Was ist nur los? Bitte helft mir! Schilddrüse

13.03.09 17:28 #1
Neues Thema erstellen
Was ist nur los? Bitte helft mir! Schilddrüse

Sonora ist offline
Beiträge: 2.950
Seit: 10.09.08
Ganz genau! Der Körper und die Seele spinnen einfach. Das war nachts bei mir so schlimm, dass ich nicht schlafen konnte und nur auf meine verrückte Atmung geachtet habe!

Mit Absetzen des Medikaments wurde es täglich besser. Nach einer guten Wochen (oder 10 Tage???) war es wieder weg und ich war die Alte. Aber auch die Müde und Kaputte etc.

Der Körper bekommt einfach Panik nach der langen Entzugszeit. Er weiß nicht, was er mit dem Hormon anfangen soll. Aber ohne kann er auch nicht mehr wirklich – es ist doch alles ein Mist!!!

Was ist nur los? Bitte helft mir! Schilddrüse

Sonora ist offline
Beiträge: 2.950
Seit: 10.09.08
Übrigens ging es bei jedem neuen Versuch wieder los. Ich war mir jedes Mal wieder selber völlig fremd. Und das, wo ich so gekämpft hatte, damit ich Hormon bekomme. Ich war so glücklich, als ich endlich eine richtig gute Nuklear-Ärztin gefunden hatte. Mittlerweile drückt sie schon beide Augen zu in den Befunden und schreibt, dass es gerade noch zu tolerieren ist, dass ich kein Hormon nehme. Aber niemand weiß, wie es weitergehen soll. Und ich möchte doch SO GERNE!!!

Was ist nur los? Bitte helft mir! Schilddrüse

DNG ist offline
Weiblich DNG
Themenstarter Beiträge: 109
Seit: 05.12.07
Hallo!!

Heute war ich ja in der Klinik.. den Bericht habe ich noch nicht aber die Ärztin meinte das mit meiner Schildi alles ok sei... einfach ein bisschen klein (etwas von unter 5 hat sie gesagt) aber völlig ok.
blut hat sie genommen noch für die antikörper aber meinte dass sicher nichts dabei rauskommen wird..
zu meinen Werten meinte Sie .. dass das nicht so schlimm sei und wahrscheindlich durch meine starke gewichtsabnahme passiert ist..
auf die frage wieso ich den so abneheme und mirs so schlecht geht hatte sie leider keine Antwort..

Was meint ihr? Ich bin am Boden zerstört... Ich hoffte so das ich endlich weiss was los ist

Was ist nur los? Bitte helft mir! Schilddrüse

Sonora ist offline
Beiträge: 2.950
Seit: 10.09.08
Och mönsch...

Ich habe echt befürchtet, dass so etwas passiert! Lies dir mal durch, was die Schilddrüsenliga für einen Forderungskatalog entworfen hat, um den Patienten zu helfen. Das Teil hat hohe Wellen geschlagen und ist bis in die Regierung vorgedrungen. Dort findest du Anhaltspunkte zum TSH-Wert, der Schilddrüsengröße etc. Es ist nicht lang, aber du wirst begreifen, wie viel im Argen liegt, wenn es um die Schildi geht!

Schilddrüsennetz Hannover (www.schilddruesenguide.de) - Informationen zu Erkrankungen der Schilddrüse

Ich kann dir wirklich auch nur raten, dir einen anderen Arzt zu suchen. Ich musste auch lange umherirren, bis ich einen gefunden hatte. Und da war es dann schon zu spät, mein Körper nimmt ja nichts mehr an. All die Nahrungsmittel-Intoleranzen usw. hätte ich mir sparen können. Gib bloß nicht auf! Du schaffst das, du kommst da ganz bestimmt durch und dann geht es dir besser!

Denk dran, du bist nicht allein!!!

Ach ja - nur mal zur Info: Im Hashi-Buch steht, dass die Schilddrüse einer erwachsenen Frau zwischen 13 und 18 ml beträgt – mit der Einschränkung, dass Normwerte nur Anhaltspunkte sein können und 10 ml bei einer Frau schon deutlich zu klein sein kann oder noch normal groß.

Liebe Grüße
Sonora

Was ist nur los? Bitte helft mir! Schilddrüse

DNG ist offline
Weiblich DNG
Themenstarter Beiträge: 109
Seit: 05.12.07
Hallo ihr lieben!
Ich habe den Berricht der Schilddrüsenklinik erhalten... und weiss echt nicht mehr weiter...
was fehlt mir den?!


Diagnose:

euthyreote stoffwechsellage
Eher kleine morphologisch unauffällige schilddrüse


rechter schilddrüsenlappen: 1.1 x 4.3 x 1.1cm (2.9ml)
linker schilddrüsenlappen: 3.5 x 0.9 x 1.1cm (1.7ml)
Schilddrüsenisthmus nicht verbreitet

Gesammtschilddrüsenvolumen ca. 4.6ml

keine Knoten, keine Verkalkungen, keine signifikanten Zysten. Anstonsten weitgehend homogene echonormale Binnenstruktur beider SD Lappen.

