HWS? BWS? Halsproblem, bitte um Hilfe

12.03.09 20:11 #1
Neues Thema erstellen
HWS? BWS? Halsproblem, bitte um Hilfe

noname19 ist offline
Themenstarter Beiträge: 111
Seit: 14.02.09
Ich war leider bisher noch nicht beim Orthopäden o.ä..

Habe seit 2 Wochen Kopfschmerzen =(
Ich hab kein Plan, wovon diese jetzt kommen.

Schon morgens beim Aufwachen hats heute angefangen und hält bis jetzt an, is zwar besser als heute morgen im bett, aber immer noch unangenehm =(

Habe 1 Tag lang mal komische sicht gehabt, aber ich glaub, dass hatte ich nur weil ich i.wo gelesen hatte, das wenn man sehstörungen hat, das du das haben könnte.

Die Kopfschmerzen sind erst i.wie hinten (hinterkopf, vllt strahlts vom nacken da hin, weiß ich net) und jezz sind sie am vorder Kopf (nicht direkt stirn sondern auf dem Kopf)

Kann mir jmd. helfen?

HWS? BWS? Halsproblem, bitte um Hilfe

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Es ist eigentlich unmöglich, vom Forum aus zu raten, was das sein könnte, noname .
Kopfschmerzen können viele Ursachen haben, angefangen mit der Ernährung, über Schilddrüsenprobleme, über HWS-Probleme, über Gallenprobleme, Intoleranzen, Allergien, Gifte usw.

Ich denke, Du solltest doch zu einem Orthopäden gehen, damit der wenigstens mal schaut, ob mit Deinem Hals etwas los ist.
Oder geh zu einem Manualtherapeuten (Osteopath oder Dorn-Therapeut) und laß den mal schauen und an Dir arbeiten.
Vielleicht hast Du auch einfach nur das falsche Kissen? Oder Du hast Elektrosmog in Form von WLAN, DECT-Telefon oder sonstwas in Deinem Schlafzimmer oder nebenan (kann auch in der Nachbarwohnung sein)?

Führst Du eigentlich ein Ernährungstagebuch?

Gruss,
Uta

HWS? BWS? Halsproblem, bitte um Hilfe

noname19 ist offline
Themenstarter Beiträge: 111
Seit: 14.02.09
Hab kein WLAN
DECT Telefon? Hab nur n Handy, aber das war über Nacht im Auto (vergessen)
Nachbarwohnung gibts erst ein Haus weiter, meine Brüder & Eltern haben nichts und die sind näher am nächsten Haus wie ich.

Führ kein Ernährungstagebuch, aber ich ess viel mehr gesundes in letzter zeit als je zuvor. Daran kann es nicht liegen.

Wo ich in mein Zimmer eingezogen bin, war das zimmer jahre lang unbewohnt (waren alte sachen vom vermieter noch drin)
Und das Zimmer stinkt noch so komisch nach ALT, kann man das wegbekommen? (Ich lüfte jeden tag über stunden *g*)

Aber meine Mutter sagt, bevor ich ins Zimmer eingezogen bin, war hier son Typ, der gesagt hat, das zimmer sei in Ordnung.

HWS? BWS? Halsproblem, bitte um Hilfe

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Und das Zimmer stinkt noch so komisch nach ALT,
Meinst Du damit so einen muffigen Geruch? Dann klingt das für mich nach Schimmel, und dem solltest Du unbedingt nachgehen.
Wer hat den den "Typ" gebracht? Wenn der vom Vermieter kam, dann würde ich dem eher nicht glauben.

Schimmelpilzallergie - Symptome - Diagnose - Therapie - Ursachen
schimmelhund

Gruss,
Uta

HWS? BWS? Halsproblem, bitte um Hilfe

noname19 ist offline
Themenstarter Beiträge: 111
Seit: 14.02.09
Mein Vater kennt den Vermieter sehr gut. Der Vermieter macht hier auch die Elektrik für umsonst (ist Elektroniker) Die haben hier extra den Boden bisschen aufgehauen um zu schauen ob dort Nass ist und so, war aber nichts.

An den Wänden war und ist auch kein Schimmel und keine Nasse stelle zu sehen.


