seit: 13.03.09
Hallo ich Grüß euch alle
Ich hoff das ich nicht so viele Fehler schreibe geb mir mühe.
IM 12.2008 ging das los ich bekamm krippeln in die rechte Hand im Daumen im Zeigefinger und im Mittelfinger. darauf bin ich zu meinem Hausrarzt der schickte mich zum Neurologe der hat meine Nerven gemessen und die Reflexe geprüft und sagte es wär wahrscheinlich die Bandscheibe im Halswirbel und meinte ich sollte noch mal im januar vorbei kommen und das obwohl die reflexe in der hand stark zurück gegangen sind.Nunja das hab ich gemacht darauf schickte er mich noch mal weg bis vor drei Wochen bin ich wieder hin er schickte mich zum ct für die Halswirbel .Da war ich vor einer woche die Bandscheibe ist ok.Als ich Gestern wieder beim Neurologe war meinte er kann mir nicht helfen da meine Bandscheibe ok sind .Er schrieb mir noch eine schiene auf und meinte wer weiß was ich für Probleme hätte .Darauf bin ich zum Hausarzt der schrieb mir acemtacin ksk 60mg auf und sagte es wird eine entzündung sein die Durchblutung ist ok. Hat da jemand auch das Problem und was es sein könnte ich wär sehr glücklich drüber

vielen dank dafür auch für jede idee oder tipp
eure sandyy

Geändert von sandyy (13.03.09 um 23:07 Uhr) Grund: krippeln in den fingern

Kribbeln in den Fingern

Malve ist offline
Moderatorin
Beiträge: 22.477
Seit: 26.04.04
Hallo sandyy,

wurde bei Dir einmal überprüft, ob Du möglicherweise ein Karpaltunnelsyndrom hast?
Karpaltunnelsyndrom

Liebe Grüsse,
uma

Kribbeln in den Fingern

Babe1 ist offline
Beiträge: 1
Seit: 16.03.09
Hallo,
ich hatte die Selben Symptome die du beschreibst und bei mir wurde das Karpaltunnel-Syndrom diagnostiziert.
Geh nochmal zum Neurologe und lasse die Leitströme in den Händen messen!

Kribbeln in den Fingern

sandyy ist offline
Themenstarter Beiträge: 10
Seit: 13.03.09
Zitat von Babe1 Beitrag anzeigen
Hallo,
ich hatte die Selben Symptome die du beschreibst und bei mir wurde das Karpaltunnel-Syndrom diagnostiziert.
Geh nochmal zum Neurologe und lasse die Leitströme in den Händen messen!
danke das wurde alles gemacht auch die halswirbel wurde ein ct gemacht
die wirbelseule ist oder und das andere kann man nicht mit bestimmtheit sagen da das kribbeln in den fingern immer da ist .so sagte man es mir aber danke

Kribbeln in den Fingern

Jochen78 ist offline
Beiträge: 39
Seit: 21.03.09
Also ich tippe auch auf Kapaltunnel oder Hws ! Also nochmal abklären !

Kribbeln in den Fingern

sandyy ist offline
Themenstarter Beiträge: 10
Seit: 13.03.09
Hallo euch alle.

So leider gibt es keine Lösung für meine Hand . Sie wird steif werden früher oder später ich hoff später aber die kraft ist nur noch ca 20prozent leider und das kribbeln ist auch stärker . Aber die Wirbelsäule wurde mehrfach untersucht auch von mehrern Docktoren und auch der Kaptaltunnel wurde auch mehrfach untersucht aber da ist nichts leider meine Behinderrung wurde schon auf 30prozent gesetzt und das wird nicht alles sein .Sollte jemand was neues wissen schreibt mir . Vielen Dank euch allen

Kribbeln in den Fingern

Malve ist offline
Moderatorin
Beiträge: 22.477
Seit: 26.04.04
Hallo sandyy,

wie lautet die genaue Diagnose, was haben die Ärzte herausgefunden?

Liebe Grüße,
uma

Kribbeln in den Fingern

Momi ist offline
Beiträge: 45
Seit: 20.05.09
Hi sandyy,

laß doch mal ein MRT von der HWS machen! Hatte die Beschwerden in den Fingern beider Hände, später sogar die kompletten Arme u. Hände und kaum auszuhaltende Schmerzen bis unter die Schulterblätter. Ein MRT brachte dann das richtige Ergebnis. Die Bandscheiben waren OK, aber ein Wirbel drückte auf den Nerv. Bei Vorstellung zur OP wurden dann noch zusätzlich CTs gemacht und Du glaubst es nicht, man behauptete, da wäre nichts zu operieren, alles ok. Und das war sogar in einer Uni-Klinik, traurig!
Hatte zum Glück noch 2 weitere Vorstellungsgespräche und mußte dann sogar als Notfall ins KH. Laß Dich da auch nichts ein. Bestehe auf ein Kernspin!

Hast Du eigentlich keinen Orthopäden? Die wissen gleich was Sache ist.

Viel Erfolg, gute Besserung und viele Grüße

Momi

Kribbeln in den Fingern

sandyy ist offline
Themenstarter Beiträge: 10
Seit: 13.03.09
Das ist alles schon mehrfach gemacht worden und von mehren Ärzten aaber ohne befund . da ich als 13 jährig mal eine op am kopf hatte und ich dabei für eine minuten wie jetzt herraus kam klinisch tot war könnte es sein das ich schaden bekommen hab sagt man und im alter kommt es raus es fing ja mit 40 an so sgen die wissen nicht weiter würde ich sagen . ich bin schon bei so vielen Ärzte gewessen bis HANOVER WAR ICH und viele mehr danke schön wert aber noch mal hin gehen muß ja es versuchen lg sandyy

Kribbeln in den Fingern

sandyy ist offline
Themenstarter Beiträge: 10
Seit: 13.03.09
So heut hab ich alles gesagt bekommen auch die Wirbel sind ok . Ist schon hammer meine Muskeln bilden sich weiter zurück eine Diagnose gibt es nicht Terrapie gibt es nicht .Werde damit leben müssen auch die Kernpin ergab nichts . Ich glaube das es so ist leider Nerven sind auch gut auf die frage was nun Kopfschütteln. Traurig aber wahr leider. liebe grüße sandyy


Optionen Suchen


Themenübersicht