In Farbdoppeldarstellung unspezifische Perfusion beider SD lappen.
In der Gefässnervenscheide links Darstellung einzelner Ovalärer, jeweils nicht phatologisch vergrösserter Lymphknoten. Speicheldrüsen bds. regelrecht.
Muskuläre strukturen regelrecht, bis auf eine kleine Kalkplatte zwischen M.Sternohyoideus und Sternothyreoideus links.
Karotiden bds. regelrecht. Kein Nachweis einer anderweitigen zervikalen Raumforderung.


Labor: 19.03.2009

Freies ft3 4.6 (3.0-9.5)
freies ft4 19.4 (10.0-28.0)
TSH basal 1.26 (0.10-4.00)

Ak gegen Tareoglobulin <20 (<99)
AK g. Thyr. Mikros <1.5 ( 1.5)
Ak g. thyreoperoxidase tpo <10 (<34)

Geändert von DNG (27.03.09 um 08:58 Uhr)

Was ist nur los? Bitte helft mir! Schilddrüse

Heather ist offline
Beiträge: 9.813
Seit: 25.09.07
Hallo DNG,

dagegen ist ja meine SD noch richtig groß... (7 ml Gesamtvolumen) .

Ich konnte meinen HA (sogar relativ einfach) überzeugen mir probeweise Thyroxin zu verschreiben, mein "Test" läuft noch. Und das obwohl lt. Endo alle meine Werte prima sind. Vielleicht magst Du mal in mein Thema schauen:
http://www.symptome.ch/vbboard/koenn...hashimoto.html

Hast Du denn einen guten Hausarzt mit dem Du Dich "gscheit" unterhalten kannst?

Ansonsten sieh Dir mal das hier an:
www.schilddruesenpraxis.de/lex_fach_krankh1.shtml
Anscheinend kann man dort mit den vorliegenden Befunden eine "anständige" Diagnose erhalten. Muss man selbst bezahlen, scheint sich aber noch im normalen Rahmen zu bewegen.

Auf jeden Fall: NICHT AUFGEBEN!!!!!!!


Liebe Grüße .

Heather
__________________
Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit,
aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.

(Albert Einstein)

Was ist nur los? Bitte helft mir! Schilddrüse

Sonora ist offline
Beiträge: 2.950
Seit: 10.09.08
Hallo DNG!

Ich finde, Heather hatte da eine echt gute Idee mit Prof. Hotze! Ich bin leider in deinem Fall völlig überfordert. Die Größe der Schildi finde ich aber übrigens so beachtlich für eine "gesunde", dass ich aus diesem Grund auf keinen Fall schon aufgeben würde bei dem Verdacht, dass dort "der Hase im Pfeffer liegt".

Hoffentlich bekommst du noch einige Antworten!

Liebe Grüße
Sonora

Was ist nur los? Bitte helft mir! Schilddrüse

Malve ist offline
Moderatorin
Beiträge: 22.475
Seit: 26.04.04
Hallo DNG,

in der Praxis von Prof. Hotze wird eine sehr umfangreiche Untersuchung durchgeführt - im Falle von Unklarheiten ist das sicher eine gute Adresse.

Liebe Grüsse,
uma

Was ist nur los? Bitte helft mir! Schilddrüse

DNG ist offline
Weiblich DNG
Themenstarter Beiträge: 109
Seit: 05.12.07
hallo ihr lieben!

Der ist leider sehr sehr weit von mir entfernt... und leider bin ich momentan nicht in der lage für eine solche reise..
aber ich werde ihm mir auf jedenfall merken!

Was ist nur los? Bitte helft mir! Schilddrüse

Heather ist offline
Beiträge: 9.813
Seit: 25.09.07
Hallo DNG,

Du musst da nicht unbedingt persönlich erscheinen, sieh mal hier:
Schriftliche Stellungnahmen (Beratungen) zu Schilddrüsenkrankheiten

Dieser neue Service unserer Praxis ermöglicht es Ihnen (ohne selbst Patient unserer Praxis zu sein), uns bereits vorhandene und in Ihrem Besitz befindliche Befunde zuzusenden und konkrete Fragen bezüglich der Diagnose und der weiteren Behandlung zu stellen.
Gegen eine Gebühr (telefonische Auskunft unter 06134 / 72 02 27 von 08.00 bis 12.30 Uhr) beraten wir Sie so umfassend, wie es die uns zugesandten Befunde zulassen. Wir informieren Sie – soweit dies die Befunde ermöglichen – über Behandlungsstrategien, nennen Ihnen Adressen von Ärzten für die Weiterbehandlung und vermitteln Kontakte zu Selbsthilfegruppen.
Quelle: www.schilddruesenpraxis.de/prax_sonstiges.shtml

Das wäre doch vielleicht eine Alternative - oder?


Liebe Grüße .

Heather
__________________
Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit,
aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.

(Albert Einstein)

Weiterlesen

Optionen Suchen


Themenübersicht