-So extrem riechts nicht, das man netmehr Atmen kann und sowas.
Aber wenn ich mal 1Tag net gelüftet hab, stinkts hier eben nach Alt.

Die, die nur selten hier rein kommen sagen "Das riecht hier voll komisch nach alt" Aber ich selbst merk das nichtmehr so, wie am anfang.

Was kann ich dagegen tun? Wenns daran liegen "sollte"?

HWS? BWS? Halsproblem, bitte um Hilfe

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Es gibt u.a. Schimmeltests, die man selbst in der Wohnung aufstellen kann, denn der Geruch muß ja irgendeine Ursache haben. Ich finde, dass das unbedingt abgeklärt werden muß.
Schimmelpilze, Schimmelpilzgift, Schimmelsanierung, Untersuchung, Messung und Sanierung

www.oekotest.de (be) ÖKO-TEST Verbraucherberatung Schimmeltest im Selbstversuch

Ich finde immer noch den Schimmelhund die schönste Möglichkeit, Schimmel auf die Spur zu kommen .

Gruss,
Uta

HWS? BWS? Halsproblem, bitte um Hilfe

noname19 ist offline
Themenstarter Beiträge: 111
Seit: 14.02.09
Wie kommt son Hund an die Decke, wenn dort Schimmel sein sollte?

Man muss ja auch jmd. in der nähe finden, der das kann.

Wie sind so Schimmel-selbsttester? bringen die was?

Ich hab vorhin zu meiner Mutter gemeint "ich hab gelesen, das kann auch alles von schimmel im zimmer zu tun haben"

Meine Mutter "Ach Quatsch"

Ich kann mir keine 300Euro für sowas leisten =(
N anderes Zimmer gibts in dem haus netmehr.
Mein Zimmer is 35m² groß.

Kann man auch i.wie feststellen, das Schimmel o.ä. in meinem Zimmer is, ohne mein Zimmer in betracht zu ziehen?
Also das ich zu nem doc gehen kann und der schaut nach?

HWS? BWS? Halsproblem, bitte um Hilfe

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Kann man auch i.wie feststellen, das Schimmel o.ä. in meinem Zimmer is, ohne mein Zimmer in betracht zu ziehen?
Also das ich zu nem doc gehen kann und der schaut nach?
Schulmedizinisch kann ich mir das nicht vorstellen, mit alternativen Methoden eventuell.

Was ich mir vorstellen könnte: daß Du Dich bei einem Allergologen auf eine Schimmelpilzallergie testen läßt. Wenn dieser Test positiv wäre, wüßtest Du, daß da irgendwann mal etwas war, das Dich sensibilisiert hat. Aber das ist auch schon alles.

Schimmel an der Decke ist eher seltener, wenn man sonst keinen Schimmel sieht. Insofern müßte der Hund vor allem an Böden, in Ecken usw. schnüffeln.

Diese Tests aus der Apotheke sind wohl nur ein Anhaltspunkt und nicht ganz eindeutig klar.
Besser wäre eine Raumluftanalyse oder eine baubiologische Beratung.

Du könntest Dich z.B. mal bei der auf dieser Seite (Toxcenter e.V. - Artikel) genannten Baubiologin erkundigen, was sie Dir rät.
Oder Du könntest mal den Umweltladen in München anrufen, was die meinen zu dem muffigen Geruch: muenchen.de - Umweltladen

Gruss,
Uta

HWS? BWS? Halsproblem, bitte um Hilfe

noname19 ist offline
Themenstarter Beiträge: 111
Seit: 14.02.09
Ich wohn in Hessen, was bringts mir da in München anzurufen? Ist das ein "München" Forum? Wenn ja, sorry.

Ehm, scheiße... ich kann mir sowas alles gar net leisten... und meine eltern kann ich dazu auch net bringen, weil die ja meinen, da wäre nichts =(

Ich leide jetzt schon fast 1 Jahr an sonem scheiß!

HWS? BWS? Halsproblem, bitte um Hilfe

noname19 ist offline
Themenstarter Beiträge: 111
Seit: 14.02.09
Denkst du ich hab Schimmel im Zimmer?


Optionen Suchen


Themenübersicht